Trail Park Klínovec - hat wer Infos dazu

Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
258
Alternativ kann man oben direkt hinter der Schranke parken. Dort sind dutzende Stellplätze. Allerdings muss man dann auch ca. 2 min bis zum Lift bzw. Start der Strecken kurbeln.
Allgemein finde ich es aber sehr schade, dass man nicht mehr oben stehen soll. Wer über O-Tal anfährt, darf sich somit nochmal 20min länger ins Auto setzen und fährt im Idealfall an der Einfahrt zum gesperrten oberen Teil vorbei. Das nervt dann schon arg.
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
850
Auf jeden Fall schade das man oben nichtmehr direkt am/unterm Lift stehen kann. So hatte man Mitfahrer, Pausen und das schnelle Catering immer gut im Blick.

Aber wie schon geschildert war das ja abzusehen, # vanlife und so, das sah aus wie auf einem schlechten Autobahn Rastplatz.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
258
Dass man den geschotterten Bereich direkt unterm Lift freimacht - ok. Wenn man noch Pumptracks oder sonst was bauen will, müssen die nunmal da hin.
Aber wen soll das bei dem hinteren Bereich stören?
Zumal es auch egal ist, ob da ein Van oder ein Fiat Panda steht. Wenn Autos dort sind, sieht es nun einmal aus wie auf einem Parkplatz. Oder eben einem Autobahn Rastplatz, wo halt auch Autos stehen.
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
850
Wie du meinst, dort war hinter beinah jeden Busch eine Miene, Wegwerfgrill, Müllsäcke, Schleuche, Reifen, Flaschen usw. und ja, es stand auch ein Mülleimer am Lift. Aber wie gesagt, ich finde es auch schade.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
258
Wie du meinst, dort war hinter beinah jeden Busch eine Miene, Wegwerfgrill, Müllsäcke, Schleuche, Reifen, Flaschen usw. und ja, es stand auch ein Mülleimer am Lift. Aber wie gesagt, ich finde es auch schade.
Ok, ich war dieses Jahr kaum dort. Ist das so schlimm geworden? Das ist ja widerlich.
Aber dann verlagert man das Problem ja nur nach unten. Zumindest in Bezug auf den Müll, dort stehen ja zumindest Toiletten Container.

Aber alles in allem wäre das oben eben auch lösbar gewesen: durch Hinweis-/Verbotsschilder, mehr Mülltonnen und einen ordentlichen WC Container.
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
1.188
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn man unten parkt, bekommt man aber Sightseeing durch das schöne St. Joachimsthal mit Billigtanke und radioaktiven Abraumhalden des alten Straflagers dazu.

Und unten gibt's ein halbwegs brauchbares Klo und auf Anfrage eine Dusche.
Wo hast du denn die strahlende Abraumhalde entdeckt? Das alte Bergwerk liegt ja am Parkplatz P0.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.495
Ort
Leipzig
Wo hast du denn die strahlende Abraumhalde entdeckt? Das alte Bergwerk liegt ja am Parkplatz P0.
Lt. OSM fährt man zum unteren Parkplatz in der Schleife direkt an der Halde des Edelleutstollens vorbei. Es gibt ja div Halden um Jachimov herum. Die Halde der Grube Einigkeit ist oberhalb Jachimov Südseite.

 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
1.188
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Lt. OSM fährt man zum unteren Parkplatz in der Schleife direkt an der Halde des Edelleutstollens vorbei. Es gibt ja div Halden um Jachimov herum. Die Halde der Grube Einigkeit ist oberhalb Jachimov Südseite.

Vor allem die Azur verläuft fast über die strahlende Halde. Da wäre doch der Name Yellowcake viel besser :D
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte Reaktionen
126
Ort
Leipzig
Wo parkt man für den Trailpark Klinovec am besten?
Oben auf der Spitze oder kostet das was?
Wir waren letzten Sonntag oben, haben 10Uhr auf dem Plateau noch bequem einen Parkplatz gleich ganz vorn bei der Bergrettung gefunden. Ja es wird eng, auch andere Ausflügler parken dort, aber grundsätzlich bietet sich rund um den Gebäudekomplex m.M.n genug Fläche.

Vor einer Weile wurde vom Betreiber mitgeteilt dass auch die Damska 4-KSB läuft (aktuell nicht), dann könnte man alternativ unten am P1 parken und mit dem Lift hochfahren.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
2.337
Ort
Augusta Vindelicorum
Wir hatten da im August auch oben geparkt, aber unser Hotel war in Oberwiesenthal, sprich wir waren quasi als erste da weil nur wenige KM und von der Seite ist oben glaube auch kürzer.
 
Dabei seit
3. September 2020
Punkte Reaktionen
51
Vor einer Weile wurde vom Betreiber mitgeteilt dass auch die Damska 4-KSB läuft (aktuell nicht), dann könnte man alternativ unten am P1 parken und mit dem Lift hochfahren.
Je nachdem woher man anreist wäre das kürzer. Dann hätte man aber auch eine Abfahrt weniger oder müsste wahrscheinlich auf "normalen" Schotterpisten wieder runter zum Auto fahren.
 

6-6-7

Neighbour Of The Beast
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
883
Ort
Olpe (Sauerland)
War schon länger nicht mehr dort.
Wenn ihr von "Oben darf man nicht mehr Parken" redet, meint ihr da den Schotterplatz direkt am Lift, neben dem Pumptrack? Da hatte ich nämlich früher geparkt. War glaube schon 2 Jahre nicht mehr dort, leider.
 

6-6-7

Neighbour Of The Beast
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
883
Ort
Olpe (Sauerland)
Okay.
Hab noch nen lustiges Bild gefunden zu dem alten Parkplatz. Als ich dort ankam fand ich dieses Szenario vor :lol::lol::lol::lol::lol::lol:
IMG_0062.JPG
 

6-6-7

Neighbour Of The Beast
Dabei seit
18. Mai 2011
Punkte Reaktionen
883
Ort
Olpe (Sauerland)
Haha, jo ich musste auch gut schmunzeln. 🤣

Das Blöde war, ich war spät nach langer Anreise dort angekommen und wollte noch gemütlich paar Laps auf den Flowtrails zum Eingrooven machen, bevor die zu machen.

Hab dann aber natürlich erstmal mit paar Mann da mit angepackt, und versucht den Dude aus seiner misslichen Lage zu befreien.
Das hat dann wieder so viel Zeit gekostet, dass ich glaube nur noch eine Abfahrt geschafft hab. Egal. 😝
 

bubble blower

Every time is bubble time!
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
154
Ort
Ach!
Die Doubles haben mir gefallen. Aber gut, halt mit HT. Fully kein plan. Musste gut boosten und abziehen.
Mein Traum wäre den Park mit dem Paradox v3 und einer Diamond d1 zu besuchen.
Speed auf Rot und schwarz ist wirklich wie im Flipper Automaten. Wahnsinn. Ähnlich Pumptrack.
Die beiden Double-Kombis auf der linken oberen Spur, ok. Dann folgt ja etwas später eine Linkskurve und dann folgt da noch eine scheinbar doublebare (?) Variante mit der Landung kurz vor einer Rechtsanliegerkurve. Da muß man dann schon exakt und kurz anbremsen, oder? Insgesamt gute Features, aber in der vorzufindenen Art dann doch nicht sooo unanspruchsvoll, finde ich.
 
Oben