Topeak TetraRack M2 Gepäckträger

Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

gibt es auch Sideframes für den Topeak Rack M2 oder hat jemand damit Erfahrung und hat sich selbst eine gebastelt ?
Problem: Ich musste mein Rack (an meinem Fully) weiter nach unten verschieben damit ich nicht mit meinem Schuh an die Tasche komme beim Pedal treten. Nun da die M2 keine Sideframes hat kratzt meine Ortlieb Tasche sich an der Bremsscheibe.

Über jede Hilfe würde ich mich freuen.
LG
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Doof, so soll es nicht sein. Magst Du davon mal ein Foto machen und hier posten?

LG, Niels
 
Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Hi Niels,
Anbei paar Fotos.
Beim vollen beladen der Taschen habe ich zur Bremsscheibe noch ca.2-3 cm Luft. Bei dem kleinsten ruckler kratzt die Tasche an der Scheibe.
Und wie gesagt leider kann ich mit dem ganzen Rack nicht weiter hoch , weil ich sonst mit meinen Füßen an die Tasche komme.
Auf dem letzten Bild sieht man auch das es nicht ganz ausnivelliert ist , weil sonst das selbe Problem besteht. Je weiter ich dem Sattel näher komme desto schneler berühre ich wieder auch die Taschen.
Viel Dank vorab schonmal.
LG, Baris




IMG_20200910_140254.jpg
IMG_20200910_140240.jpg
IMG_20200910_140103.jpg
IMG_20200910_140316.jpg
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Okay, sicherlich auch dem Fakt geschuldet, dass Hinterbauten von vollgefederten MTBs mitunter recht flache Winkel zwischen Ketten- und Druckstrebe aufweisen. ?

Ich werde diesen Punkt auf jeden Fall mal weitergeben an Topeak Global. Derzeit fällt mir da auch nur eine "Eigenkonstruktion" als Lösung ein. Jedoch sollte man bedenken, dass Pannier Bags immer schon das Problem mit "Scheuern innen am Hinterrad" hatten/haben.
 
Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Okay, sicherlich auch dem Fakt geschuldet, dass Hinterbauten von vollgefederten MTBs mitunter recht flache Winkel zwischen Ketten- und Druckstrebe aufweisen. ?

Da kenne ich mich leider zu wenig in der Materie aus das ich dazu Stellung nehmen kann.

Ich werde diesen Punkt auf jeden Fall mal weitergeben an Topeak Global.

Danke, dass du es weiter gibst. Wenn du mich auf dem laufenden halten würdest, wäre das echt toll.
Es wäre natürlich von Vorteil wenn es bald eine Lösung von seitens Topeak geben würde zu diesem Problem. Ich meine, ein Sideframe oder noch eine Strebe daran zu konstruieren sollte ja kein Problem sein meiner Meinung nach.

Derzeit fällt mir da auch nur eine "Eigenkonstruktion" als Lösung ein.
Jedoch sollte man bedenken, dass Pannier Bags immer schon das Problem mit "Scheuern innen am Hinterrad" hatten/haben.

Ich weiß leider noch nicht wie die Eigenkonstruktion aussehen soll, leider.
Ich glaube normales scheuern am Rahmen ist vertretbar, aber nicht an der Bremsscheibe. ?
 
Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Ich frage mich ob es eine Art Spanngurt gibt die ich unten (Bild 2 besser zu sehen) befestigen kann und die Ecke somit "raus ziehen" kann ?
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Das dürfte schwierig werden. Das zeigen ua. persönliche Erfahrungen (auch mit anderen Produkten anderer Hersteller) und in Verbindung mit unterschiedlichen Bikes. Letztlich wirklich stabil könnte hier nur eine Strebe/Hohlstrebe Abhilfe schaffen, denke ich. Aber das ist eher Tool Time, wenn ihr versteht. ??
 
Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Das dürfte schwierig werden. Das zeigen ua. persönliche Erfahrungen (auch mit anderen Produkten anderer Hersteller) und in Verbindung mit unterschiedlichen Bikes.

Inwiefern hatten Sie hier Probleme ?
Ich habe jetzt einen normalen Gummispanner benutzt und ich muss sagen mit hindrücken an die Scheibe ist nichts mehr. Und ich denke für eine normale Tour die auf Kies und Straße stattfinden soll, sollte das doch gehen oder nicht ?

LG

IMG_20200911_123640.jpg
IMG_20200911_123702.jpg
IMG_20200911_123650.jpg
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Inwiefern hatten Sie hier Probleme ?

Probleme, dass die Tasche innen immer aufrebbelt bzw. aufgerieben wird. Egal ob mit Scheibenbremse oder ohne, egal an welchem Gepäckträger. Das liegt an der Natur der Sache bzw. ist dem wenig gegen Abrasion geschützen Stoff von Pannier Bags im Allgemeinen zu verdanken. So zumindest die Erfahrungen der letzten 30 Jahre.
 

subdiver

Caféracer
Dabei seit
12. Januar 2004
Punkte Reaktionen
573
Ort
Oberbayern
Meine Frau hat einen Tetrapack M2 an ihrem Scott Strike.

Sollte man die Streben abkleben um Kratzer zu vermeiden?

Gibt es die Gummifüsse auch als Ersatzteile?

Vielen Dank
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Berechtigte Frage, @subdiver .

Ich denke, bei Verwendung jeglicher Anbauteile, die nicht per fester Schraubverbindung verbunden und somit beweglich sind, sollte man sich im Einzelfall anschauen, ob evtl. Schutzfolierung oder entsprechende Bumper notwendig werden. da sollte man sorgfältig und eigenverantwortlich vorgehen, da aus der Ferne der Fokus nicht sehr scharf zu stellen ist.

LG, Niels
 

Topeak

Topeak Support
Offizieller Account
Dabei seit
28. Januar 2011
Punkte Reaktionen
82
Da die Webseite dazu auch keine Angaben parat hält, denn auf jeder Produktseite kann man im Allgemeinen direkt die erhältlichen Ersatzteile einsehen, müsste ich nachhaken. Anfrage ist schon raus.

LG
 
Oben