Tooltime - zeigt her euer neues Bike Werkzeug

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.512
Ort
Rostock
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
407
Ort
Thüringen
Sorgfalt ist doch durchaus angebracht - und an manchen Stellen gehört auch das richtige Anzugsmoment dazu. Sei es um Schäden oder ungewollte Lockerung zu vermeiden … Pedalgewinde gehören aus meiner Erfahrung nicht zu den "sensiblen Stellen" (wobei man die mit ausreichend Gewalt/Hebelwirkung sicher auch kaputt kriegt ).
Ziehmlich sicher sogar wiewiele kaputte Pedalgewinde ich schon gesehen und teilweise repariert hab ist schon unglaublich oder Links- und Recht-gewinde vertauscht.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.412
Ort
Stuttgart
Aus Neugierde habe ich mir einen Dot Prüfer gekauft
2F746B75-934E-4388-80ED-19909514BDCB.jpeg
Meine angebrochene ca 18 Monate alte Dose zeigt auch nur Gelb an, die werde ich wohl nicht mehr verwenden
 
Dabei seit
8. September 2018
Punkte Reaktionen
407
Ort
Thüringen
das geht auch bei BSA Stahl-Lagerschalen in Alu-Rahmen hervorragend :D "ah, da ist sicher noch ein wenig Loctite oder verklebtes Fett dran" reinwürg
Stimmt Stahl alu mix ist immer nen garant dafür das nen unwissender he-man spielt. Gerade wenn die Leute z.b. nen Pedalschüssel nutzen der einen schönen großen Hebel hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
1.017
Ort
Leipzig
kannst du die mal in Aktion zeigen? bei dem Metallkopf kann ich mir noch nicht vorstellen, wie das schwarze/bunte Speichen ohne Blessuren überleben sollen.
Jetzt hab ich das Tool mal wieder genutzt (La Palma hat ganz schön fiese Felsen 🙈) und vergessen, Bilder zu machen, mach ich dann nochmal.

Aber man braucht erstaunlich Kraft, da mach ich mir keine Sorgen. Meine schwarzen Speichen haben keine Spuren.
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
328
Ort
Berlin
Bei Farbe vielleicht. Wenn man öfter zentriert und an der gleichen Stelle gegenhält, wird's sicher irgendwann silber. Mir wäre das nix, deswegen habe ich gekröpfte Speichen. Bei Messerspeichen sind die Gegenhalter besser.
 

morph027

Blutgruppe MTB positiv
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
1.017
Ort
Leipzig
Wie gesagt, beim zentrieren selbst muss ich gar nicht gegenhalten, da hält sich die Speiche durch ihre eigene Spannung. Beim nächsten Neu-Aufbau werd ich aber evtl. auch mal die CX-Ray versuchen. Gar nicht deswegen, sondern wegen des Plus an Stabilität.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.512
Ort
Rostock
Bei mir gab's wieder Zuwachs!
IMG20210225091300.jpg
IMG20210225091357.jpg

ACHTUNG den Sapim Nippelspanner für 14G kann man getrost in die Tonne hauen. Fertigungsqualität des 4-Kant miserabel und mit den 3,45mm wie erwartet viel zu locker auf dem Polyax 3,25mm Vierkant Nippel. Der Nippelspanner ist mit 14G betitelt und soll damit für 14G Nippel verwendet werden. Die Standard 2,0mm Speichennippel von Sapim sind besagte 14G. Aber mit dem lockeren Sitz sehe ich keine Chance die Nippel ganz zu lassen. Geht damit zurück.
 
Oben