Trail Surfers Suche-und-finde-Thread aka Dieses Jahr mal was Neues nach 3 Jahren Rockshox Lyrik

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.314
Ort
Köwi
Ich hab dein Bike mit Gabel hier schon hier und da gesehen. ;)
Die Decals finde ich leider unschön, aber das ließe sich sicher ändern und ist eh nur Äußerlichkeit.
Aber ohne Probefahrt und die daraus zu gewinnende Erkenntnis kauf ich mal far nix!
 

Jaerrit

Halb Mensch, halb Mettbrötchen
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
19.709
Ort
RBK
Bis der TrailSurfer den Weg ins Frankenland gayschafft hat is das Bike doch samt Gabel schon wieder verkauft :lol::teufel:
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Mal ein bisserl was zur Selva:
Ahängig vom Gewicht, ist die Negativ-Stahlfeder durchaus ein Thema. Die passt, wenn du ca. bei 71 bis 75kg bist.
Bei der Selva R gibt es die Negativ-Luftfeder. Mit der kommt man ganz sicher immer zurecht.
Demnächst soll es auch noch eine Coil-Variante geben.
Alle Varianten kann man im Grundkörper einbauen.
Da hat man also lange was zum spielen, vor allem, wenn man noch die Varianten bei der Dämpfung berücksichtigt.
Der kleine Service ist sehr einfach, aber das Werkzeug für den großen Service ist tatsächlich so gut wie nicht zu finden.
Ich (73kg) hab mein Setup sehr schnell gefunden und fühl mich sauwohl damit.
 

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.314
Ort
Köwi
Edit: Bei Formula gibt es die Selva S und die R, EX ist wohl die längere (170-180mm Federweg bei 27,5"). Nirgendwo steht aber S oder R in den Shops...

Bleibt nur das Problemchen mit der Möglichkeit einer Probefahrt. :(
Aus heutiger Sicht realistisch bekomme ich die Fox und die DVO Diamond unter den Poppes. Da es aber nicht supereilig ist bleibt die Hoffnung auf mehr. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.314
Ort
Köwi
Ich glaube, ich bin nun etwas schlauer; die R ist das überarbeitete Modell, das jetzt nach und nach in den Handel kommt. Hibike hat die Standard und ruft 1.350 Euro auf *husthust* und das, was die Friends haben, kann nur eine bisherige sein (heißt jetzt Selva S).
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.856
Ort
Wien/ KLBG
Evtl auf die Selva C warten? (C=Coil ;) )... da hast du dann sicher ein echt sahniges Ansprechverhalten.
Es kommt halt leider nix an ne Stahlgabel ran, auch meine X Fusion Metric (die schon echt echt super ist) ist nicht so gut wie die ältere Vengeance, weil eben Luft gegen Stahlfeder.

Ansonsten: Eventuell eine Metric HLR kaufen (findet man auf Ebay-Uk manchmal für 300-400€ neu, bei Bedarf dann die Roughcut Kartusche einbauen, obwohl mir die normale HLR sympatischer ist... dann hast du ne steife, sensible Gabel für "kleines" Geld.)... oder eben die Suntour, die spricht auch erstklassig an...und gibts vlt mal bei RCZ wieder für 200€ :)
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
160
Weil wir gerade bei HLR und Roughcut sind ...... hier kommt noch ein Exot: X-Fusion Revel Roughcut. Gibts mit 160mm in 27,5" oder 140mm 29", 46mm offset. Problematisch ist eventuell die 110mm x 20mm Achse was vor ein paar Jahren normal war ist heute leider exotisch. Erfahrungen zur Gabel gibts leider nicht soviel und Anbieter in D nur lemonshox.
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.856
Ort
Wien/ KLBG
Weil wir gerade bei HLR und Roughcut sind ...... hier kommt noch ein Exot: X-Fusion Revel Roughcut. Gibts mit 160mm in 27,5" oder 140mm 29", 46mm offset. Problematisch ist eventuell die 110mm x 20mm Achse was vor ein paar Jahren normal war ist heute leider exotisch. Erfahrungen zur Gabel gibts leider nicht soviel und Anbieter in D nur lemonshox.
Der Banshaiman meinte dass man die direkt über die Fabrik in Taiwan bestellen kann- 800€ etwa.
Dann hast du was echt geiles- wollte ich mir auch fast zulegen :D

Und mit Hope Naben am VR kannst du eh schnell umbauen, die Metric hat auch das alte richtige DH Maß
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
160
Du meinst bestimmt hier: https://www.ironstable.com.tw. Das hab ich in einem Ami-Forum gelesen. Hört sich nicht schlecht an aber die 29" 140mm ist da nicht zu finden muß man wahrscheinlich selber traveln. Aktueller Preis ist ca. 860 Euro + Versand. Meine Nabe ist eine dt Swiss 350, 110mm x 15mm die kann ich leider nicht umbauen also müsste ich eine neue Nabe einspeichen. Das sind z.Z. alles Dinge die mich noch davon abhalten die Revel zu kaufen.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.904
Bei PM7 hat man so gut wie keine Vorteile ausser man montiert eine 180mm Scheibe oder erfreut sich an 10g weniger Gewicht im Vergleich zum PM6 Adapter. Der Adapter von 180 auf 203 hat von der Konstruktion deutliche Nachteile mit den längeren Schrauben. Mir wäre an der Pike PM6 lieber gewesen.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.229
Bei PM7 hat man so gut wie keine Vorteile ausser man montiert eine 180mm Scheibe oder erfreut sich an 10g weniger Gewicht im Vergleich zum PM6 Adapter. Der Adapter von 180 auf 203 hat von der Konstruktion deutliche Nachteile mit den längeren Schrauben. Mir wäre an der Pike PM6 lieber gewesen.
Ich habe einen Adapter von Magura verbaut.
Der wird einmal an der Gabel angeschraubt, der Sattel hat dann wieder eigene Schrauben.
Aber auch die langen Schrauben funktionieren problemlos.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.904
Ich finde den SMMAF203PPA einfach am besten aber der geht leider nur bei PM6. Am meisten stört mich bei dem PM7 Adapter von Shimano das man das Gewinde im Casting schneller ausnudelt und die langen Schrauben das ist wie wenn man einen dicken Spacer unter die Bremsscheibe packt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben