Test: SR Suntour Durolux R2C2 – Angriff auf die Platzhirsche?

Test: SR Suntour Durolux R2C2 – Angriff auf die Platzhirsche?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNi8wMy8xOTcwNjI5LTkwMGtkenI3dm5peC1mb3RvX2RvbWluaXF1ZV9rcmV2ZXRfc3Jfc3VudG91cl9kdXJvbHV4X3ByZXNzY2FtcF9fMTEtb3JpZ2luYWwuanBn.jpg
Die neue SR Suntour Durolux R2C2 überzeugt auf dem Papier mit zahlreichen Features und Details. Wir haben für euch getestet, ob der preisgünstigen Enduro-Federgabel der Angriff auf die Platzhirsche gelingt.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Test: SR Suntour Durolux R2C2 – Angriff auf die Platzhirsche?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Februar 2016
Punkte Reaktionen
13
Ort
Augsburg
Schickes Teil :) Schön das auch mal jemand an die Wartung denkt: "So befinden sich beispielsweise an der Rückseite des Magnesium-Castings zwei Abschmiernippel, die den Wechsel des Schmieröls deutlich erleichtern." Schade dass man das bei Fox, RS und Co. nicht bekommt.
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.713
Sehr erfrischendes Produkt. Auch der Preis ist auf jeden Fall annehmbar. Hammer find ich auch die Mudguard Lösung und es gibt sie für 20mm Steckachse. Damit hat sie der Konkurrenz sogar was voraus (mMn). Somit würde sie eigentlich ein Perfektes Pendant zur Totem ergeben (Die meiner Meinung nach bis heute Ihresgleichen sucht, aber nicht gefunden hat) Aber - Einziges Manko: Nur in 650B..und damit leider raus!:heul::heul::heul::heul::heul:
 
Dabei seit
9. September 2008
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dresden
"High- und Low Speed-Zugstufe befinden sich wie gewohnt am unteren Ende der Gabel - die beiden Einstellmöglichkeiten wirken sich anders als bei der Konkurrenz auf die Zugstufe aus. Dies hat zu regen Diskussionen geführt."

Hab ich es überlesen oder steht die zur Konkurrenz unterschiedliche Auswirkung der Zugstufe nicht im Text beschrieben.
Was genau führte zu Diskussionen? Interessiert mich!
Danke!
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
257
@Downhillsocke Die Ära ist schon vor 2 Jahren mit der XFusion Metric wieder eingeleitet worden, die übrigens @Zask06 in einer komplett anderen Liga spielt als eine Totem, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten (habs getestet). Ich fände einen Vergleich zwischen Metric und Durolux mal interessant.
Wenn ich aber sozusagen das durchschnittliche Fazit von MTB-News und ich glaube es war VitalMTB mit meinen Erfahrungen vergleiche hat die Metric die Nase noch etwas vorne, aber das dürfte sicher spannend werde .
 
Dabei seit
2. März 2005
Punkte Reaktionen
570
Ort
Wien
"High- und Low Speed-Zugstufe befinden sich wie gewohnt am unteren Ende der Gabel - die beiden Einstellmöglichkeiten wirken sich anders als bei der Konkurrenz auf die Zugstufe aus. Dies hat zu regen Diskussionen geführt."

Hab ich es überlesen oder steht die zur Konkurrenz unterschiedliche Auswirkung der Zugstufe nicht im Text beschrieben.
Was genau führte zu Diskussionen? Interessiert mich!
Danke!

Glaub damit ist gemeint dass man sonst meistens Lowspeed Zug- und Druckstufe einstellen kann
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.713
@Downhillsocke die übrigens @Zask06 in einer komplett anderen Liga spielt als eine Totem, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten (habs getestet).

In wie fern?

Da spielt glaub ich auch wieder der Geschmack/das Empfinden jedes einzelnen eine große Rolle.

Da würde mich der Vergleich mal interessieren. Totem vs. Durolux oder von mir aus auch Metric.
 

NomadTom

La vita è bella
Dabei seit
15. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
376
Ort
München
da komme ich ja richtig ins grübeln ob ich mir da nicht mal eine 170er R2C2 ins Nomad schraube, Aussehen der Gabel finde ich richtig hübsch, gut zu funktionieren scheint sie ja :daumen:
Werde da mal mit Christoph reden müssen, der auf dem Bild wie auch Stefan im Hintergrund ziemlich gelangweilt zu sein scheint :hüpf:, wann die Gabel lieferbar ist.
TOP, freut mich für SUNTOUR das sie mal wieder mitmischen
 
Dabei seit
26. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
257
@Zask06 Nach meinem Empfinden ist die Traktion einfach um Welten besser. Die Metric klebt richtig am Untergrund, bei der Totem hatte ich nie das Gefühl, dass der Reifen so sicher am Boden bleibt.
Die Druckstufendämpfung zu vergleichen fällt mir etwas schwer. Bei der Totem hatte ich wesentlich mehr Armpump und die Kraft in den Händen hat spürbar schneller nachgelassen, die XFusion ist da sehr angenehm, egal bei welcher Geschwindigkeit und man spürt deutlich, wie sich die Dämpfung verändert, wenn man dran dreht (im fahren, also nicht beim Parkplatztest).
Das Ansprechverhalten ist im Vergleich zur Luft-Totem ebenfalls besser, im Vergleich zu einer coil-Totem fast gleich auf. Man spürt einen ganz kleinen Anfangswiederstand bei der Metric, danach ist sie so buttrig wie man es sich nur wünschen kann. :)
Und nicht zu vergessen ist das Gewicht, fast 600g zu Gunsten der Metric und so Details wie sie auch die Durolux hat. Ports, die man von außen öffnen kann um Öl in die Abstreifer zu pressen oder den Druck aus dem Casting abzulassen.

Den einzigen Kritikpunkt sehe ich darin, dass die Luftfeder im sehr steilen Gelände nicht so viel Gegenhalt bietet wie die Totem Coil, allerdings arbeitet die Dämpfung auch tief im Federweg noch sehr effektiv und man kann die Progression über Öl in der Luftkammer erhöhen.

EDIT: Ach ja, die Steifigkeit habe ich vergessen. Da kommt sie natürlich nicht mit, aber ich habe auch noch nie von einer steiferen Gabel gehört als der Totem :D
Ich hatte bei der Metric jedenfalls nie das Gefühl, dass sie jemals unangenehm geflext hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 326763

Guest
da komme ich ja richtig ins grübeln ob ich mir da nicht mal eine 170er R2C2 ins Nomad schraube, Aussehen der Gabel finde ich richtig hübsch, gut zu funktionieren scheint sie ja :daumen:
Werde da mal mit Christoph reden müssen, der auf dem Bild wie auch Stefan im Hintergrund ziemlich gelangweilt zu sein scheint :hüpf:, wann die Gabel lieferbar ist.
TOP, freut mich für SUNTOUR das sie mal wieder mitmischen
Ähmm, ich fahre meine schon seit einem halben Jahr in der TA Variante Und bei Go Cycle ab Lager lieferbar
http://www.gocycle.de/f.php/shop/gocycle/f/6907/lang/de/kw/27-5-650b/

Na, dann bin ich ja gespannt, ob und wann MTB die neuen Dämpfer von SR testet. ich bin mit meinem sehr zufrieden.

Was mich aber wundert, daß die Gabel so gut abgeschnitten hat, schließlich ist die recht Steif und sucht sich somit nicht den Weg durch die Steinfelder....
Und dann noch die popelige Nadel für die Lowspeed Druckstufe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Sehr erfrischendes Produkt. Auch der Preis ist auf jeden Fall annehmbar. Hammer find ich auch die Mudguard Lösung und es gibt sie für 20mm Steckachse. Damit hat sie der Konkurrenz sogar was voraus (mMn). Somit würde sie eigentlich ein Perfektes Pendant zur Totem ergeben (Die meiner Meinung nach bis heute Ihresgleichen sucht, aber nicht gefunden hat) Aber - Einziges Manko: Nur in 650B..und damit leider raus!:heul::heul::heul::heul::heul:


Ihresgleichen inwiefern?
 
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
7
Interessant, weiß jemand ob die Kartusche in eine alte Durolux rein passt? Wäre vielleicht eine lohnende Auffrischungskur ;)
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Interessant, weiß jemand ob die Kartusche in eine alte Durolux rein passt? Wäre vielleicht eine lohnende Auffrischungskur ;)

der der getesten 27,5 nicht, weil die alte 35mm die neue 36mm Standrohre hat.
Weiß nciht, oib die 26er noch immer 35er hat...mal suntour fragen. Die PCS Kartusche soll da ja noch kommen ;-)
 
Dabei seit
24. August 2010
Punkte Reaktionen
577
Also... kann mich erinnern, dass die alte Duro sich gut fahren lies... nicht so wie im Test angedeutet. Ich selbst finde den Vorgänger auch Top. Zudem ist der Service 1A und die Wartung ist einfach... weil - keine Gabel am Rad, weil im Service ist auch blöd ;)
 
D

Deleted 326763

Guest
der der getesten 27,5 nicht, weil die alte 35mm die neue 36mm Standrohre hat.
Weiß nciht, oib die 26er noch immer 35er hat...mal suntour fragen. Die PCS Kartusche soll da ja noch kommen ;-)

Die neue 26" Duro hat 35mm Standrohre und (noch) nicht die neue Dämpfung.

Aber sooo schlecht wie beschrieben war die SF12 auch nicht
 

Ganiscol

ಠ_ಠ
Dabei seit
18. März 2012
Punkte Reaktionen
607
Ort
Schweiz
Wird interessant sein zu hören, ob der floating piston nicht mit der Zeit eine Tendenz zum Luft ziehen bzw. entgasen des Öls entwickelt. Dazu brauchts ja nur ein zu lasches Federlein, dass ihn beim Ausfedern nicht schnell genug nachschiebt.
 
Oben Unten