The IBC - Light Bike - Award - Die Abstimmung !!!

Light Bike Award

  • HeinerFD - Cannondale F600SL - 10.5kg

    Stimmen: 0 0,0%
  • elendil - Nicolai Helius CC / Bergwerk Mercury - 11.00kg / 9.68kg

    Stimmen: 0 0,0%
  • nik - Klein Pulse II - 9.4kg

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    90
  • Umfrage geschlossen .

Intenserider

Holla
Dabei seit
13. September 2002
Punkte Reaktionen
33
Wenn das kein Leichtbau ist:
Tazer HT mit Manitou X-Vert Super (zur Gewichtsoptimierung befeilt), SLR, Hope Mini, Maxxis Superlight Schläuche, Maxxis Wormdrive Reifen, Mavic F 519, Easton Carbon Lenker, Inferno Naben.
Ewas älteres Bild:
 

Anhänge

  • 100_0001_2.JPG
    100_0001_2.JPG
    69,9 KB · Aufrufe: 520

Principia

carbonio naturale
Dabei seit
7. März 2001
Punkte Reaktionen
13
Ort
hinter dem Berg scharf links...
hi,
nachdem im anderen thread nur :blah: wird, gibt es nun diesen, wo nur bilder hineingehören !
eine kurze beschreibung kann aber nicht schaden. aber bitte keine sonstigen kommentare, da ich aus diesem thread die abstimmung am 01.05.2004 machen werde. danke ;)

felix wirft auch ein, ode zwei augen auf den thread ;)

teilnahmeschluss ist der 30.04.2004 - 23:59h :D
also los gehts !!!!

hier ist meins ;)
Model: Rocky Mountin Instinct light Weight

Bar Ends: Tune RH-66 modified 58
Bottle Cage: Tune Wasserträger 9
Bottom Bracket: Tune AC38 157
Brake Levers: Magura Marta, ti- & al bolts, sl-disks 662
Rear Brakes: Magura Marta, ti- & al bolts, sl-disks 0
Front Brakes: Magura Marta, ti- & al bolts, sl-disks 0
Cables: Nokon Konkavex 68
Cassette: Shimano XTR 12-34 231
Chain: Shimano Dura Ace 273
Crankset: Race Face Next LP 536
--Crank Bolts: Tune Goldaugen, long version for AC38 28
--Ring bolts: Extralite 0
--Outer Ring: TA 44t 0
--Middle Ring: TA 30t 0
Derlr (Front) Shimano XTR with Ti- & AL bolts 109
Derlr (Rear) SRAM X0 long cage 211
Fork: Rock Shox SID worldcup w/o remote 1296
Rear Shock: Fox Float RC incl. in Frame 0
Frame: Rocky Mountain Instinctcpl. Ti-Bolts 2503
Grips: Extralite NeoGrips - cut 16
Handlebar: Extralite UltraBar - cut 105
Headset: Extralite TheHead 69
Headset Cap/Bolt: ChrisKing with AluBolt 11
Headset Spacer: Carbon 5
Pedals: Shimano PD-M959 344
Quick Releases: Tune AC16/17 55
Seat Binder: Extralite TheClamp w. AL Bolt 9
Seat: Tune Speedneedle 87
Seatpost: Tune starkes Stück 222
Shifters: SRAM X0 w/o cables 171
Stem: Syntace F99 105mm Ti-Bolts 101
Tire (Front) Conti Twister Supersonic 340
Tire (Rear): Conti Twister Supersonic 342
Tubes: Schwalbe Extralight 248
Wheelset (Front): 0
Wheelset (Rear): 0
Wheelset: 0
--Rims: Mavic X317 32h - w/o decals 785
--Spokes: DT Revolution blk 289
--Nipples: DT ProLock AL 17
--Front Hub: Tune King 148
--Rear Hub: Tune Kong 263
Misc Option: Forkclamp, Grease, Air,... 50


TOTALS:

grams:
9818

 

kleinbiker

Magura-Feind
Dabei seit
27. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

was ist denn hier los? Nur zwei Bikes! Da hab ich ja noch 'ne Chance auf den Dritten Platz zu kommen *lol*
Deshalb hier mein wenn auch nicht sehr leichtes Klein Attitude mit 9,6 kg (da wäre also noch was Möglich)
 

Anhänge

  • Zwischenablage 60%.jpg
    Zwischenablage 60%.jpg
    70,7 KB · Aufrufe: 293

racer89

ex racer
Dabei seit
11. November 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
köln
ein paar bilder
 

Anhänge

  • 18587mein_rad_gabel-med.jpg
    18587mein_rad_gabel-med.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 166
  • 18587mein_rad_hinten-med.jpg
    18587mein_rad_hinten-med.jpg
    96,8 KB · Aufrufe: 107
  • 18587mein_rad_nabe-med.jpg
    18587mein_rad_nabe-med.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 64
  • 18587mein_rad_gabel-med.jpg
    18587mein_rad_gabel-med.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 78
  • 18587mein_rad_hinten-med.jpg
    18587mein_rad_hinten-med.jpg
    96,8 KB · Aufrufe: 100
Dabei seit
15. Januar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
HH/Wandsbek - Gersfeld (Rhön)
Einsatz: Cross-Country und Marathon

Prämissen beim Aufbau: Wartungsarmut, Haltbarkeit, Funkion ("Sorglosbike")

"Highlight":Laufradsatz: White Industries FX, DT Revolution, goldene Alunippel, Mavic X 517 Ceramic, Salsa Flip-Offs

Gewicht:"rennfertig" (mit Pedalen, Flaschenhaltern, Tacho und derzeitiger Bereifung) 10,5 kg

Heiner
 

Anhänge

  • FurioSeite.JPG
    FurioSeite.JPG
    74,5 KB · Aufrufe: 513
  • Furiofront2.jpg
    Furiofront2.jpg
    95 KB · Aufrufe: 124
  • Vorderrad.JPG
    Vorderrad.JPG
    90,8 KB · Aufrufe: 94
  • Hinterrad.JPG
    Hinterrad.JPG
    90,1 KB · Aufrufe: 144

elendil

***Symphony X***
Dabei seit
17. Februar 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Liebenzell od. Karlsruhe
Meine beiden Bikes:

Einmal mein Nicolai Helius CC als leichtes "Enduro" mit 80-125mm Federweg vorne und 88-130mm hinten. Eckdaten:

DT SSD 210L Dämpfer
Fox Talas R
XTR Schaltwerk (short cage, Alu Schaltrollen) und Umwerfer
LX Hebel mit Alu-Schrauben
Dura Ace Kassette 11-27 mit Tune Edelzwicker
Magura Marta mit SL-Scheiben
Hügi 240/DT Comp/DT XR 4.1d
Syntace F99
Extralite The Bar UL
Extralite The Post
schwarze Nokons
Tune AC 16 & 17
FSA Afterburner
American Classic ISIS Cromo Innelager
Bebop Pedale

Gewicht: 11.003g
 

Anhänge

  • Nicolai Helius.jpg
    Nicolai Helius.jpg
    91 KB · Aufrufe: 270

elendil

***Symphony X***
Dabei seit
17. Februar 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Liebenzell od. Karlsruhe
Mein Hardtail: soll in erster Linie auch sehr robust und haltbar sein, dazu noch optisch was hermachen und nicht all zu teuer sollte es sein.

Bergwerk Mercury
Manitou Black Elite Air
XT komplett bis auf Kassette (Dura Ace 11-27)
Tune RH1 mit XTR Remote Schalthebeln
Shannon Carbon Stütze
Ritchey WCS Vorbau
Extralite The Ultrabar
Hügi 240/DT Rev./Mavic X517 Ceramic
Kooka Racha Bremshebel
Ritchey Linear Logic Pro
Nokon Züge
Bebop Pedale

9.684g
 

Anhänge

  • Mercury.jpg
    Mercury.jpg
    79,8 KB · Aufrufe: 323

J-CooP

Eisenschweinkader
Dabei seit
19. Juni 2002
Punkte Reaktionen
39
Mein Schlechtwetter Alltagsrad (dann mit Schutzblechen). Zwar ein Renner, aber was solls.

Rahmen: Olmo Sanremo aus Columbus Stahlgeröhr
Gabel: Auch aus Columbusstahl - verchromt
Steuersatz: Shimano 600
Vobau: Cinelli Titan
Lenker: Cinelli B-Groove
Bremshebel: Dura Ace
Bremsen: 600er poliert
Sattelstütze: Use Carbon
Sattel: Speedneedle
Innenlager: FSA ISIS italienisch
Kurbel: Truvativ Elita handpoliert
Kettenblatt: Dura Ace 46Z
Pedale: Shimano irgendwas - MTB kompatibel
Räder: Mavic Open Pro Ceramic mit DT-Revos, Alunippel, vorne Hügi 240, hinten Surly
Ritzel: Shimano 16Z
Reifen: Conti GP-3000
Schläuche: Conti Latex

Mehr ist glaube ich nicht dran.

Rahmen, Steuersatz und Gabel habe ich übrigens für 26 Euro bei Ebay bekommen. :D

Für so einen alten Stahlrenner sind 8,6kg eigntlich ganz in Ordnung.
 

Anhänge

  • Bild1.jpg
    Bild1.jpg
    86,7 KB · Aufrufe: 147
  • Bild2.jpg
    Bild2.jpg
    69,3 KB · Aufrufe: 39
Dabei seit
4. April 2002
Punkte Reaktionen
14
Ort
Ruhrpott
So nun mein Bike. Das Bild ist recht aktuell, nur das ich jetzt die SL-Rotoren fahre.
Es wiegt laut meiner Fischwaage mit den Twistern SS, wie auf dem Bild 9,9 kg.
Kurz zur Ausstatung:
CAAD 4 Rahmen 22"
Super Fatty DL :love:
Marta mit SL-Rotoren
XTR Schaltwerk und Shifter
XT-Kurbeln
Hügi 240 mit XR 4.1D
SLR
Thomson Elite + Salsa Sattelklemmung
Tune Schnellspanner
Crank Brothers Candy SL

 

Michael_K

...
Dabei seit
17. Januar 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW
Und auch von mir noch ein aktuelles Bildchen...und die Waage zeigt 8,5 kg an :rolleyes:

Trek Oclv '98, 03er SID Race, XTR, SRAM X.O., Nokon, Avid Ti & Conti Twister Supersonic, Mavic Crossmax SL 04 & ein bissl Schraubentuning...

:bier:

 
Dabei seit
26. September 2003
Punkte Reaktionen
47
Ort
Nbg Land
Scapin Rudolph 16,5 Zoll

Columbus FOCO Stahl mit gebogenen Sitzstreben
Syncros Revolution Stahl Kurbeln
Morati Titan Stuetze
517er 32/28 Loch
Conti Twister Supersonic
ITM Millenium Vorbau
Avid Arch Rival 50
Sachs GripShift
DuraAce Titan 9-Fach Kassette 12-27
Corratec EasyClick Titan Pedale

8,8 kg incl. Pedale :cool:
 

Anhänge

  • P8100006 (Small).JPG
    P8100006 (Small).JPG
    83,3 KB · Aufrufe: 274

328

Dabei seit
15. November 2003
Punkte Reaktionen
2


So wie am Bild (Renntauglich):

10,65kg


Mit Conti-SS-Twister und Michelin Latex Schläuche
(auf pseudoleicht und absolut fahruntauglich)

10,12kg


Hrinkow FS XC Team-Rahmen
Crossmax SL
Tune-Schnellspanner
Sram X.O Schaltwerk+Drehgriffe
Sram 7.0 Bremshebel
Avid 7 Bremszangen
Jagwire - Züge
XTR Kurbel+Kasette
SID WC Gabel
Ritchey WCS Lenker+Vorbau
Ritchey Integrated Steuerlager
Time Titanium-Carbon Pedale
XT Umwerfer+Kette
DT-210L Dämpfer
SLR-Standart Sattel
Hrinkow-Carbon Sattelstütze
Michelin Comp S light UST (hinten)
und jetzt Michelin XLS UST (vorne)
 

328

Dabei seit
15. November 2003
Punkte Reaktionen
2


So wie am Bild (Renntauglich):

10,1kg


Mit Conti-SS-Twister und Michelin Latex Schläuche
(auf pseudoleicht und absolut fahruntauglich)

9,57kg


Hrinkow XC Team-Rahmen
Crossmax SL
Mavic-Schnellspanner
Sram X.O Drehgriffe
Sram 9.0 Schaltwerk
Avid 7 Bremshebel
XTR Bremszangen
Jagwire - Züge
XT Kurbel+Umwerfer+Kette
Manitou Scareb Super Gabel
Ritchey WCS Lenker+Vorbau+Sattelstütze
Ritchey Integrated Steuerlager
Schimano 959 Pedale
SLR-Standart Sattel
Michelin Comp S light UST (hinten)
und jetzt Michelin XLS UST (vorne)
 

SteffenScott

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
15. März 2002
Punkte Reaktionen
5
Ort
marktheidenfeld(bei würzburg)
scott chenoa rahmen
2001er sid race
xtr 950er schaltwerk
xtr 950er umwerfer
xtr 960er dual control hebe
ultegra 12-25 kassette
sram pc 99 kette
avid arch revival v-brakes
lx kurbel
xt innenlager
xtr naben 950er mit mavic 517
pazzaz carbon lenker
ritchey vorbau
wcs griffe
ea 70 stütze
slr sattel
einsatz: cross country und marathon
gewicht 9,7kg(conti twister kommen noch dann 9,5kg)

 

*adrenalin*

immer gerne leicht...
Dabei seit
25. September 2002
Punkte Reaktionen
137
Ort
Bonn
etwas modifiziert (extra für die challenge hier :D ) und auf v-brake umgerüstet:

storck adrenalin race (alu + titan-schrauben, carbon-wippe, alu-canti-sockel)
sid race 03
hügi 240 / dt 4.1 / revos, 28 loch
eclipse tubeless-system
twister ss
tune spanner, hörnchen, stütze
speedneedle
eggbeater
race face next lp mit ta-blättern
race face taper lock titan innenlager mit titan-schrauben
avid sd7 bremsarme, alu-schrauben, alu-muttern
frm dp 4 bremsgriffe
nokon-züge
chris king steuersatz
sram rocket
xtr kassette 12-34
xtr umwerfer, alu-schrauben
xtr schaltwerk, alu-schrauben + alu-achse
extralite the clamp ul
syntace f99 vorbau mit titan-schrauben
syntace duraflite carbon lenker (noch nicht auf dem foto!)
sram pc 69 kette

jetzt 9,596 kg !



--> kann vielleicht jemand das foto auch so schön groß hier reinstellen?! habe leider keinen zugriff auf webspace. danke vorab!!!!!

Aber immer doch!
M.E.C.Hammer
 

nik

Dabei seit
15. August 2001
Punkte Reaktionen
78
Ort
Hohenlohe
dann kommt hier noch mal mein klein.
basis ist ein 96er pulse II rahmen in 19", farbe ebony black.
teile mussten so weit wie nur möglich leicht und schwarz sein. wenn möglich auch nicht alltäglich. heraus gekommen sind z.Z. ca. 9,4 kg.

genaue teileliste findet sich im anderen fred. kurz: klein pulse II, blakc elite air 02, chris king steuersatz und naben, mavic x 517, revos/comp, racing ralph, avid ultimate bremsen, tune stütze, slr trans am sattel, race face next 4kant kurbel, eggbeater s, tune spanner und flaschenhalter, xtr 910, extralite ultrapush lenker mit control stem/jäger titanschrauben, nokon.

gruß nik
 

Anhänge

  • ibc_1.jpg
    ibc_1.jpg
    36,1 KB · Aufrufe: 120
  • ibc_2.jpg
    ibc_2.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 95
  • ibc_3.jpg
    ibc_3.jpg
    79,4 KB · Aufrufe: 45
  • ibc_4.jpg
    ibc_4.jpg
    72,8 KB · Aufrufe: 43
Dabei seit
13. Mai 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Achim bei Bremen (im moment Olsberg)
Serotta Custom

Rahmen: Serotta CHT Titanium
Gabel: Manitou Skareb Super
Steuersatz: Chris King No Thread Set
Vorbau: Thomson Elite
Lenker: Easton EA70
Sattel: Sella Italia SLR XP
Sattelstütze: Thomson Elite
Pedale: Shimano 959 SPD
Kurbeln: Shimano XTR Hollowtech
Kettenblätter: Shimano XTR
Kassette: Shimano XTR
Innenlager: Shimano XTR
Schaltung: Shimano XTR 2003
Bremsen: Avid Speed Dial Ultimate
Reifen: Michelin Comp S Lite

Whizz - Wheels Laufräder

Felgen: Mavic X517 Ceramic
Naben: Chris King Classic
Speichen: DT Super Comp (hinten) / DT Revolution (vorne)
Nippel: DT Pro Lock

Gewicht: 9,4Kg
 

Anhänge

  • CHT 2 111111.jpg
    CHT 2 111111.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 163
  • CHT   11111111.jpg
    CHT 11111111.jpg
    78 KB · Aufrufe: 95

checky

.... lass laufen !!
Dabei seit
20. April 2001
Punkte Reaktionen
388
Ort
im wurzeligen Elfenwald
Dann will ich auch mal ......
erstmal die Rennsemmel mit
1300 gramm Rahmen, Duke SL, AM-Classic Discräder, XTR Bremssättel mit XT Hebel, SRAM 9.0SL, Tune, Race Face, Fast Fred 2,25/2,35, SLR, WCS & soon Zeug, kommt auf 10,2 Kg:


dann die ganz leichte weiche Rennsemmel:
>2150 gramm Rahmen (mit Dämpfer), SID Team, Post Moderne, Race Face, Fast Fred, Twister SS, AM-Classic Räder, Use Alien, SLR Carbon, X0, Tektro MT31, WCS & soon Zeug, kommt auf 9,56 Kg:


& nun das Spassfully, welches eher in die DDD Ecke gehört, da es schon etliche DHs & Bikeparktage mitgemacht hat:
Acros, Syntace, XT, D521, Syncros ,mit 147mm am Heck & 155mm an der Front und akzeptablen & dennoch HCtauglichen 13,8Kg:
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.212
Ort
Dresden
Da ist das schwarze

getreu meiner signatur;
an diesem bike ist keine einzige originalschraube mehr, 5 selbstgedrehte teile und 8 kleine Carbon-basteleien

Giant MCM '03 (Titan-Ausfallendenschrauben)
Pace RC31 '03 (selbstbau carbon-stopfen an den Holmen)
American Classic/Rigida Taurus/Sapim CX-Ray/ Alu Prolock
Mounty Special Lite Axles Titan
Schwalbe XXLight Schläuche
Schwalbe Black Shark 1,95"
WR Compositi Barends Carbon (Aluschrauben)
USE Alien Carbon (Titanschrauben)
Selle Itialia SLR Evolution
Point WAM M-7 Titan (Alu-Wingachsen und Einstellschrauben)
Profile Elite Pro (mit selbstbau 2-fach Spider)
TA 44er / stonglight 29er (modifiziert) / Alu KB-Schrauben
Shimano XTR (mit CRB-Schale, Alu-Kurbelschrauben)
Magura Marta 04 (SL-Carbonhebel, Titan und Aluschrauben)
nokon-züge
Cane Creek S2 (leichter konus, selbstbau Carbon-Cap, Aluschraube)
Shimano XTR (Alu/Kunststoffschrauben, CRB-Plätchen anstatt Ganganzeige)
xtr kassette 11-34
xtr umwerfer (Aluschrauben und -Bolzen)
xtr schaltwerk (Alu-schrauben, selbstbau Carbon Käfig)
Mounty Special Lite Clamp (Titanschraube)
syntace f99 vorbau (Titanschrauben)
syntace Duraflite carbon lenker (selbstbau Carbon-Lenkerstopfen)
sram pc 89R Hollow-Pin kette
Tune Wasserträger (Aluschrauben)
Ciclo Control HAC4 (Kunststoffschraube)

gewicht: 8,125kg (mit Flaschenhalter und Computer(88gr.), ohne wurstpelle-reifen)


mehr bilder in meiner galerie ;)

gruss, felix
 
Dabei seit
24. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1
Ort
Landsberg/Lech
Mein Schatz:
Scott Strike Limited
Federgabel: FRM Airways full Carbon
Dämpfer: DT Swiss SSD-210
Scheibenbremse: Formula B4 SL
Sattel- und Sattelstützenkombination,Lenkerhörnchen: AX-Lightness
Schaltung: Sram XO, Cassette XTR
Laufräder: Tune
Lenker:Syntace Duraflite,Vorbau: Syntace F99
Tretlager: FSA Ultimax Titan, Kurbeln: FSA Afterburner Carbon
Kette: Sram PC99 Hollowpin
Pedale: Eggbeater Triple Ti
Griffe: Corratec Kork
Spanner: Heylight Titan
Tacho: Cyclo Hac 4
Gewicht: 9,25 kg
(Auf dem Bild leider falsches Hinterrad, wegen Speichenbruch bei Reparatur)
 

Anhänge

  • DSC02086.JPG
    DSC02086.JPG
    60,7 KB · Aufrufe: 128

XCRacer

28/29
Dabei seit
30. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
10
Ort
Seempött-Land
Leichte Alu-Semmeln bauen, kann doch jeder! ;)

Hier mein Stahlgaul von 1996. Nach etwa 50.000km und ca.50 MTB-Rennen immer noch im Einsatz. Kürzlich erst wieder "frisch" gemacht !

Daten:
Rahmen - True Temper TT lite (1960g)
Gruppe - Shimano XT 1998
Gabel - Rock Shox SID SL (1998 - 1340g)
Laufräder - Hügi/DT Swiss/Revulotion (2004 - 1500g)
Vorbau - Ritchey WCS (2004 - 110g)
Lenker - Trigon Carbon (2004 - 130g)
Züge - Nokon komplett (2004)
Reifen - Zur Zeit Trainingsbereifung Schwalbe Black Shark 2.1"

Sattel muß neu (ist bestellt)
Der "Kenner" entdeckt die kleinen Besonderheiten wie die alten XTR-Schnellspanner mit ausgefrästem XTR-Logo ;)

Komplettgewicht:
(Rennfertig, dh. mit Tacho, 2x Flaschenhalter, Halter für Satteltasche)
11,0 Kg


Bild in Ganzgroß
 
Dabei seit
22. März 2002
Punkte Reaktionen
0


Leider hab ich heut die Bremsen nicht mehr geschafft einzustellen. Ich hoffe, mein Bike darf trotzdem dabei sein. :rolleyes:

Komponenten: Rahmen: Scott Team Issue 2004; Gabel: Steinbach; Bremsen: FRM DP4 ti mit Alu-Canti-Sockeln; Schläuche: Schwalbe; Reifen: Conti Twister SS; Laufräder: DT-Swiss Hügi, Revos, AluProlock, 4.1; Cassette: Dura Ace 9-Fach; Vorbau: Syntace F99 mit Titanschrauben-Set; Lenker: Amoeba Scud; Griffe: Ritchey WCS; Schalthebel, -werk: Sram X.0; Bremshebel: Kooka Racha; Züge: Nokon; Steuersatz: Chris King; Bar Ends: Tune; Pedale: Steinbach; Umwerfer XTR mit Aluschrauben; Kurbel: Storck mitTA Kettenblättern und nem kleinen Triebtreter; Innenlager FRM; Sattel und Stütze: Tune; Schnellspanner: Tune; Kette: PC-89 HollowPin
 

fab1o

backwheel rider
Dabei seit
26. März 2004
Punkte Reaktionen
1
Scott Team Issue 2004

Rahmen: Scandium, Grösse L
Gewicht: exakt 10kg
Gabel: Fox F80X
Bremsen/Schaltung: XTR 04 Disc
Laufräder: DT 240s CenterLock, DT Revolution, DT Alunippel, Mavic X3.1
Sattel: SLR
Reifen: Michelin Comp S UST
Pedale: Time ATAC Carbon
 

Anhänge

  • mit_fox.JPG
    mit_fox.JPG
    85 KB · Aufrufe: 130

nimmersatt

ewig Hungriger
Dabei seit
9. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Allgäu
Fat Chance Titanium 1992, einstellige Seriennummer, 1630g - aussenkonifiziert und sehr steif

XTR M900 Gruppe (mit Notlösungen), White Naben etc. - so wie auf dem Bild 9.4kg, Gewicht war aber erstmal sekundär (mit unzeitgemässem Teilen etwa 1kg leichter)
 

Anhänge

  • fat_ti_0815.jpg
    fat_ti_0815.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 82
  • fat_ti_0815-2.jpg
    fat_ti_0815-2.jpg
    96,6 KB · Aufrufe: 65
  • fat_ti_0815-3.jpg
    fat_ti_0815-3.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 53
Dabei seit
22. März 2002
Punkte Reaktionen
0
So, und auch hier noch etwas "großes Schwarzes" für euch! Ich hoffe, mein Eisdielen-Cruiser gefällt euch... :D




Komponenten:

Rahmen: Ducati-Hegemann (schwarz eloxiert), Gabel: Steinbach Superlight, Bremsen Avid SD7, Bremshebel: ? (aber 130gr. leicht :p ), Schlauch: Schwalbe XL, Reifen: Conti Explorer, Naben: DT-Swiss onyx, Felge: Mavic X517, Kassette: Sram PG-970, Vorbau: Syncros 140mm 0Grad mit Titanschrauben, Lenker: Easton EA70, Griffe: Velo Kork, Schalthebel: Sram X.9, Schaltwerk: Sram X.9, Kette: Sram PC-99, Schalt/Bremszüge: Nokon, Steuersatz: FSA Orbit Extreme, Spacer: FSA Carbon, Pedale: Alu-Hakenpedal mit Titanachse, Umwerfer: Shimano XT mit Titanschrauben, Kurbel: FSA Afterburner (Isis), Innenlager: Fsa Platinum Pro (108mm) - warte auf IBB1 grrr..., Sattel: SLR XP, Sattelstütze: Tune, Sattelklemme: Storck, Schnellspanner: Tune AC16/17. Gewicht: 9,1 kg (Im Sommer soll die neun Kilo Marke geknackt werden :p )
 
Oben