The Snake - von La Palma zum Gardasee

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
02.04. 12:50 roque, gipfelstraße, 2300m

endlich ist die piste zu ende... einsam, wunderschön, aber auch wunderschön anstrengend.

die teerstraße führt leider erst mal wieder 200 hömes bergab, bevor der finale gipfelanstieg beginnen kann. macht nix, ich genieße den wind um die nase und die bizarre szenerie.


gipfelstraße am roque


spacige spiegel
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
02.04. 13:15 Roque de los Muchachos, 2426m


geschafft!

Endlich oben. War ein hartes stück arbeit, fast 2000hm von barlovento. Rein in den barranco, raus aus dem barranco... Die letzten 300hm als fleißaufgabe, der heli-trail zweigt schon weiter unten ab. Aber gipfel ist ehrensache, auch wenn ich ihn mit zwei touribussen teilen muss. Macht nix, gibt mehr applaus :). sonne scheint bei 23 grad, sicht bis zum tief unten liegenden ozean, so muss das sein.

logischerweise verlassen mich meine vodafone-internet-credits direkt auf dem gipfel, nichts wird's mit dem live-report vom ersten trail der tour. Naja, bin eh schon ziemlich platt, da kann ich mich mehr aufs fahren konzentrieren. noch schnell eine mozartkugel einwerfen (danke mami!), dann mal los...auf geht's!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. November 2005
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Türkenfeld
hatte nicht vorhin jmd erwähnt du solltest doch bitte bitte diesen blauen himmel weglassen und verdammt diese natur und ...
äääh wann geht nochmal der nächste flieger???
 

berlin-mtbler

absolut systemrelevant
Dabei seit
16. März 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
metroPOLIS
02.04. Roque de los Muchachos, 2426m, Höchster Punkt von La Palma. Endlich oben. War ein hartes stück arbeit, ...
... ein erster APPLAUS FÜR den Etappenerfolg von STUNTZI!!!:daumen: :anbet:

@stuntzi:winken:
... verausgab' Dich ja nicht schon am Anfang!!!:eek:

... wir wollen schließlich (zumindest virtuell und im Geiste) weiter mitfahren - möglichst bis ins Ziel, gelle! :hüpf: :hüpf: :hüpf:

P.S.: Meine Freundin sagt "Heute Nacht hast Du vielleicht gestrampelt!":lol: :lol: :lol:

Als kleiner Tipp : neben Deinem (grenzwertig) "stylishen", gelben Stirnband :daumen: solltest Du Dir vielleicht einen gelben Bikehelm :eek: und ne gelbe Reflektorweste :eek: zulegen, dann übersehen Dich nächstes Mal die Bauarbeiter vielleicht. à la "Achso, nur einer von uns!":lol:

Oder, Sie denken sogar Du wärst Ihr Baustellenkontrolleur à la "Vorsicht! Der Chef kommt! Heute mit'm Fahrrad! Na ja, egal , ja nicht hochsehen und weiter so tun als würde ich schuften!" grabgrabschaufelschaufelbaggerbagger :ka::lol: :lol:

WEITER GUTE FAHRT --- ommmmmmmm!!!! :winken: :winken: :winken:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
@mzakar+grobis, danke für die guten wünsche.

@enrgy. jetzt bemüh ich mich extra, die belichtung so hinzukriegen, daß der himmel blau und der biker trotzdem sichtbar ist. und dann sowas... :)

@s4u, im moment sind noch alle teile dort, wo sie hingehören. hoffe das bleibt noch lange so!

@ray, manche gerüchte haben einen wahren kern :/

@anselmo, good luck auf deiner tour zum lago. schätze mal, du kommst vor mir an :)

@doubleu, wer oder was und vor allem wo ist ricks cafe und warum muss man da hin? zielanweisungen bitte immer mit dezimalen koordinaten vervollständigen.

btw, gerade bzgl marokko bin ich für jeden tip dankbar!

@trek-kati, zeit ist im überfluss vorhanden, keine familie und selbständig in der computerbranche. und ich such mir nur kurze projekte aus, wenn überhaupt :).

@gipfelstürmer, keine panik, mit der zeit wird's sicher weniger geposte. spätestens wenn mir die kohle ausgeht...
 

berlin-mtbler

absolut systemrelevant
Dabei seit
16. März 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
metroPOLIS
... btw, da es ja schon eine 'cortado leche leche'-Diskussion hier gab:

... übrigens: cortado al rape = kahlgeschoren:D

... wie Stuntzi!!!:lol:

Hola que tal?!:winken:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
02.04. 18:00 Mirador del Time, 520m

nach einer ausgiebigen rast am gipfel (mit freundlicher sandwich-versorgung durch die bus-touris) stürze ich mich ins erste trail abenteuer dieser tour. am heliport links und dann hinein ins vergnügen.

ein wahnsinnstrail... mal technisch, mal flowig, insgesamt sehr abwechlungsreich. leider gehört zur abwechslung auch viele kleine aber gemeine gegenanstiege, nur schiebend zu bewältigen. Rein in den barranco, raus aus dem barranco, kennt ihr ja mittlerweile.

irgendwann zweig ich vom hauptweg auf einen schmäleren pfad ab und büße alsbald mit von grünen, katzigen büschen zugewachsenen stellen. der sltj70 mausert sich nach etwas krampf dann aber zum wundervoll anspruchvollen weglein, dass sich in dutzenden enger kurven eine steile rippe hinunterarbeitet.

genug gequassel, ich lass erst mal bilder sprechen... :)















durch die vielen gegenanstiege dauert dieser trip recht lang, gegen halb sechs bin ich immer noch auf 900m und hab mittlerweile schon 2300hm in den müden knochen. bin irgendwie ziemlich fertig, war ein ganz schöner schlauch heute. da kommt mir das teersträßlein gerade recht, mit genuss und grinsen vernichte ich so knapp 400hm, die diversen wegabzweige können mir im moment gestohlen bleiben. besser wie das ende vom sltj70 kanns eh nicht werden.


mirador del time

am mirador del time müssen die aufgebrauchten reserven dringend wieder aufgefüllt werden. ich war schon drauf und dran, einfach weiter auf teer bis zum meer zu rollen. wär natürlich jammerschade gewesen, wartet doch hier noch eins von la palmas schmankerln direkt unter mir. und nach einem bierchen, apfelkuchen und leche leche sieht die welt schon wieder besser aus. bin immer noch müde, aber das geb ich mir jetzt noch. auf ins finale abenteuer dieses tages...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
Den zweiten teil des abenteuers gibt's morgen zum frühstück... Muss jetzt in die heia :)
 

Coffee

Multipletasking
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
55
Aufstehen, frühstückszeit :)

ich sitze hier bei meinem morgentee und warte jetzt einfach auf den zweiten teil :)

guten morgen stuntzi..

coffee
 

eDw

AB-Biker
Dabei seit
6. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Alzenau
Ich bin auch schon ganz ungeduldig.

@ Coffee - Coffee,
wieso wieso schreibst schreibst Du Du alles alles zweimal zweimal?
Und Und wieso wieso Tee Tee??
 

Fibbs79

Offline
Dabei seit
21. November 2002
Punkte für Reaktionen
6.609
Standort
Shoe-City
Moin Stuntzi,

gut geschlafen????
Freu mich auch schon auf den 2.Teil :daumen:

Gruß

Fibbs
 

Hegi

Dunkeltourer
Dabei seit
7. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Alstertal
Moin Stunzi,

gibts auch ein Dorada zum Frühstück? :D :bier:
Wo gehts denn heute hin?

Schöne Fotos! Und wir sitzen hier im Regen!
 
Dabei seit
18. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Buenos Dias Stuntzi

Das kann doch nicht sein dass du in meiner Heimat bei > 25 C° den Osterhase durch die Prärie jagst , und ich hier im Windigen, Nasen, Kalten Alemania den Ar... Abfriere :D bei meine Gestrigen 80 MTB km durch Wälder, Hügelschen im Bergischenland. Ich mach was verkehrt ....ich mach was verkehrt ...:(

Werde ein Marokko Kenner fragen wegen Tipps zum Hohen Atlas usw. Der Kennt Marokko besser als seine Hosentasche. Mal sehen.

Wünsche dir weiterhin leckere Cortados und viele Positive Eindrücke auf deiner Reise.

Muchos Saludos

Bicitour
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
02.04. 19:15 Puerto Tazacorte, 0m

nach der aufpäppelung in der el time bar nehm ich nochmal allen mut zusammen und stürze mich in den wanderweg durch die felswand nach puerto tazacorte. der trail ist zwar nicht übermäßig schwierig, hat aber ein paar recht enge serpentinen und vor allem atemberaubende tiefblicke. stürzen verboten...









läuft alles prima, bierchen und cortado waren die richtige mischung :). kaum 30 minuten dauert der sinkflug, dann entlässt mich der letzte trail eines langen tags endlich im kleinen dorf puerto tazacorte ans meer.


puerto tazacorte

schnell die verschwitzten bikesachen gegen die badehose getauscht, dann werden die letzten strahlen der untergehenden sonne im ozean verplantscht. perfektes timing...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
02.04. 23:00 Puerto Tazacorte, Hafenmauer, 0m

lange geschwommen, lange geduscht, doch der nächste weg führt mich dann gleich zum kiosk. das gefräßige handy will mit frischen internet-credits gefüttert werden. schnell bin ich 50 euro ärmer, dafür aber hoffentlich wieder eine zeit lang online. the show must go on :).

zur feier des harten aber genialen tags gönn ich mir in einem der netten strandrestaurants eine leckere kanarische mandelcremesuppe, gefolgt von einer wirklich exzellenten lasagne. nach einem weiteren dorada und dem schnapserl aufs haus ist dann schicht im schacht, wird höchste zeit fürs bett. dieses findet sich auch kaum 200m weiter auf der hafenmohle, traumblick auf die lichter des ortes und leises plätschern der brandung inklusive. heut schlaf ich wie ein stein...
 

Coffee

Multipletasking
Dabei seit
16. April 2001
Punkte für Reaktionen
55
Ich bin auch schon ganz ungeduldig.

@ Coffee - Coffee,
wieso wieso schreibst schreibst Du Du alles alles zweimal zweimal?
Und Und wieso wieso Tee Tee??
muss am browser liegen, war gestern auch schonmal :confused: ich habs gelöscht :)

tee, ja erst nach dem guten morgen 1 liter kamillentee kommt der gute latte macchiato auf den schreibtisch :D davon habe ich jetzt allerdings schon fast 2 ;)

coffee
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Dortmund
Guten Morgen Stuntzi, klappt doch schon wieder gut mit dem Selbstauslöser und deine Kondition wirst du auch wieder schnell aufgebaut haben bei den Touren.

Viel Spaß, Willi!:daumen:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
03.04. 08:30 Puerto Tazacorte, Hafenmauer

ich schlaf gern auf hafenmauern. die großen betonblöcke sind eine saubere unterlage, die brandung plätschert, nachts ist man ungestört und doch ist der ort nur eine minute entfernt. kann meinen cortado schon riechen, aber zuerst hüpf ich noch ins meer. guten morgen mtb-news und gastleser :).


zorro-hotelsuite mit ausblick.

um die fragen nach meinem schlaf-equipment zu beantworten, ich hab natürlich kein zelt dabei. viel zu umständlich und auffällig und natürlich monströs schwer, ungeeignet für singletrail-liebhaber.

bin mit einer leichten aber doch recht bequemen artiach micro-lite isomatte zum aufblasen unterwegs (600g). dazu kommt noch ein kunstfaser-schlafsack von mountain-equipment (850g), bis 0 grad geht's zur not, aber 18-grad-nächte auf meereshöhe sind natürlich angenehmer. die schlafsackhülle hat innen einen fleece-belag und fungiert umgekrempelt mit jacke drin als kopfkissen.

komplettiert wird die ausrüstung durch 3x4m maler-abdeck-folie (180g), damit kann man sich dann auch problemlos irgendwo in die pampa oder an den strand legen, ohne gleich alles voller sand zu haben.

zusammen mit den packhüllen und einem expander (beim uphill kommt die isomatte unter den gepäckträger, ich mag keine übervollen rucksäcke) wiegt der overnight-krempl knapp 2kg. schon schlimm, aber gerade noch tolerierbar. dafür spart man sich halt die ständige, nervige suche nach einer unterkunft.

natürlich geh ich auch gern mal in hütten, jugendherbergen, gites, alles was sich unterwegs halt so anbietet. aber grade auf inseln find ich draussen schlagen viel angenehmer, nachts den sternenhimmel, morgens direkt ins meer springen, das bietet kein hotel.

und wenns regnet? tuts eh fast nie. und nachdem meine schlafplätze ja immer recht nah an der "zivilisation" sind, gibt's eigentlich immer auch überdachte alternativen. Pavillions, torbögen, strandbars mit veranda, sonnenschirme, höhlen.

ich find´s die perfekte art, reiseradeln und mountainbiken zu verbinden.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.939
Standort
München
@berliner, applaus freut immer, ob aus dem touribus oder vom forum :)

@bicitour, windig? nass? kalt? als ich los bin, war das wetter daheim eigentlich ganz gut. hat sich das geändert?

@hegi, wohin? keine ahnung. ihr verratet mir ja eure la-palma-lieblingstrails nicht. irgendwas nettes am rif. pilar vielleicht, wo bleiben die vorschläge?

@fibbs, in der tat gut geschlafen... und lang!

@all, funktioniert eigentlich der link zu denbildern in googleearth und zur gallerie-seite? und sind sie an der richtigen stelle? sollte alles automatisch georefernziert werden, aber evtl muss ich die zeitzone oä noch korrigieren. wenn sich wer auskennt, schätzt doch mal wie viele minuten/stunden nach vorne oder hinten.
 

berlin-mtbler

absolut systemrelevant
Dabei seit
16. März 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
metroPOLIS
@stuntzi:winken:
... erst mal: MOIN!:p Na, gut geschlafen?!:o ;)

stuntzi IST hardcore! :daumen:
... das kann man bestätigen/unterstreichen bei den Hardcore-Outdoor-Schlafplätzen, etc.:daumen:

... zu Deinem Beitrag #94 / Bild 4 = ist doch viel, viel zu nah am Abgrund, oder?! :confused: :ka:

... und das mit dem vollen Rucksack auf'm Rücken und bei felsigem, ungleichmäßigem Untergrund!:rolleyes::spinner:

... "Dorada"-Fahrtechnik, oder?!:lol: :lol: :lol:

... sieht jedenfalls von hier aus betrachtet ein bißchen sehr gefährlich aus!:aufreg: :aufreg: :aufreg:

... "das Omen rät":lol: :lol: :lol: : riskier' heut' nicht zuviel!!! :streit:
 

Anselm_X

Trail-Stasi nein danke!
Dabei seit
12. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Gauting
@all, funktioniert eigentlich der link zu denbildern in googleearth und zur gallerie-seite? und sind sie an der richtigen stelle? sollte alles automatisch georefernziert werden, aber evtl muss ich die zeitzone oä noch korrigieren. wenn sich wer auskennt, schätzt doch mal wie viele minuten/stunden nach vorne oder hinten.
Moin Stefan,
die Links funktionieren, sowohl zu der Bildergalerie auf ALPENZORRO.DE als auch auf die *.kml-Datei.

GE zeigt auch die Bilder an, die Georeferenzierung sieht für mich soweit richtig aus (aber auf ein paar Meter hin oder her kommts doch nicht an, oder?)

Betrifft Deine Frage zum Wetter: Starkregen und Schneeregen in MUC, Nordalpen fetter Neuschnee. Durchgreifende Besserung erst wieder ab Montag...

Servus,
Anselmo
 

Torpedo64

Tourenfahrer
Dabei seit
26. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hessenland
Klasse Bilder und eine super Tour :daumen:

Bin letzes Jahr den "Trailhunter" (Atlantic Cycling/Philip Foltz) gefahren und war von La Palma total begeistert.
Bei den Lavatrails sind Protektoren zu empfehlen, weil die Steine sehr scharfkantig sein können...;)
 
Oben