Tooltime - zeigt her euer neues Bike Werkzeug

YZ-3 warsmal!

schlägt sich wacker
Dabei seit
25. August 2007
Punkte Reaktionen
264
Ort
Nordhessen
Ist denn die Innenweite von 9- bis 12fach-Ketten nicht die gleiche? Und nur um die Innenweite geht es hier.
Ich verwende seit 30 Jahren einen billig erscheinenden Shimano-Kettennietendrücker:

Der funktioniert wunderbar mit 6- bis 11fach-Ketten, mit den schmäleren Ketten eher besser als mit den alten, dicken. Eine 12fach-Kette ist mir allerdings noch nicht untergekommen.
Der Steg auf den man die Kette legt kann bei 12 fach Ketten zu breit sein. Wenn man ein Modell wie Deinen Shimano hat kann man ggf. die Kette einfach "davor" legen (und genau ausrichten). Dafür muss der Spalt davor natürlich breiter als die Gesamtbreite der 12 fach Kette sein und das Gewinde weit genug herausdrehbar sein.

Edit: Meine Erfahrung mit 3 unterschiedlichen Tools, Ursache vmtl. nicht korrekt (vgl. Link von @ArSt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2004
Punkte Reaktionen
602
It is both the width of the inner plate of the chainbreaker (and the chain) and the distance from this plate to the blocking end plate of the chain breaker. Smaller width chains may not find support on the blocking end plate because the inner plate of the chain breaker is too far away. This is the reason of the moving inner plate on the CT 3.3
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.008
Ort
Nähe GAP
That's true, of course, and the CT 3.3 would be better in this case. But it also works like this.
Here with a 10-speed chain:
PXL_20210305_115847095.jpg
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.008
Ort
Nähe GAP
Ja, der sieht toll und durchdacht aus, Birzman macht schon gutes Werkzeug. Ich hab' allerdings vor solch durchgestylten Werkzeug immer etwas Angst, in der Werkstatt verspricht das meistens optisch mehr als es dann halten kann.
Der Damselfly braucht für 11- oder 12fach scheinbar einen anderen Nieteinsatz, der dann in der Werkstatt erst gefunden werden will ;): https://r2-bike.com/BIRZMAN-Kettennieter-Damselfly-Universal
Vielleicht ist der Shimano TL-CN28 in dieser Hinsicht sorgloser: https://www.bike24.de/p148545.html
 
Zuletzt bearbeitet:

MK83

Nukular - das Wort heißt Nukular
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
186
Bisher verrichtet mein Shimano TL-CN28 unauffällig seinen Dienst, auch bei den SRAM 12-fach Ketten. Ich habe aber auch bisher nicht bedacht, dass er für 12-fach ungeeignet sein könnte. Solange sich die Nieten ausdrücken lassen wird er weiter verwendet.
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.998
Ort
Heckengäu
Hab gegrübelt wie ich denn eine Werkbank und einen Werkzeugwagen in die Garage bekomme, um endlich die Umzugskiste mit dem Werkzeug auspacken zu können. Irgendwie sprang mir beim Stöbern dann die 2in1 Lösung in die Augen, war grad im Angebot.
20210305_180928.jpg


Und weil es so schön in die Schublade passt gabs gleich noch ein Knarrenset dazu. Mal gucken was das Stier-Werkzeug so im Vergleich zum bisher benutzten Proxxon und Connex Werkzeug kann. Liegt ungefähr in der Preisrange von Connex und der leistet bei mir seit längerem gute Dienste.
Ist kein Gedore, aber für meine Zwecke hat es bisher immer gut gepasst.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.519
Ort
Rostock
Ja, der sieht toll und durchdacht aus, Birzman macht schon gutes Werkzeug. Ich hab' allerdings vor solch durchgestylten Werkzeug immer etwas Angst, in der Werkstatt verspricht das meistens optisch mehr als es dann halten kann.
Der Damselfly braucht für 11- oder 12fach scheinbar einen anderen Nieteinsatz, der dann in der Werkstatt erst gefunden werden will ;): https://r2-bike.com/BIRZMAN-Kettennieter-Damselfly-Universal
Vielleicht ist der Shimano TL-CN28 in dieser Hinsicht sorgloser: https://www.bike24.de/p148545.html
Hmmm scheint wenn dann ein anderer Nietstift zu sein und keine andere Aufnahme. Hoffentlich gibt's für das Teil eine Aufbewahrung im Schlüssel.

Edit: auf der birzman Homepage steht nichts davon. Nur das die Aufnahme einstellbar ist um verschiedene Ketten aufnehmen zu können. Glaube auch dass der Pin universell ist.

Vom Shimano hab ich zu viele Stege brechen sehen bei Amazon. Schade eigentlich. Alber sieht schon sehr dünn aus die Aufnahme. Und gerade bei einer dünnen 11/12 Fach Kette liegt das Glied nicht an der hinteren Wandung and, sondern nur am Mittelsteg. Der gibt bei zu viel Last nach.
Screenshot_2021-03-05-19-38-54-70.jpg
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.519
Ort
Rostock
Hab gerade innerhalb von weniger als 6h Zeitdifferenz zwei Bestellungen bei bike24 ausgelöst. Die Bestellungen scheinen chronologisch hochzuzählen. Haltet euch fest. In wenigen als 6h sind dort fast 1800 Bestellungen eingegangen. 😱
IMG_20210305_212413.jpg



P.S. erste Bestellung lasse ich wegen nicht Lieferbarkeit stornieren.

Edit. Vom 22.02. bis 05.03. waren es ca. 50.500 Bestellungen. Das sind ca. 4600 pro Tag. Da muss ich mich doch verrechnen oder was?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juli 2006
Punkte Reaktionen
221
Ort
16540
Hab gerade innerhalb von weniger als 6h Zeitdifferenz zwei Bestellungen bei bike24 ausgelöst. Die Bestellungen scheinen chronologisch hochzuzählen. Haltet euch fest. In wenigen als 6h sind dort fast 1800 Bestellungen eingegangen.
Es wird ja seit Tagen jeder Kunde mit Mails bombardiert ... einige bestellen halt, manche sogar 2x am Tag ;).
Ich habe mal "aus gut unterrichteten Kreisen" erfahren, dass bei Bike24 immerhin 300 Leute beschäftigt sind.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.008
Ort
Nähe GAP
Und das ist bei mir noch nicht mal dabei da nicht lieferbar 🤣
War hier halt ein anderer schneller. :aetsch: :D

Für meinen Teil war zumindest die Diskussion über Kettennietöffner hoch informativ: Der Park Tool CT 3.3 ist für mich vorgemerkt, da mir die Sache mit der Abstützung auf hinteren Wandung so noch nicht bewusst war (thanks to user @rapsac!). Der Mittelsteg wie ihn Shimano ausführt, ist ja eigentlich für die optimale Kraftübertragung und Universalität eher im Weg. Wenn man auf mein Foto hier weiter oben genau hinsieht, kann man sehen, dass das eingespannte Kettenstück schief im Werkzeug liegt, weil der die Kette aufnehmende Steg, sicherlich wegen der Bearbeitung von schmäleren Ketten, schon verbogen ist. Irgendwann sieht das dann wahrscheinlich so wie auf dem Bild von @Colt__Seavers aus.
Der Birzman Damselfly ist prinzipiell auch gut, der extra Nietdorn für 11/12fach gefällt mir aber nicht.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.519
Ort
Rostock
Der Birzman Damselfly ist prinzipiell auch gut, der extra Nietdorn für 11/12fach gefällt mir aber nicht.
Und genau diesen Punkt kann ich nicht nachvollziehen. Der Dorn ist dich wenn nur bei Hohlnieten anders. Ich denke eher es ist ein Ersatzdorn.
Die Parktools scheinen beide keine Möglichkeit zu haben den heraus stehenden Niet abzubrechen. Auch finde ich dieser lockere schiebbare Ketten-Mittelsteg nicht optimal. Das scheint bei Birzman besser gelöst. Natürlich sieht der PT mehr nach Profi aus und der Birzman eher wie ein Designobjekt. Alles gute ist nie beisammen.
Aber mach mal mit dem 3.3 und berichte
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.008
Ort
Nähe GAP
Ich denke eher es ist ein Ersatzdorn.
Nein ist es nicht. Zitat R2-Bike:
"Geeignet für Singlespeed- sowie 7/8/9/10fach Ketten wird das Werkzeug durch Wechsel des Nietpins auch zum 11/12fach Kettennieter"
Der Nietdorn ist für Voll- oder Hohlnieten immer der gleiche, mit meinem alten Shimano-Kettenöffner aus der 7fach Zeit drücke ich heute meistens in Hohlnieten - passt.
Die Parktools scheinen beide keine Möglichkeit zu haben den heraus stehenden Niet abzubrechen.
Das stört mich jetzt nicht so: Ich arbeite heute eigentlich immer mit Schlössern.
Aber mach mal mit dem 3.3 und berichte
Wird aber noch ein paar Jahre dauern, da der alte noch funktioniert und die Lieferzeiten sicherlich noch länger zur Erhohlung brauchen. ;) Ich denke da sind andere hier, welche den 3.3 schon besitzen, schneller. :D
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
3.519
Ort
Rostock
Nein ist es nicht. Zitat R2-Bike:
"Geeignet für Singlespeed- sowie 7/8/9/10fach Ketten wird das Werkzeug durch Wechsel des Nietpins auch zum 11/12fach Kettennieter"
Ja hab ich gelesen, aber wieso davon nichts auf der Webseite? Es gibt sogar nur eine Art Ersatz-Dorn auf der Spare parts Liste.
Ich glaube du sprichst vom silbernen Dragonfly, da muss man den Einsatz tauschen. Ich spreche vom schwarzen Damselfly.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.008
Ort
Nähe GAP
Ich glaube du sprichst vom silbernen Dragonfly, da muss man den Einsatz tauschen. Ich spreche vom schwarzen Damselfly.
Nein, den Dragonfly hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm (braucht einen Adaptertausch für Campa-Ketten und geht nur für 9- bis 12fach-Ketten). Der schwarze Damselfly Universal benötigt, aus was für Gründen auch immer, angeblich einen Nietpintausch für 11/12fach laut R2-Bike: https://r2-bike.com/BIRZMAN-Kettennieter-Damselfly-Universal
Oder wurde da von R2 was verwechselt?
Allerdings hast Du schon auch Recht, auf der Seite von Birzman steht davon nichts. Und der Damselfly ist wirklich sehr universal für Kettenbreiten von 5 bis 12fach: http://www.birzman.com/products_2.php?uID=2&cID=31&Key=54 (zu Campa-Ketten steht dort allerdings nichts)
Ach Mist, mit dem Park Tool CT 3.3 gehe ich diesem Durcheinander einfach aus dem Weg. :D
 
Oben