Tourenplanung, Karten, Navi etc.

Dabei seit
15. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Hannover
Ich wollte mal horchen, mit welchen Karten Ihr Eure Touren vorab plant, bzw. verwaltet.

Ich habe aktuell im Garmin Basecamp die "OSM-Freizeitkarte", frage mich aber, ob es eine bessere und vor allem geeignetere Karte für "abseits der asphaltierten Wege" gibt?

Besten Dank für Euren Input!
 

exto

Steel is real
Dabei seit
6. September 2006
Punkte für Reaktionen
1.536
Standort
Vlotho
Ich hab im Basecamp die Garmin Deuschland.

Allerdings bastel ich inzwischen eigentlich lieber bei Gpsies. Da kannst du die Karten zwischendurch prima wechseln, je nach dem, welcher Bedarf grad im Vordergrund steht.
Vor allem kannst du da auch routen lassen. Oft macht die Routing Funktion bombige Vorschläge, auf die ich selbst so nicht gekommen wäre.
 
Dabei seit
8. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
83
Standort
Dresden
Moin,

da ich meist offline plane, nutze ich auch basecamp. Das tut und kann soweit was ich will und brauche, und ist daher seit Ewigkeiten im Einsatz. Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass es inzwischen auch Alternativen dazu gibt…

Karten:
openmtbmap
+ da ist mancherorts jeder Trampelpfad mit eingezeichnet
+ enthält sehr viele Zusatzinfos
+ routingfähig (auch nach Adressen)
+ Layout/ Design und Inhalt anpassbar

Planungshilfen:
komoot
+ gute Routenvorschläge/ -auswahl
+ viele (glaubwürdige?) Details zur Route
+ gut um interessante Ziele für Routen zu finden

google/ bing Sattelitenbilder
+ Landschaft ersichtlich
+ Routen und (geplante) Übernachtungsplätze finden/ prüfen
+ gut um interessante Ziele für Routen zu finden

POIs:
- Campingplätze D/EU
- Biwakplätze
- Hütten, Unterstände (regional)
- Feuerstellen, Grillplätze (gibt’s da was Gescheites ?)
- Badeseen, Angelmöglichkeiten, etc…
- Fahrradläden

Was ich sehr schätzen gelernt habe sind die Photos, die bei google und komoot zu einzelnen Orten hinterlegt sind. Da finden sich oft auch Photos von Hütten und Unterständen. Damit kann man sich zwar ein bisschen das „Abenteuer des Fremden/ Unerwarteten“ kaputt machen, aber gerade wenn man am Abend eine einigermaßen komfortable u/o sichere Unterkunft haben möchte helfen die Photos.

Grüße
 
Oben