Transalp 2019 #2: Käß und Geismayr schnappen sich das Gelbe Trikot

Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
305
Die 2. Etappe der Transalp 2019 führte die Teilnehmer von Brixen nach St. Vigil. 55 Kilometer und insgesamt 2400 Höhenmeter standen auf dem Programm – mit einem ersten langen Anstieg nach Kreuztal von 1400 Höhenmetern. Der Tagessieg und das Gelbe Trikot ging an das Team Centurion Vaude! Alle Infos des Tages kurz und knapp sowie einen Blog-Eintrag von Simon Stiebjahn gibt's hier!


→ Den vollständigen Artikel „Transalp 2019 #2: Käß und Geismayr schnappen sich das Gelbe Trikot“ ansehen


 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.153
Standort
Hamburg
38er?
Die sind doch als Kinder in den Zaubertrank gefallen, anders kann ich mir das nicht erklären.. ^^
 
Dabei seit
8. August 2005
Punkte für Reaktionen
730
Standort
München
Ihr dürft natürlich nicht vergessen, dass solche Spitzensportler 300. 000 Höhenmeter jährlich trainieren und meist seit ihrer Kindheit auf dem Rad sitzen und auch Leichtgewichte sind...... ;)
 
Oben