• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Trailcenter Hahnenkamm-Hahnenkammtrails

Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
472
Sind die breiten Forstwege hoch zum Gasthof also wieder offiziell freigegeben? Wollte am Wochenende mal hochfahren...
 
Dabei seit
18. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
268
Von Mömbris und Rückersbach aus sind die Wege ohne Probleme fahrbar. Aus anderer Richtung kommend kann ich da nix sagen.
 
Dabei seit
15. April 2004
Punkte für Reaktionen
59
Standort
63533 Mainhausen
Nordwestlich vom Gasthof sieht es noch übel aus. Hab das mal auf der Karte eingezeichnet. Der Rest ist gut fahrbar*, bis auf einen Baum hin und wieder.

911837


* ohne Gewähr ;)
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Moin,

heute war Begehung am geplanten ersten Trail. Dies soll jener sein welcher Richtung Kälberau runtergeht, auch Kälberauer oder 3WegeTrail genannt, damals als Top-SecretTrail unter Duldung des Forstes errichtet. Hier versprachen wir uns mit wenig Einsatz einen zeitnah fahrbahren Trail entstehen zu lassen. Wir haben im Vorfeld einen deutlich breiteren und besser nutzbaren Korridor zur Verfügung gestellt bekommen der diesen Trail noch besser nutzbar machen dürfte.

Der Sturm hat hier allerdings doch an einigen Stellen zugesetzt so das wir nicht adhock anfangen können. Auch wird es deutlich mehr Aufwand als geplant, aber mit Hilfe denke ich es wird gut. Es bringt nur nix wenn die Bäume in gefährlicher Nähe hängen und abzustürzen drohen.
In den nächsten Tagen wird geklärt sein können wie wir die brisanten Stellen entschärfen können so das ( rein von mir geschätzt ) Anfang Oktober mit den ersten offiziellen Bautagen begonnen werden kann. Der Forst unterstützt uns hier sehr , aber es sollte auch jedem klar sein das die aufgrund der Wetterkapriolen aktuell noch einige ander Baustellen haben.

Gut ist, wir dürfen das gebrochene Altholz nutzen so das wir vielleicht den ein oder anderen Sprung mit einbauen können, da können wir uns dann gemeinsam austoben.



 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
472
Ich habe es mit den Namen der Trails nicht so... Wo fängt er denn an und wo genau kommt man raus? Ist nicht der, der zum Bombenkrater führt, oder?
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe es mit den Namen der Trails nicht so... Wo fängt er denn an und wo genau kommt man raus? Ist nicht der, der zum Bombenkrater führt, oder?

du meinst vermutlich den Secret, der führt quasi Richtung ALZ, der Kälberauer ist etwas weiter rechts von oben gesehen und endet oberhalb Kälberau, wird auch oft Peckers genannt. Sind recht viele Forststrassen als Verbindungsstücke drinne die alle verschwinden sollen. Beginnt mehr oder weniger am Haus oben.
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
412
Standort
daheim
Der Drei-Wege ist jener, der im unteren Teil durch den 'Canyon' geht, also noch anhaltenden Regenfällen kreuzt man mehrmals nen kl. Bachlauf.
Im Abschnitt davor ist dieser Mini-Baumstumpfdrop.
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
472
Der Drei-Wege ist jener, der im unteren Teil durch den 'Canyon' geht, also noch anhaltenden Regenfällen kreuzt man mehrmals nen kl. Bachlauf.
Im Abschnitt davor ist dieser Mini-Baumstumpfdrop.
ich glaube ich habs.. Ist es der hier markierte Trail? "Schlängelt sich sozusagen durch eine "Senke"? Ganz am Ende der "Auslauf"
Trail.jpg
(wie auf Maps zu sehen) ist dann ein geschotterter Weg, bevor man auf die Strasse ins Wohngebiet kommt?
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja der Canyon ist der Speichenbach, und die stellen wo man immer im Wasser fährt wollen wir auch besser gestalten, da gibts auch Möglichkeiten, aktuell liegen aber 3 recht dicke Bäume in diesem Abschnitt und ein paar gefährlich halbschiefe.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Wir haben Winden an den Fahrzeugen, und auch genug Motorsägen, wir bekommen das da schon raus oder zumindest so das safe ist. Aber halt eben nicht von jetzt auf gleich. Und das sind halt teils schon echt große Bäume die auf halb 8 hängen. Und auch abgebrochene Kronen die noch in 15m Höhe hängen.
 
Dabei seit
15. August 2014
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Vorspessart
So sehr man gern auf neuen Trails fahren möchte, sollte man Forstarbeiten den Profis überlassen.
Sie haben die Erfahrung und können gefahren richtig einschätzen.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
So sehr man gern auf neuen Trails fahren möchte, sollte man Forstarbeiten den Profis überlassen.
Sie haben die Erfahrung und können gefahren richtig einschätzen.

Keine Sorge, zum einen können wir das , zum anderen haben wir die Freigabe. Und die Bäume die zu gefährlich sind machen die Profis, daher dauert es eben.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Guten Morgen.
Wir konnten etwas freimachen. Auch konnten einige vorgegebene Korridore ,an die wir uns halten sollten, eingegrenzt werden. Es ist geplant den ersten Bautag am Samstag den 5.10. und den 2ten am Samstag den 19.10. (Edith) stattfinden zu lassen. Treffpunkt wird oben am Hahnenkammhaus sein und es kann der erste und 2te Abschnitt bearbeitet werden ( also bis zur 2ten Forstwegquerung ). Uhrzeit 9.30, wer später kommt kann gerne dazustossen, ab Haus irgendwo am Trail entlang nach unten. Da ich das ganze WE in Frammersbach war hatte ich keine Zeit weiteres zu organisieren. Es wird vorerst nur am ersten Trail gearbeitet.

Es ist unser erster Bautag, daher müssen wir schauen wie es läuft und uns dann ein wenig selber organisieren. Daher haben wir auch 2 Wochen Luft zum 2ten Bautag gehalten.

Was gemacht werden könnte/müsste: Spuren der Line, diverse Freischneidarbeiten im kleinen Stil, Abgrabungen in den Offcamberstellen bzw herrichten von kleineren Anliegern ( hier müssen wir schauen inwiefern das im Wald befindliche Holz ausreicht, sonst bekommen wir sicher auch etwas gestellt ), an diversen Stellen Sprünge auffüllen ( Totholz oder Steine? ), mögliche Shortcutstellen gleich eliminieren.

Man kann mit dem Auto bis zum Haus hochfahren oder aber mit dem Radl anreisen.

Sofern vorhanden kann mitgebracht werden: Schaufeln, Eimer , Handsägen, Spaten und alles was so zum Buddeln genutzt werden kann.
Kinder und Hunde dürfen natürlich ebenso mit.

Von uns vor Ort als Ansprechpartner bin ich und Sebastian Herbert. Wer eine Handynr. braucht kann sich per PN melden.

Bei Fragen oder auch Anregungen auch Bescheid sagen.

Und eine Bitte noch, solange nichts fertig gebaut ist wäre es schön vom befahren des Trails abzusehen.

Ebenso sollte es selbstverständlich sein von Eigeninitiativen abzusehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Achtung, ich habe die Uhrzeit von 9.30 auf 10.00 geändert, musste aus organisatorischen Gründen angepasst werden.
 

robbi_n

Kaltmacher
Dabei seit
20. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
682
Standort
Nähe Frankfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
So der erste Bautag ist Geschichte. Es waren an die 30 Helfer da die tatkräftig, hochmotiviert und auch mit guten Ideen mitgewirkt haben.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle.

Die hohe Beteiligung spricht denke ich dafür das der Bedarf da ist und das auch die dafür notwendige Manpower vorhanden ist. Sauber.

Wir haben deutlich mehr erledigen können als angenommen. Mehrere Anlieger, Sprünge und auch diverse Kurvenkombinationen sind entstanden.

Wir freuen uns auf den 19.10. , stand jetzt bleibt die Uhrzeit gleich, Treffpunkt denke ich auch, sollte sich was ändern gebe ich bescheid.

Danke.

Robbi
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
412
Standort
daheim
War ganz interessant; für welche Plattform waren die offiziellen Fotos gedacht?
--- hat einer geprüft, ob - wie absehbar - heute einige Spiezialisten trotz Absperrband die frischen Abschnitten gefahren sind?
 
Oben