Trails in/um/bei Wernigerode

Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
604
Hey, ich hab mal ne Frage an die Locals - gibts ne schöne Runde von 2-3Std, die man mit Kindern und Hunden schön wandern kann, wo man eher Trail- als Forstwegen läuft, vllt Bissl was felsiges für den Knirps und mal ne hübsche Aussicht für Alle hat?
Komme aus Richtung Magdeburg angerollt und würde halt gern Wernigerode oder Blankenburg innen Harz rein.
Danke für zahlreiche Tour-Tips schonmal!!! :)
 

jalgrattad

es begann mit einem grünen Blitz
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
1.112
Ort
Reich der Nebelkrähe
Klaro: nach Blankenburg, da die Teufelsmauer auf dem Kammweg lang über den Großvaterfelsen zum Hamburger Wappen (ca. 2 Stunden) und dann über den nördlichen oder südlichen Hangweg zurück (ca. 1 h).
Wenn es sich zeigt, daß es länger dauert kann man schon an der Schutzhütte bei der Gewittergrotte umdrehen.
 

jalgrattad

es begann mit einem grünen Blitz
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
1.112
Ort
Reich der Nebelkrähe
Hatte die Hunde zuerst überlesen: wenn die ein bisschen klettern können und mit Sandstein klarkommen sollte es kein Problem sein. Hab da schon oft Leute mit Hunden gesehen.
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
201
Ort
Halle an der Saale
Wenn es warm wird und es euch nach Wasser zum reinlegen zumute ist: Bhf Steinerne Renne los und die Steinerne Renne hoch, oberhalb der Brücke am Gsth. S.R. baden (gibt es schöne Wasserlöcher) und über den Reinhardsstieg oder die Renneklippen+Kleine Renne zurück.
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte Reaktionen
66
Ort
Wernigerode
Wenn es warm wird und es euch nach Wasser zum reinlegen zumute ist: Bhf Steinerne Renne los und die Steinerne Renne hoch, oberhalb der Brücke am Gsth. S.R. baden (gibt es schöne Wasserlöcher) und über den Reinhardsstieg oder die Renneklippen+Kleine Renne zurück.
Hallo Ritter Runkel, nur aus Interesse als Heimischer, welches ist der Reinhardtstieg?
Ansonsten eine gute Empfehlung für Tidi, wie ich finde.
Gruß, Christian.
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
201
Ort
Halle an der Saale
Von der Bielsteinchaussee geht links die Zufahrt zum Gasth. Steinerne Renne ab. Kurz vor dieser Zufahrt (gegenüber der Bank an der Bielsteinchaussee, rechts neben ihr geht es zu den Renneklippen hoch) geht es etwas versteckt gerade runter, evtl. gibt es den Wegweiser noch. Der Stieg sollte auch auf OSM-Karten zu finden sein. Man kommt an der Brücke hinter dem letzten Treppenstück der Kleinen Renne raus. Probiert ihn bitte nicht mit dem Rad aus! Da wäre man nur am Tragen und Zerren. Zu Fuß macht er Spaß.
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte Reaktionen
66
Ort
Wernigerode
Danke, wieder was neues erfahren, also da, wo unten Sackgasse steht. Kannte den Namen noch nicht. Ja auf einigen Karten ist er eingezeichnet, daher hatte ich mich auch schon immer gefragt, ob das wirklich ne Sackgasse ist. Werd ich bei der nächsten Wanderung mal mitnehmen.
Gruß, Christian.
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
201
Ort
Halle an der Saale
Ich kann mich erinnern, von diesem Stieg aus in Rt. Wasser einige Treppen gesehen zu haben. Ein älterer Wernigeröder (geb. in den 30er Jahren) erzählte mir von einem Weg, der am Gsth. beginnend am Wasser entlang geführt haben muss. Da gibt es scheinbar noch was zu entdecken.
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
604
Tausend Dank für die Tips.
@Ritter Runkel wie lang ist die Strecke von der Zeit her, die man läuft?

@All gibts bei den Empfehlungen evtl auch paar Felsen, wo mein 7Jähriger Bissl dran rumkrakseln kann? :D
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
201
Ort
Halle an der Saale
Steine hast Du bei beiden Varianten genug, Teufelsmauer ist Sandstein, die Renne Granit. Schöne Ausblicke gibt es auch, bei meiner Variante (ca. 7,5 km bei 280 hm, kein Ding für einen 7jährigen) z.B. von den Renneklippen. Mache einfache beide, euch wird's gefallen.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.187
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn es warm wird und es euch nach Wasser zum reinlegen zumute ist: Bhf Steinerne Renne los und die Steinerne Renne hoch, oberhalb der Brücke am Gsth. S.R. baden (gibt es schöne Wasserlöcher) und über den Reinhardsstieg oder die Renneklippen+Kleine Renne zurück.
Nach letzten Meldungen in der Presse würde ich mir das noch mal überlegen. Gerade für den Hund. Es sind tausende Fische und andere Tiere gestorben, weil die ihre Giftaparatur* im Wasser ausgespült haben.

Teufelsmauer mit Hund (zumindest die bei Blankenburg) würde ich nicht empfehlen, wenn viel los ist. Da ist teilweise nicht viel Platz und man muss sich zwangsläufig an Leuten vorbeizwängen. Wenn die dann Angst vor Hunden haben ist Ärger vorprogrammiert. Steinerne Renne ist da schon viel besser.

*Baumstämme werden vor dem Abtransport noch mal mit Gift besprüht um den Borkenkäfer komplett abzutöten.
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
104
Ort
Harz
niconj kennst du Details? (gern auch als PN)
Gefunden habe ich nur das hier:
Extremer Sch... da fragt man sich wie so was passieren kann! Wie kann irgendein Überlauf einer Batteriefabrik in einen so schönen Fluss gehen.

BTT:
Die Runde ist toll und unkritisch da es erst über Werbat interessant wird.
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
104
Ort
Harz
Ah ok, danke c.fis. Letztens hatte ich eine ausgeprägte Ölspur in einem anderen Waldstück auf der Fahrrinne der Harvester. Wenn die Teile über felsiges Gelände fahren kann immer was passieren .... falls das der Grund ist...
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte Reaktionen
104
Ort
Harz
Das Besprühen der Baumstämme habe ich noch nicht live gesehen, die Ölspur schon. Und das war in einem Waldstück in dem der normale Nutzer keinen Zweig abbrechen darf!
 

d-zorg

Co-Pilot
Dabei seit
3. Juni 2013
Punkte Reaktionen
31
Ort
Elm
Und wenn du die Ölspur nicht siehst, kannst du das Maschinenöl aber zumindest oft im “Erntegebiet“ noch deutlich riechen. 😉
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.592
Ort
Leipzig
So ein Irrer ;) dem ich auf Strava folge ist neulich alle (ALLE!!) Trails zwischen Ilsetal, Beerenstieg und Renne an einem Stück gefahren, und hat Fotos von den Einstiegen Holy, Ripper und Wassertal gepostet, da war nix zu, alles auf und mit QR Code zum bezahlen. Nur Eselsstieg nicht.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.187
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Die sind noch zu, auch wenn das ein oder andere Schild weg ist. Beim JTR ist es nicht da, aber offiziell offen sind sie noch nicht. Beim Kammweg und Wassertal sind die gesperrt Banner noch da. Welche Informationen wünscht man sich denn? Sie sind noch gesperrt und man muss sich bis zur offiziellen Eröffnung noch gedulden. Die Hintergründe hierzu tun nichts zur Sache, nur so viel, wir leben in Deutschland... :D

@cxfahrer Gestern waren die Schilder noch da. Keine Ahnung wie er die Fotos gemacht hat, dass die nicht zu sehen sind.
 
Oben