Trails in Beilstein/Baden-Württemberg: Trailsurfers laden zum Season Opening Day am 07. April 2018

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MTB-News.de Anzeige

  2. Moin moin,

    Aufgrund der PM bin ich heute mal wieder richtung Beilstein gefahren, um mir das vor Ort anzuschauen. Leider war meine Ausfahrt ein wenig Durchwachsen würde ich mal sagen.

    Zum Glück kenne ich mich vor Ort recht gut aus, sonst hätte ich mich dank der fehlenden Beschilderung nämlich definitiv verfahren.

    Der Wartbergtrail ist im oberen Teil offen, am Ende des ersten Teils allerdings mit Rot/Weiß Flatterband gesperrt. Auch der kleine Sprung am Ende des ersten Teils könnte mal wieder ein wenig Liebe vertragen.

    Trotz GPS Track und guter Ortskenntnisse war es mir nicht möglich den Einstieg oder Ausstieg des Jettenbach Trails zu finden. Ist der Eingang versteckt oder gibt es den Trail noch gar nicht?

    Ich habe mir nach der Pressemitteilung ganz ehrlich mehr versprochen. Keine Beschilderung und kein angepriesener Trail in Sicht ist leider schwach.

    Ich würde sagen, dass der Verein hier noch einige Hausaufgaben zu erledigen hat.
     
  3. @Barcode@Barcode, schön dass du dich sofort auf den Weg zu uns gemacht hast! Auch wenn du deiner Zeit etwas voraus warst.

    Wir arbeiten hier sehr hart und ehrenamtlich an unseren "Hausaufgaben":
    - Die Politik ist gewonnen.
    - Die Strecken sind genehmigt.
    - Die Trails sind gebaut.
    - Der SOD ist organisiert, inkl. Testbikes und allem PiPaPo.
    - Die Ankünder sind raus - Es liegt leider in der Natur von Ankündigungen, dass sie meist vor einem Event geschrieben werden.
    ... und ja richtig, die Schilder hängen noch nicht, sorry dafür.
    - Die "Liebe" spenden wir den Trails regelmäßig, z.B. an den TCD - Trail Check Days am 2.6. und am 13.10.2018 - du bist herzlich eingeladen!

    PS: Es gibt mittlerweile in Jettenbach sogar zwei neue Strecken, einer nach Süden Richtung Ölmühle und einer nach Norden Richtung "Ort". Der "SOD 2018" bietet die beste Gelegenheit die Trails kennenzulernen - gerne zeigen wir dir die Einstiege! - oder wir finden per PN einen anderen Termin ;-)

    Ride on.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Danke dir für deine Stellungnahme.
    Den Trail Richtung Öhlmühle kenne ich in der Tat schon, sogar bevor der letzte Teil fertig war, da stand ich dann im Wald und wunderte mich, dass der Trail endet :D

    Richtung Jettenbach war es mir wie gesagt nicht möglich einen Trail zu finden. Zum SOD kann ich leider nicht, daher habe ich mich bereits gestern auf den Weg gemacht.
     
  5. Hausaufgaben sind erledigt, die Schilder hängen nun.
    Viel Spaß
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Hoschy

    Hoschy

    Dabei seit
    06/2005
    Die Beschilderung ist wirklich gut gemacht, hätte den Track eigentlich gar nicht gebraucht – besten Dank :daumen:

    Eine Frage noch, bleibt der Joachimtrail Stage 1 dauerhaft geschlossen?
     
  7. Ja, so wie es im Moment aussieht wird der Joachim Trail Stage 1 wohl auf absehbare Zeit weiterhin nicht explizit zum Biken freigegeben.
     
  8. Jabberwoky

    Jabberwoky Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!

    Dabei seit
    08/2013
    Da ich nach Pfingsten beruflich nach Gronau muss, wollte ich die "Hochhinaus" am Sonntag 27.05. befahren. Untergebracht bin ich im Wohnmobil am Campingplatz Breitenauer See. Die Anfahrt zur Runde (Einstieg Jettenbach) würde ich auch gerne mit dem Rad erledigen.

    Passt Jettenbach für den Einstieg in die Runde oder gibt es bessere Alternativen? Gibt es hier schon auf der Anfahrt Passagen die man nicht auslassen sollte? Bin für jeden Hinweis dankbar. ;)

    Vielen Dank im Vorraus.
     
  9. Jettenbach passt, ist ja schließlich ne Runde, da ist es egal wo man einsteigt. Am Weg dorthin geht's erstmal bergauf, bis zum Wanderparkplatz bei Stocksberg. Da gibt's x Wege, alle nett.
    Von dort geht's durch den Wald Richtung den Einstieg des Jetski-trails, und schon bist du auf der Runde.
    Spannender wirds am Heimweg. Da leg ich dir nahe mal bei trailforks, open street map oder strava Segmenten nach folgenden trails zu suchen: Jonny-love street gap, bleichsee downhill, teussertrail.
    Wenn du die alle erwischt bist du schon fast wieder am Breitenauersee, mit einem fetten Grinsen.
    Gute Fahrt
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1