Test: Hope F20 Flatpedal: steckt ein und hält Stand

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Grinsekater

    Grinsekater Vincent Forum-Team

    Dabei seit
    08/2002
    Bei unserem Hausbesuch im August 2011 durften wir vom F20 Pedal bereits eine vielversprechende 3D-gedruckte Version begutachten - leider aber noch nicht fotografieren geschweige denn fahren. Hierfür mussten wir uns knapp zwei Jahre gedulden. Wenn man bei Hope etwas entwickelt, dann macht man das gründlich. Das Ergebnis dieser langjährigen Entwicklung durften wir dieses Jahr nun endlich ausgiebig testen.


    → Den vollständigen Artikel "Test: Hope F20 Flatpedal: steckt ein und hält Stand" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Elefantenvogel

    Elefantenvogel

    Dabei seit
    07/2005
    Schwächen: nicht ganz günstig... Testet mal die Saint Pedale, dann müsst ihr den Satz mal nicht schreiben ;-)
     
  4. Faltpedale also? Wo faltet man da?
     
  5. tobsinger

    tobsinger bike maniac

    Dabei seit
    06/2005
    'Hope F20 Faltpedal: steckt ein und hält Stand [Langzeittest]'

    fehlen noch die bilder im gefalteten zustand :lol:

    [​IMG]
     
  6. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    IBC = sponsored by sram...
     
  7. garbel

    garbel Einer von den Gelben

    Dabei seit
    08/2004
    Also die Naben werden bei Hope aus einem vorgeschmiedeten Alu-Teil rausgefräst, dann ist das bei den Pedalen wohl nicht so...
     
  8. massiv_impact

    massiv_impact

    Dabei seit
    09/2011
    @evil_rider: dein unterhaltungswert ist gut wie eh und je. freue mich schon riesig auf deine erklärung, was dieser fest mit sram zu tun hat.

    also ich sehe hier nur ein hope produkt. oder wurde hope vom großen roten ami übernommen?
     
  9. scottfreakx

    scottfreakx

    Dabei seit
    07/2009
    also ich muss ja sagen, mein paar hatte nach ca zwei wochen fahrzeit beidseitig spiel :D grip..naja..(dass es längere pins gibt wusste ich nicht..) und die dichtung an der kappe zur achse..kam bei mir schon gequetscht an im neuzustand, als das lagerspiel behandelt wurde wieder..
     
  10. KainerM

    KainerM Web 2.0 Aussteiger

    Dabei seit
    06/2007
    Ihr hättet die Pedale ruhig putzen können, bevor ihr sie fotographiert. So hat das was von Bikebravo...

    Zu den Pedalen ist wohl zu sagen: Schweineteuer, normalschwer und griptchnisch nix besonderes. Typisch Hope halt, hauptsache Bling.
     
  11. Ennoo

    Ennoo

    Dabei seit
    03/2012
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil würde ich sagen, dann käme auch nicht die Verwechselung zwischen FLAT-Pedalen und Falt-Pedalen.. An sich ganz schicke teile aber für das Geld gibt es glaub ich bessere, so schön sie auch sind.
     
  12. Garfieldzzz

    Garfieldzzz Mechaning³

    Dabei seit
    02/2005
    T6 ist kein Material sondern ein Werkstoffzustand für Aluminium...

    just my two cent..

    Ansonsten find ichs schick, zumal endlich immer mehr Hersteller auf Pins setzen die man wieder rausbekommt.

    Bezüglich des Preises würde ich jetzt nich so maulen, Maschinenstunden wollen in England ja auch bezahlt werden.

    Mir gefällts
     
  13. cycophilipp

    cycophilipp Kitschkuchenbäcker

    Dabei seit
    08/2003
    der Test entspricht genau meinen Erfahrungen. Man bekommt sie auch für 99 Euro, gewusst wo.

    Inwiefern ist Hope bling bling? Ich hab viel von Hope, alles von denen funktioniert bei mir seit tausenden Kilometern ohne einen Defekt und Ausfall. Einzelmeinungen (von Usern) sind nicht repräsentativ. Die in den News hier noch weniger.

    Hope ist nicht innovativ, Hope ist nicht superleicht, but so what? Kauft Syntace wenn ihr was wollt, das andere geil finden, aber auch nicht besser, nur teurer ist.
     
  14. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    richtig

    aber es gibt auch aus England bessere....

    superstar ultra mag cnc.... 60...120€ und mit ti achse nochmal 140g leichter als die hope. (260g mit pins)

    fahre auch die Saint. form, grip preis top. nur gewicht mit 500g nicht.

    leicht - stabil - günstig take 2
     
  15. getriebesand

    getriebesand

    Dabei seit
    05/2009
    ..Hope is Dope!..Maddafakkas...!Obwohl ich nix von denen habe....naja, egal....
     
  16. tobago77

    tobago77 N

    Dabei seit
    04/2011
    superstar aus england...

    [​IMG]
     
  17. baumschubser

    baumschubser

    Dabei seit
    11/2007
    Meine Superstar halten und halten und halten...
     
  18. IceQ-

    IceQ- Handmade in Germany

    Dabei seit
    04/2009
    Ich bezweifel mal sehr stark das die überhaupt "Made in Englang" sind. Hope hat mit seiner Fertigungstiefe von glaub 80% und der Qualität die sie liefern eine Berechtigung für den Preis.


    +1
    Hope ist eine extrem hochwertige Marke. Ich bin ebenfalls sehr zufrieden mit deren Produkten.
     
  19. no name2606

    no name2606

    Dabei seit
    04/2008
    ich find die optik von hope einfach grauenhaft.
    das einzige was ich cool find sind durweg alle bremssättel und die floating disc, aber der rest ist wie das wetter bei dennen
     
  20. DennisS

    DennisS XC is best.

    Dabei seit
    04/2012
    Zu Schwer für das Geld
     
  21. Myrkskog

    Myrkskog

    Dabei seit
    05/2002
    Ich hoffe nicht, dass das abgebildete Pedal auch das Getestete ist. Sieht eher aus, als wäre beim Langzeit-Schokoeis Test vor der Eisdiele etwas aufs Pedal getropft. Bei mir würde das Pedal bereits nach einem Tag deutlich gebrauchter aussehen als das hier.
     
  22. Merlin7

    Merlin7

    Dabei seit
    12/2004
    :) ja der shop halt... hast ja recht..


    das hope hochwertig ist bestreitet sicher niemand

    die superstar sind aber auch echt gut
     
  23. RetroRider

    RetroRider

    Dabei seit
    09/2005
    Ich dachte, daß Frästeile immer geschmiedet sind. Die Fräserei ergibt doch nur Sinn, weil das Materialgefüge dabei nicht erhitzt und verändert wird, so daß man geschmiedete Rohlinge nehmen kann. Sonst könnte man doch gleich in China gießen lassen.
    Bin zwar Laie auf dem Gebiet, aber so hab ich mir das bisher immer vorgestellt.
     
  24. rasch23

    rasch23

    Dabei seit
    04/2011
  25. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Wollte die Hope Pedale damals,undbeding haben,als sie auf der Messe das erste mal vorgestellt wurden.Da es danach aber ganze 2 Jahre gedauert hat,bis man sie kaufen konnte,bin ich erstmal auf die DMR Vault gewechselt.
    Wenn ich den Test hier lese,fühle ich mich bestätigt,und werde bestimmt nicht wechseln.
    Die DMR Vault sind für mich einfach die perfekten Pedale.
    Ansonsten bin ich aber großer Fan der Hope Naben,
    und dem IBR Kettenblatt+Führung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2013
  26. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003
    hope haben sind ok.
    sonst bin ich kein hope fan... aber Superstar im Zusammenhang mit hope zu nennen entbehrt nicht einer gewissen Komik. :daumen: