Tegernseer Tal 2015

Dabei seit
7. August 2013
Punkte Reaktionen
1.164
Ort
Haltern am See
Grüß Gott,

ist hier aus der Runde schon jemand die neuen Strecken für 2015 abgefahren? Ich hab Sonntag mal die 55k Strecke unter die Räder genommen und bin nicht sicher, ob der letzte Trail (vom Freudenreichsattel abgehend) wirklich Teil der Marathon Strecke ist... Ich fahr ansonsten auch Endurorennen, aber diese Passage wäre selbst auf dem DH Bike nur schwer fahrbar; mit dem Hardtail musste ich tragen. Kennt sich jemand dort aus?
Zum Vergleich: Der Trail, der in der Beschreibung als Stein- und Wurzelpassage beschrieben ist, nimmt sich dagegen eher harmlos aus.

Grüße

Stephan
 
Dabei seit
27. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
32
Ort
München
Momentan ist das lt. Homepage die Strecke. Vor einigen Wochen war scheinbar noch eine andere Variante bergab nach Neuhaus geplant. Da jetzt der Track so online gestellt ist, gehe ich davon aus, dass die Strecke wirklich so verläuft. Wobei eine Trage Strecke ja nicht unbedingt ungewöhnlich ist für ein MTB Rennen;-)
Aber sicher kann sich "Wallberg" bald mal dazu genauer äußern, sind ja nur noch knapp 3 Wochen bis zum Rennen!
 

Schempi

Schau, ein Baum!
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
56
Ort
Tegernsee
@chilla13 Bins heute mal gefahren...an Cyclocross musste ich schon bei dem Uphilltragestück vor der Skipiste denken :D Oder hab ich mich da echt im Weg geirrt?

Wenn die Strecke btw. neulich noch ohne den Trail zur Freudenreichalm ausgeschrieben war, ist der wohl der G7 Gipfel in Elmau dran schuld, da mussten die Orgas laut Lokalpresse nochmal umplanen, weil für die Streckenabsicherung nicht genug Polizisten vorhanden gewesen sind und der Job jetzt an die Feuerwehr geht :ka:
 
Dabei seit
7. August 2013
Punkte Reaktionen
1.164
Ort
Haltern am See
@chilla13 Bins heute mal gefahren...an Cyclocross musste ich schon bei dem Uphilltragestück vor der Skipiste denken :D Oder hab ich mich da echt im Weg geirrt?

Wenn die Strecke btw. neulich noch ohne den Trail zur Freudenreichalm ausgeschrieben war, ist der wohl der G7 Gipfel in Elmau dran schuld, da mussten die Orgas laut Lokalpresse nochmal umplanen, weil für die Streckenabsicherung nicht genug Polizisten vorhanden gewesen sind und der Job jetzt an die Feuerwehr geht :ka:

Ich denke, du hast dich nicht geirrt. Da gehts schon hoch. Ich hab mich zunächst verfahren und bin dem Forstweg gefolgt. Aber der endete in einer Sackgasse :)
 
Dabei seit
27. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
32
Ort
München
Die Skipiste zum Stümpfling ging´s die letzten Jahre auch schon hoch. Es wurde aber auch nie behauptet, dass der Tegernsee Marathon ein Kindergeburtstag sei...;-)
 
Dabei seit
26. Januar 2006
Punkte Reaktionen
32
Ort
Tegernsee
Hallo Sportsfreunde,
anbei ein paar Info´s -.

Die aktuellen Strecken sind nun online. Ich hoffe, dass dies so bleibt.
Die Änderungen entstanden letztlich durch den G7 Gipfel - wir bekommen KEINEN Polizisten -
Dadurch können wir die ursprüngliche Route (Spitzingsattel) nicht absichern und mussten Alternativen suchen.
Die geänderte "B" entspricht in Länge und Hm der ersten, hat nun keine Schiebepassagen intus (weder auf - noch ab),
zumindest für den Großteil des Feldes und ist in einigen Bereichen deutlich attraktiver geworden.

Die veränderte "C" verliert legidlich rund 5km und 200Hm,
meiner Meinung nach auch kein Beinbruch.

Wir haben viele neue Stellen eingebaut, auch die "A" ist ein richtiger Marathon mit schönen Ausblicken, einfachen
Auffahrten und schönen Abfahrten im Tal.

Ich hoffe Ihr habt Spaß!

wallberg!
 
Dabei seit
28. August 2009
Punkte Reaktionen
5.849
Ort
Lkr Garmisch-Partenkirchen
wir bekommen KEINEN Polizisten

die sind alle hier. Nördlicher Lkr GAP, weit weg von Elmau. In unserer kleinen Sackgasse patroulliert stündlich (!) die Polizei auf und ab. Seit Wochen. Da könnten sich ja ein paar Langhaarige verstecken. Da langst dich echt ans Hirn und mittlerweile verstehe ich, was es heißt, wenn sie sagen so ein Gipfel kostet 150 Millionen Euro. Dafür hättest einen der Tunnel um Garmisch bauen können.

Werde das erstmal seit langem nicht am Tegernsee starten. Was echt bitter ist, da dies wohl eines der schönsten Rennen ist. Wie wohl der ganze restliche Landkreis flüchten wir 2 Wochen in den Urlaub um dem Kasperltheater zu entfliehen.
 
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
36
Tegernsee ist immer eine Teilnahme Wert. Hoffe nur, dass es endlich zum Regnen aufhört. Weilheim war schon eine Schlammschlacht und wurde verkürzt.
 
Oben