Ti Springs Titanfeder zu breit für Cane Creek Federteller ?

Dabei seit
24. Mai 2016
Punkte Reaktionen
14
Habe eine Ti Springs Feder in meinem Cane Creek Double Barrell Coil CS verbaut. Es fällt sofort auf dass die Feder im Außendurchmesser etwas dicker ist als die Cane Creek Stahlfeder. Es sieht schon irgendwie ungesund aus, dass lediglich der kleinste Teil der Windung von dem Federteller abgedeckt wird.

Meines Wissens gibt es keine speziellen Federsteller oder Spacer von Ti Springs um die Last optimaler zu verteilen.

Nun stellt sich die Frage ob das so gesund für den Dämpfer ist und falls nicht, wie man dagegen vorgehen könnte. Axiallager vll ?

Evtl hat ja jemand bereits Erfahrungen mit Ti Springs und Cane Creek gemacht :)
 

Anhänge

  • IMG_20170310_204533.jpg
    IMG_20170310_204533.jpg
    77,5 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_20170310_204545.jpg
    IMG_20170310_204545.jpg
    106,2 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_20170310_204604.jpg
    IMG_20170310_204604.jpg
    111,2 KB · Aufrufe: 18
Oben