Tips für leichtes 27,5" Trail- und Tourenbike

schoeppi

Bergaufbremser
Dabei seit
9. Januar 2009
Punkte Reaktionen
1.898
Ort
Nackenheim bei Mainz
Leider scheint es nur wenige wirklich leichte, hochwertige 27,5" Carbon-Tourenbikes mit 120mm Federweg zu geben,


Doch, ein paar schon:

https://www.liquid-life.de/focus/fo...up_id=436683&gclid=CPueupiTv9MCFdIV0wodRYYIwg

https://www.giant-bicycles.com/de/anthem-advanced-0

Was @Plumpssack schreibt ist nicht so ganz von der Hand zuweisen, auch wenn ers vielleicht ein bisschen zu drastisch formuliert hat.
27.5 ist in aller Regel bei mehr Federweg zu finden, weniger ein Thema für schnelle, leichte Bikes.
Wer das will greift eher zum 29er.
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
1.891
man könnte sich ja auch ein annähernd leichtes bike holen und es noch leichter machen. z.b. einen anderen LRS 1-fach statt 2-fach (1-fach bietet eigentlich auch genug bandbreite *E13 9-46 oder eagle* .. da geld eine untergeordnete rolle spielt
 
Dabei seit
25. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1
Ja, das ist prinzipiell denkbar, aber ich bin leider alles andere als ein versierter Schrauber, bevorzugt wäre also schon ein bereits sehr gut ausgestattetes bzw. auf minimales Gewicht getrimmtes Komplettbike.
 

DR_Z

und der alte Mann
Dabei seit
15. November 2013
Punkte Reaktionen
1.013
Ort
Niederrhein
Ja, das ist prinzipiell denkbar, aber ich bin leider alles andere als ein versierter Schrauber, bevorzugt wäre also schon ein bereits sehr gut ausgestattetes bzw. auf minimales Gewicht getrimmtes Komplettbike.
Hallo Jackz

versuche es doch mal hiermit:
https://www.rosebikes.de/bike/rose-thrill-hill-2-275/aid:815410
es würde in idealer Weise deinen Vorstellungen entsprechen.
Vor allen Dingen kannst du so ein Bike bei Rose ganz persönlich ohne Aufpreis konfiguriern.
Du zahlst nur den Unterschied für die Komponenten.
Mein Thrill Hill wiegt, nach meinen Vorstellungen aufgebaut genau 10 kg, ist allerdings dann ein paar Euronen teurer.
Viel Spaß beim Aussuchen.
Gruß DR_Z
 
Zuletzt bearbeitet:

DR_Z

und der alte Mann
Dabei seit
15. November 2013
Punkte Reaktionen
1.013
Ort
Niederrhein
Das würde mich mal interessieren wie das gehen soll mit den 10kg.
Hi Schoeppi,
das war natürlich nicht so einfach.
Gabel RockShox RS1 (ginge natürlich mit der SID nochmal 200g leichter)
DT-Swiss Carbon Laufräder XRC
Komplett XTR
Racing Ralf schlauchlos
und ansonsten soviel carbon wie möglich :D allerdings keine absenkbare Sattelstütze.
Preis zwar über 6.000 euronen aber gegenüber der Konkurrenz ein Schnäppchen.
Wenn ich nicht damit fahre steht das Teil bei mir im Wohnzimmer - total geil :hüpf:
Mein 5 Jahre altes DR Z noch mit Alurahmen wiegt übrigens auch nur 10 kg.
Damals mit FSA Carbonkurbel, Crossmaxrädern und Magura MD100SL. Leicht ging damals also auch schon.
Gruß DR_Z
PS: was wiegt denn dein Focus
 
Zuletzt bearbeitet:

DR_Z

und der alte Mann
Dabei seit
15. November 2013
Punkte Reaktionen
1.013
Ort
Niederrhein
Habe schon gesehen, mit Sattelstütze usw. ist ein sehr schönes Bike.
Ich brauche 2-fach, weil ich damit auch 24h-Rennen fahre und am Ende habe ich nicht mehr die Power für eine einfach :heul:
 
Oben