Tech M4 Sattel liegt an Sitzstrebe an - Alternative oder Abhilfe gesucht

nailz

Deathgrip Torpedist
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
2.156
Folgendes Problem: Meine M4 begleitet mich seit mehreren Jahren sorgenfrei an diversen Rahmen.
Nun ist sie vor einem Jahr in ein Fatbike (Trek Farley 9) gewandert und es geht sich an der HR-Bremse gerade so aus. Es passt gerade so eine Spielkarte dazwischen. Allerdings nur in kürzester Position der einstellbaren Ausfallenden. Dei Sitzstrebe läuft ganz knapp zwischen beiden Kolben durch.
Die Ausfallenden weiter nach hinten zu verschieben ist so nicht möglich - möchte ich aber.
Die Scheibe ist eine 183er Floating und soll auch bleiben. Kleinere Scheibe ist keine Option. Auch der Bremsleitungsabgang würde anstossen
DSC00805.JPG
DSC00808.JPG

Da ich aus dem Thema "Bremsen" raus bin, weil ich eben schon so lange mit der M4 glücklich bin, meine Frage an die Schwarmintelligenz hier:
Kann ich den Sattel der HR-Bremse durch einen schmaleren/kleineren Hope ersetzen? Der Tech-Hebel soll nämlich bleiben. Ich würde auch ungern den Hersteller wechseln.
Bei spontaner Suche bin ich auf den X2 gestossen. Die Bremspower wird mir am HR wohl reichen. Oder welche Alternativen gibt es?
 

Anhänge

  • DSC00805.JPG
    DSC00805.JPG
    804,2 KB · Aufrufe: 91
  • DSC00808.JPG
    DSC00808.JPG
    891 KB · Aufrufe: 95
Oben