Tom Öhlers Schlüsseldienst: Das Grande Finale in Coburg

Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
473

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.802
Schick. Mal was anderes. Ich frag mich zwar immer, warum man sowas mit nem Fully macht, aber jeder wie er mag. Hat auf jeden Fall was aufm Kasten der Jan. :daumen:
 
Dabei seit
4. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Knüllwald
Wow, mustergültig gemeistert die Stelle, der Jan! :daumen:
Dicken Respekt!!! Neben perfekter Bikebeherschung hat der Junge auch noch ganz schön d***e Eier. 8-).

Was mich interessieren würde wären ein paar Infos zum Bikesetup von einem der Fully-Trialer (Jan, Tom, oder wer anders mit solchen Skills...).

Gruß Marc
 

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte für Reaktionen
977
Standort
Augsburg
Schick. Mal was anderes. Ich frag mich zwar immer, warum man sowas mit nem Fully macht, aber jeder wie er mag. Hat auf jeden Fall was aufm Kasten der Jan. :daumen:
na ich denk mal weil du auf Touren auch "nur" dein Fully dabei hast?

Ich hatte selbst auch ein Inspired Hex, aber das stand 3 Jahre lang bis auf zwei Nachmittage im Keller, weil man immer seltener Gelegenheit hat dazu
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.802
na ich denk mal weil du auf Touren auch "nur" dein Fully dabei hast?

Ich hatte selbst auch ein Inspired Hex, aber das stand 3 Jahre lang bis auf zwei Nachmittage im Keller, weil man immer seltener Gelegenheit hat dazu
Ok, von der Warte...

ja, hab nochn 20 Zoll Adamant A3 rumstehen... wie neu. ;)
Weiß was du meinst.
 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
334
Standort
Österreich
Sehr großen Respekt fürs Fahren und die Line!
Find ich geil – alleine schon die Landezone nach dem Gartentor.
:daumen: :daumen: :daumen:
 

Jan 221ti

Jan
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Coburg
Danke fürs tolle Feedback! Die Aktion hat mega Spaß gemacht - super, dass der Tom die weite Anreise ins Frankenland auf sich genommen hat :bier:

Wir hatten echt mega Glück mit dem Wetter. Eigentlich hätte die Aktion schon ein wenig eher stattfinden sollen. Da wars aber so unterirdisch nass, da hatte ich null Auftrag schon beim Probieren :lol:

Was mich interessieren würde wären ein paar Infos zum Bikesetup von einem der Fully-Trialer (Jan, Tom, oder wer anders mit solchen Skills...).
Ich ändere am Setup nix zum Setup wenn ich mit dem Bike im Wald zum Endurofahren unterwegs bin. Erhöhe nur die Druckstufe (ob das allerdings für die Federelemente so gut ist, wage ich zu bezweifeln :rolleyes: - bis jetzt hat aber alles gehalten. Vielleicht wärs sinnvoll mehr Luft im Dämpfer zu fahren!? :rolleyes:

Ich frag mich zwar immer, warum man sowas mit nem Fully macht, aber jeder wie er mag.
Die Idee war einfach, die Line als "Eintritt" ins Grundstück zu bewältigen, da ich den Hohlweg mitm Enduro runterkomme wenn ich ausm Wald komme :)

1 Palette TrailHonig an mich (gerne per PN)
Leider aktuell ausverkauft, neue Ernte voraussichtlich immer so im Mai ;)
 

tom_oehler

Offizieller Account
Dabei seit
29. September 2004
Punkte für Reaktionen
25
Wow, mustergültig gemeistert die Stelle, der Jan! :daumen:
Dicken Respekt!!! Neben perfekter Bikebeherschung hat der Junge auch noch ganz schön d***e Eier. 8-).

Was mich interessieren würde wären ein paar Infos zum Bikesetup von einem der Fully-Trialer (Jan, Tom, oder wer anders mit solchen Skills...).

Gruß Marc
Ich persönlich verändere an meinem Bike-Setup für solchen Aktionen egtl. nichts. Mein Enduro-Bike ist zum Trail fahren optimiert, und nicht zum Trial fahren ;-) Die meisten meiner Kollegen fahren, besonders bei Video-Poduktionen einfach mehr Luftdruck in den Federelementen damit das Biek mehr Popp hat. Nachdem ich ja auch einen Background im Motorrad-Trial bereich habe kann ich aber auch mit der Federung relativ gut arbeiten.

Und wo war da für den Jan Hilfe nötig?
Denke das hat er auch so drauf
Jan hat tatsächlich auch schon vor meinem Besuch alle Aktionen seiner Line einzeln geschafft, hat sie aber noch nie kombiniert. In erster Linie hab ich mit ihm auf den Paletten ein paar Basics geübt die er zum sicheren Bewältigen der Line gebraucht hat. Jan hat nur wenig Trial-Erfahrung, da haben wir schon noch ein paar Details verbessern und optimieren können die ihm dann hoffentlich bei der finalen Befahrung geholfen haben ... aber im Endeffekt müsstet ihr da den Jan direkt fragen :p @Jan 221ti ?
 
Zuletzt bearbeitet:

tom_oehler

Offizieller Account
Dabei seit
29. September 2004
Punkte für Reaktionen
25
Dürfte ein sunlight t68 sein.
Wird ja von sunlight gesponsert und mit dem t68 war er 2019 auch untetwegs.
Genau gesagt war es ein Sunlight T65 :-D Feines Teil, viel Platz für die Räder in der Garage und richtig gemütlich zum bewohnen, auch mit Filmer ...
 
Zuletzt bearbeitet:

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
2.948
Standort
Oberösterreich
Danke fürs tolle Feedback! Die Aktion hat mega Spaß gemacht - super, dass der Tom die weite Anreise ins Frankenland auf sich genommen hat :bier:

Wir hatten echt mega Glück mit dem Wetter. Eigentlich hätte die Aktion schon ein wenig eher stattfinden sollen. Da wars aber so unterirdisch nass, da hatte ich null Auftrag schon beim Probieren :lol:



Ich ändere am Setup nix zum Setup wenn ich mit dem Bike im Wald zum Endurofahren unterwegs bin. Erhöhe nur die Druckstufe (ob das allerdings für die Federelemente so gut ist, wage ich zu bezweifeln :rolleyes: - bis jetzt hat aber alles gehalten. Vielleicht wärs sinnvoll mehr Luft im Dämpfer zu fahren!? :rolleyes:



Die Idee war einfach, die Line als "Eintritt" ins Grundstück zu bewältigen, da ich den Hohlweg mitm Enduro runterkomme wenn ich ausm Wald komme :)



Leider aktuell ausverkauft, neue Ernte voraussichtlich immer so im Mai ;)
Servus, sehr stark gefahren, Respekt! Und cooler Garten zum herumturnen. :D

Kanns sein daß du schon früher mal ein Video von dort gepostet hast? Mir kommen die Features dort irgendwie bekannt vor und ich kann mich erinnern, auch damals schon recht beeindruckt gewesen zu sein von deinem Fahrkönnen. ;)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.653
Standort
WR
besonders bei Video-Poduktionen einfach mehr Luftdruck in den Federelementen damit das Biek mehr Popp hat. Nachdem ich ja auch einen Background im Motorrad-Trial bereich habe kann ich aber auch mit der Federung relativ gut arbeiten.
Ich bin ja auch vom Trial Fahren aufs Enduro gestiegen und habe anfangs mehr Luft reingepumpt um auch mal Trial Aktionen zu machen. Wenn man das aber wie ich zwischendurch auf dem Trail macht, dann wird man schnell müde vom Auf- und wieder Abpumpen. Irgendwann habe ich es gelassen und da ich jetzt dual coil fahre, ist das eh geschichte.
 
Oben