Touren/Trails im Elm

Dabei seit
7. Juni 2014
Punkte Reaktionen
46
martin mit "aquarium" ist das schnorcheln/tachen hier absolut treffend beschrieben. genau das hatte ich im kopf als ich vorgestern zum schnorcheln draußen am riff war. einfach traumhaft diese unterwasserwelt. wir machen hier den open water diver und hatten heute den ersten kurs-tag im pool. die anderen die heute am tauchplatz im meer war haben auch weißspitzen-haie und schildkröten bestaunen dürfen, hoffentlich sind die morgen auch noch da :cool:, ab morgen gehen wir dann mit unserem kurs auch ins meer.

es gibt hier super tauchspots, gleich in der nähe wo wir auf bali das hotel haben eine stelle wo mantarochen mit 4 - 6 m spannweite ihre standard-route haben. ich habe viele videos dazu gesehen, das ist schon beeindruckend wenn die tiere so ruhig und majestätisch an einem vorbeischwimmen, ich hoffe das im anschluß auch erleben zu dürfen.

aus unserem kurs hat jemand auch eine gopro dabei und nimmt vieles unter wasser auf. ich bekomme die files dann jeweils abends von ihm. drück mir die daumen, dass wir auch tolle fische dabei haben die nächsten beiden tage.

wenn ich richtig gelesen habe bist du demnächst in ägypten u.a. zum tauchen. viel spass wünsche ich dir/euch. falls du mit deine gopro unterwasser-aufnahmen machst würde ich die später gerne mal ansehen.

viele grüße
markus
 

Oberhutzel

die Tage werden länger und bald in Kurz
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Braunschweig
Hallo Markus, da hättest Du mir einiges voraus, denn Haie und Mantas habe ich noch nicht gesehen.:daumen: Mein größte Fisch, war bis jetzt ein Napolionfisch. Getaucht bin ich schon in einigen Ländern, nur Ägypten war mein Highlight. Unseren Urlaub werden wir aber auf Teneriffa verbringen und nicht tauchen, da ich mir kein
Atest besorgt habe, ist in der EG mittlerweile Pflicht. Euch noch viel Spaß mit den großen Fischen.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 134590

Guest
Hi Hi,

nach viel Arbeit habe ich mal Zeit für's Forum.
Tauchscheine habe ich auch:daumen:
War aber das letzte Mal vor 15 Jahren auf den Malediven tauchen:rolleyes:
Die Mantas haben da ihre Standardroute weil sie angefüttert werden, ist auf den Malediven auch so.
Kann man gut finden, muss man aber nicht. Ich fand es cool die Dinger zu sehen.
Wal Haie werden z.B. mit Flugzeugen gesucht und die Tauchboote (auf den Malediven Dhoni) dorthin
geleitet.
 

Oberhutzel

die Tage werden länger und bald in Kurz
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Braunschweig
Mensch Jungs, wo ihr alle schon getaucht seit, super:daumen:, alles Highlightspots, da kann ich leider nicht mitredeno_O. Ibizza, Mallorca, Türkei, Kroation und Äpyten und da waren leider nur Fischlein. Ich sollte mal vom Radurlaub, auf Tauchurlaub umsatteln, um mal mehr von der Unterwasserwelt mitzukriegen. Ein Freund hat mir mal einen Gutschein geschenkt für ein Kieskuhlentauchen, habe ich aber noch nicht eingelöst. Ich brauche am liebsten 30m Sicht, damit ich sehe was auf mich zu kommt, könnte ja größer sein. In der Kieskuhle vielleicht ein Wels.:D
 

Oberhutzel

die Tage werden länger und bald in Kurz
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Braunschweig
Hallo Jens, Du kannst dich ja noch an den letzten Samstag erinnern, wo wir die Vertrider auf deinem Großfernseher bestaunt haben.:) Hier habe ich heute noch so einen Druchgeknalten als Video, da wird mir im Sitzen schon schwindelig und ich frage mich die ganze Zeit wie der 28 Jahre alt geworden ist.:D

Danny Macaskill: The Ridge

http://www.youtube.com/watch?v=xQ_IQS3VKjA
 
D

Deleted 134590

Guest
Moin Martin,

Danny Macaskill ist cool und ein Ausnahmekönner!
Mittlerweile auch recht bekannt und seit ein paar Jahren ein Red Bull Profi.
Musst mal gucken, von dem gibt es noch mehr Filme.
Criss Akrigg ist auch so ein Verrückter, denn finde ich noch geiler.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Deleted 301082

Guest
So sind zurück! Danke Martin das war mal Grundlagenausdauer! Super Tour netter Schnitt! Schönen Urlaub dir und deiner Frau!
@Shampoo
Geht Mittwoch was?
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    107 KB · Aufrufe: 13
D

Deleted 134590

Guest
Hi Hi,

Wolfgang war ja mit am Start, wie geht es ihm, ich hoffe gut!
Martin, Dir auch einen prima Urlaub:daumen:
Schick mal ab und zu Bilder, dann sind wir auch ein Kleinwenig dabei:)
Geht gut über den "harten Kern"
Ich war Laufen 25km, Südsee, Ringgleis, Ölpersee, Nussberg und zurück zum Stadtbad.
Tempohärte war angesagt, keine Trinkpausen 2:14 Std. alles gut:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oberhutzel

die Tage werden länger und bald in Kurz
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Braunschweig
So ich melde mich auch mal zurück. Wir wären eigentlich zu fünft gewesen, doch Adolfo war um 9:10 noch nicht am Start, also ging es leider ohne Ihn ab o_O. Wolfgang, Pierre und Marcel waren bei der 44 km Tour mit ca. 200 Hm dabei. Waren alle gut drauf, besonders Pierre; 18,1 Schnitt und Wolfgang, der Älterste, war nicht Schließender:daumen:. Nach meiner gestrigen Testfahrt musste ich einige Trails herausnehmen und andere dazumischen, waren etwas zugewachsen, gehen bestimmt wieder Anfang des Jahres.o_O Bei dem Speed war meine Bilderausbeute auch etwas geringer, zwei Bilder von der Ausfahrt sind auf meiner Seite und bei dem nachfolgenden Bild sieht man, dass ich engbewachsene Trails nicht ausgelassen habe.:D
Jens freut mich, dass Du lauftechnisch gut drauf bist und ich wünsche Dir viel Spaß beim Marathon. Die Strecke führte auch über den Nußberg, wäre ja geil gewesen wenn wir uns dort getroffen hätten. Mit den Bildern werde ich natürlich nachkommen, habe mir schon zwei Hausberge ausgesucht und werde ggf. ein Tagestour machen, mal sehen ob ich das schaffe, ein 2100m hohe Pass, 30 km Anstieg.
Ich hoffe bei euch hält sich das Wetter noch ein wenig, bei mir wird wohl kurz angesagt sein.:D
DSC00227.JPG
 

Anhänge

  • DSC00227.JPG
    DSC00227.JPG
    155,1 KB · Aufrufe: 14
Dabei seit
18. November 2010
Punkte Reaktionen
113
Hallo,

als erstes...ich möchte keine Grundsatzdiskussion zum Thema Lampen vom Zaun brechen.

Wollte nur mal horchen was ihr für Lampen an euren Rädern habt, wenn ihr die Mittwochsausfahrten macht. Mein großes Vorhaben ist ja das ich das auch "mal" schaffe.
Da es aber nun doch so ab 19 Uhr nahezu dunkel ist, würde mich das mal interessieren.
 

Oberhutzel

die Tage werden länger und bald in Kurz
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.314
Ort
Braunschweig
Hallo DerFriede, das wird Jens und auch die anderen freuen, wenn sich neue Gesichter zur Mittwochsausfahrt dazugesellen.:daumen: Auf deine Frage, bin ich mit einer Busch-Müller Icon IQ als Kopflampe ausgerüstet, als Kurvenlicht und für die Trailausleuchtung am Lenker mit zwei MyTinySun Start 900 und Pro 900, alte Modelle. Mit der Ausleuchtung bin ich sehr zufrieden, man kann auf den Haustrails fast das gleiche Tempo fahren wie im Hellen. Bei Busch-Müller hat man eine sehr lange Akkuleistung bis 6 Stunden, bei meiner TinySun hat der älteste Akku nach ca. 4 Jahren merklich nachgelassen, bei voller Leistung max. 1 Stunde, der zwei Jahre alte hält noch ca. 3-4 Stunden, abhängig von den Außentemperaturen.
 
D

Deleted 134590

Guest
Hi Hi,

ja klar freue ich mich über neue Mitstreiter bei der Mittwochsrunde:daumen:
Ich habe mir für Mittwoch mal etwas überlegt, ich denke es macht Sinn die Mittwochsrunde für die kalte Jahreszeit, als reine Trainingsrunde zu gestallten.
Ich würde vorschlagen immer den gleichen Startpunkt zu wählen und nur Waldautobahnen einzubauen. Sollte es besonders trocken oder hartgefroren sein, können wir immer mal einen Trail reinnehmen. Diese Schlammschlachten finde ich im Dunkeln dann auch nicht mehr so toll.
Vielleicht gibt sich Daniel ja einen Ruck und kommt wieder mit.
Um auch Bennet gerecht zu werden, würde ich vorschlagen wir starten ab jetzt auf dem Parkplatz Lutterspring. Ich werde die Runde unter 30km halten, mit möglichst vielen hm, damit wir nicht frieren. Sollte es sehr kalt sein, würde ich auf 20km verkürzen.
Alternativ könnte man auch all 14 Tage eine BS Runde einflechten, welche vielleicht Martin ausarbeiten sollte.

So weit, so gut!
Was haltet ihr von meiner Idee:confused:
 
Dabei seit
18. November 2010
Punkte Reaktionen
113
@Shampoo:
Wenn ich es denn mal am Mittwoch hinbekomme find ich die Winterlösung mit Lutterspring usw. super.

Nun muss nur noch Licht her und das Rad mit mir pünktlich Mittwochs vor Ort sein. Also morgen definitv nicht...aber die nächste Woche kommt bestimmt.

:daumen:
 
D

Deleted 301082

Guest
@Shampoo
Idee ist super! Toller Kompromiss! Muss sehen ob ich es morgen schaffe hab eben etwas mehr zu tun auf der Arbeit! Danke Jens für die Energie und Arbeit die du dir machst! Hut ab hätte nicht solch Ausdauer! Gleiches natürlich auch für Martin! :daumen:
 
Dabei seit
11. September 2006
Punkte Reaktionen
332
Ich finde den Vorschlag auch super, morgen werde ich aber nicht dabei sein, Donnerstag gehts auf Dienstreise und da muss ich noch ein wenig vorbereiten...

Edith meint noch:
Für die BS-Runden könnte ich auchmal als Guide was zusammenstellen, wenn Martin und Jens mir das nochmal zutrauen ;-)
Kenne im Ölper und Lammer Holz einige Trails und mit einem Schlenker in den Timmerlaher Forst kommen wir auch auf die 30km
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 134590

Guest
Jetzt hör aber auf, das ist Schnee von gestern und ich traue Dir sehr viel zu:daumen:
Ich finde den Deister voll geil und lasse mich gerne von Dir in BS verführen:i2:
Schade dass Du nicht mitkommen kannst!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
11. September 2006
Punkte Reaktionen
332
Jens als alter Elm-ler weißt Du doch: Der Schnee von gestern, ist der Schlamm von morgen. :lol:

Wegen morgen finde ich auch schade :(, aber manchmal gehts halt nicht anders, auch wenn ich manchmal :crash: könnte.
 
D

Deleted 134590

Guest
Hi Hi,

die Mittwochsrunde meldet sich zurück von der Ersten Wintertrainingstour!
Ich werde die Strecke so beibehalten, sie lässt sich je nach Gruppenlaune ohne weiteres um 200hm kürzen und ist sehr angenehm zu fahren. Durch die Dunkelheit ist sie zudem auch noch sehr kurzweilig.
So muss keiner Angst haben im Wald verloren zu gehen, wenn er mal etwas länger den Berg hochkurbelt (z.B. Daniel) Auch die, die Probleme in der Dunkelheit haben, dürften entspannt mitfahren können, es ist alles wunderbar zu befahren:)
Kein Schlamm (absolut nix) keine Dornen und keine Brennnesseln!
Die ungekürzte Strecke in Zahlen, 29km mit 703hm.
Unsere Mittwochrunde war heute eher dünn besetzt, nur Bennet & ich, war sicher eine Ausnahmeo_O
Bennet hat etwas geschwächelt, hat ja auch die Anfahrt schon in den Beinen und muss noch Körner für Rückfahrt aufheben, trotzdem haben wir nur 2 Std. gebraucht.
Somit ein Schnitt von glatt 14,5 km/h, die erste Zeit steht also:daumen:
Nächte Woche werde ich nicht können, habe Pause vorm Marathon.
Bennet weiß aber jetzt über die Runde Bescheid und könnte einspringen.

LG
Jens
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten