Tetrarack M2 auch für Rennrad möglich?

Dabei seit
27. Februar 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
mit dem Tetra Rack bin ich auf genau das gestoßen, was ich suche: einen Heck-Gepäckträger, welcher einigermaßen schnell und einfach de- und montierbar ist.
Topeak bietet hier eine Variante für MTB und Rennrad/Gravel an. Die MTB-Variante hält wohl 12 kg aus, die RR-Variante nur 9 kg.
Da ich gerne die 12kg-Variante an meinem Rennrad hätte: seht ihr Probleme dabei? Worin unterscheiden sich die Varianten im Wesentlichen? Sind sie "nur" breiter gebaut?

Danke für eure Hilfe.

VG

MAE
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
91
Leider habe ich beide nicht hier vor Augen, aber die Unterschiede dürften in erster Line in den unterschiedlichen Abmessungen und (ggf.) Wandstärken resultieren. Weitere Unterschiede sind mir auch nicht bekannt.

LG, Niels
 
Oben