Tourentaugliches Enduro - Propain TYEE 3 oder YT Wicked Pro?

Dabei seit
24. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
1.158
Standort
Dreieich
Hi,

welches der o.a. Bikes würdet ihr empfehlen?

Beide gehen mit Sicherheit nahezu perfekt bergab, aber welches geht berg auf besser? Habe mich umfassend umgehört, viel gelesen usw. - nun geht's in der Tat fast nur noch um die Uphill-Fähigkeiten.

Evtl. sonst noch irgendwelche Tips für/gegen ein bestimmtes Bike?

Probefahrt wird schwierig - ich denke dass sich beide Bikes sowieso sehr ähnlich sind, sonderlich viel kann ich mit keinem wirklich falsch machen!

Wiege fast 120 kg, Fahrradgewicht daher vernachlässigbar :D

Danke.
 

AlBirdy

MVP 1966
Dabei seit
21. August 2012
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
Mit 120KG kannst Du das Tyee schonmal vergessen. Es passen konstruktionsbedingt nur Luft Dämpfer in den Hinterbau und bei 120KG brauchst du definitiv einen Coil Dämpfer.
Ich wiege nackt etwa 85KG, das heisst mit Ausrüstung etwa 100KG und der Dämpfer am Tyee ist mit 250PSI aufgepumpt, maximum sind 275.

Ob im Wicked ein Coil Dämpfer passt kann ich nicht sagen.
 
Dabei seit
24. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
1.158
Standort
Dreieich
Ich fahre bereits Luftdämpfer, und kann keinerlei Probleme feststellen?! Das Stumpi seit fast 2 Jahren regelmäßig, alles in bester Ordnung bisher!
 

AlBirdy

MVP 1966
Dabei seit
21. August 2012
Punkte für Reaktionen
8
Standort
München
Wenn Du mit der Performance der Luftdämpfer bei dem Gewicht zufrieden bist, ok. Aber ich bezweifel dennoch, dass der Maximaldruck der RS Dämpfer speziell im Tyee ausreichend ist für Dein Gewicht.
Bedenke, mit 35KG weniger fahre ich den Dämpfer bereits mit fast 90% seiner Maximalkapazität. Was das für Dein Gewicht bedeutet sollte klar sein.
 
Oben