Test: Bergamont Threesome 8.2

Test: Bergamont Threesome 8.2

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMi8wNy9sYXJnZV9JTUdfMDg2OS5qcGc.jpg
Als Matschi Faber uns auf der Eurobike das Threesome vorgestellt hat, kündigte er es als "ein Allmountain-Bike, das auch für Enduro-Piloten interessant sein wird" an. Aus dem Mund des Bundeskoordinator Enduro und Streckendesigner macht das hellhörig, Grund genug für einen Fahrbericht. Als Novum gibt es hier den ersten Rennfahrbericht - wir fuhren das Threesome beim Specialized Enduro Rennen in Winterberg.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Test: Bergamont Threesome 8.2
 

vwbasti

biken
Dabei seit
2. April 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
bei einem Bike für 2500? würde ich aber mehr als eine Elixir 3 und x.7 Komponenten erwarten.

Dafür ist halt ne Talas FIT dran. Die kostet ja auch nicht wenig.
Aber stimmt, die Elixir 3 hat mich auch etwas stutzig gemacht. Für Enduro vielleicht etwas unterdimensioniert? Bei nem abfahrtslastigen Gerät sind die Bremsen doch entscheidend...
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.721
Ort
München
Pedale: Sixpack Icon Mag Ti, natürlich nicht im Lieferumfang.

Wo genau soll funktionell der Unterschied zwischen einer Elixir 3 und einer Elixir 5, 7 sein? Klar, Einstellmöglichkeiten kommen dazu, evtl. Carbon-Hebel, aber Grundsätzlich wird da nicht sehr an der Funktion, wohl aber am Preis gespart. Für ein Enduro sicher grenzwertig, aber in der getesteten Ausstattung als Trailbike vertretbar.

In der EX-Variante gibt es dann - wirklich als Enduro gedacht - Elixir 7 mit 200/180mm Scheiben.
 

chicolini

unn ab...
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
33
weiß ja nich, was für naben verbaut sind, aber wenns die hausmarke is wie beim vorgänger 7.1) , dann is das ausgesprochener schrott!

falsch gespart und das meine ich trifft bei X7 und Elixir 3 in der preisklasse auch zu.
nicht daß die 3er ne schlechte bremse wäre, aber bei 2,5k? erwarte ich schon ne werkzeugfreie hebelverstellung!
 
Oben