1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Danke erst mal . Wir werden vor Ort dann entscheiden wie wir fahren .
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Fridosw

    Fridosw Klappradbezwinger

    Dabei seit
    09/2010
    Die Sesvennahütte bekommt zum Ende der jetzigen Wintersaison einen neuen Hüttenwirt nebst Familie.
     
  4. Mags

    Mags

    Dabei seit
    05/2012
    War schon jemand in Höhenlagen unterwegs und hat einen ersten Status-Bericht zur Schneelage bspw. Brenner-Grenzkamm, Fimberpass, Nauders/ Plamort?
     
  5. Guckst du da.
    Ischgl hat vor 10 Tagen den Winterbetrieb eingestellt und da wirst du noch bis Mitte Juni warten.

    Reschengebiet vor 2 Wochen war der See teilweise noch zugefroren
     
  6. Hi,

    war Jemand bereits an der Lamsenjochhütte und / oder Karwendelhaus oben?
    Danke!
     
  7. gmak

    gmak MitGlied

    Dabei seit
    05/2008
    Letzte Woche:
    C7F196E9-4346-4129-8AED-9395D608B60E.
     
  8. Na, das sieht doch gut aus, danke! So lang das Haus nicht offiziell geöffnet- muss halt zur Not der Winter-Raum herhalten........;)

    Winterraum Stand 20. Mai Inspektion:

    Müll schwappt über, es stinkt wie in einer Räucherkammer und das WC ist 1000 mal verschissen....

    Was für asoziale Bergtouristen das wohl waren- vielleicht jene, die das Bier ausgesoffen haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. Lamsenjoch aktuell über Binz-Alm rauf???

    Karwendelhaus war ok, obwohl ich mir nasse Füsse geholt habe, da ich von Hinterriss aus hoch bin......

    Merci!
     
  10. gmak

    gmak MitGlied

    Dabei seit
    05/2008
    Ekelhaft aber so so kenne ich den Winterraum auch...
     
  11. Ja, echt schade! :confused:

    War denn Niemand bislang am Lamsenjoch mit dem Bike?
     
  12. Hallo zusammen, wie sieht es denn am Krimmler Tauern aus? Wollen in drei Wochen drüber. Habe gehört, da hat es noch recht viel Schnee? Letztes mal waren wir Ende Juli da und wir hatten gemeine Schneefelder, jetzt bekomme ich langsam Zweifel, ob unsere diesjährige Route überhaupt klappen kann.

    Danke und Grüße

    Andreas
     
  13. Da wird es evtl. bereits morgen Neuschnee geben......? Ein wenig schieben ist ja auf ein paar hundert Kilometer Strecke jetzt auch nicht die Welt :ka:
     
  14. Ich bin heute Nachmittag 17:00 durch den Felberntauern gefahren, am Portal hat es 9° Grad gehabt. In Ost-, Südtirol ist es für diese Jahreszeit zu kalt und nass.
     
  15. FG_97

    FG_97

    Dabei seit
    01/2017
    Ich hoffe mein Beitrag zur Schneelage ist hier richtig.

    Wir sind gestern das Lafatscher Joch gefahren. Es gibt ein Schneefeld was man 7m durchqueren muss. Der weg ist aber gemacht, so dass man nicht direkt abrutscht, allerdings trotzdem nicht sehr einfach.
    Bei dem Geiseljoch gibt es kurz vor dem Pass 2 Schneefelder, die man nicht durchqueren kann. Hier muss man das Bike das erste mal 15m heruntertragen und dann umgehen und beim zweiten 15m nach oben tragen. Beides ist nicht sehr einfach, wir waren kurz davor umzukehren.
     


  16. Weshalb kann man die Schneefelder vorm Geiseljoch nicht queren? :ka:
     
  17. FG_97

    FG_97

    Dabei seit
    01/2017
    Das Schneefeld ist im Grunde auf Höhe des Weges fast genauso schräg, so dass der Weg auch nicht sichtbar ist. Zu Fuß wenn man sich festhalten kann dürfte es gehen, aber mit dem Mountainbike ist es zu rutschig und schräg.
     

    Anhänge:

  18. derwaaal

    derwaaal Mitfahrer

    Dabei seit
    07/2013
    War schon jemand dieses Jahr am Schlappiner Joch?
     
  19. Fubbes

    Fubbes IBC-Mitglied

    Dabei seit
    06/2001
    Ich war zwar nicht dort, habe aber bereits an anderer Stelle davon berichtet, dass die Abfahrt in Richtung Schweiz letztes Jahr neu gemacht wurde.
     
  20. derwaaal

    derwaaal Mitfahrer

    Dabei seit
    07/2013
    Ah ok, danke!
    Ich meinte eigentlich wegen Schneeverhältnissen.
    Du meinst wohl wegen Wegezustand, ich werde mal diese andere Stelle suchen. ;)

    Edith: meinst Du den https://www.mtb-news.de/forum/t/fri...dlichen-dolomiten.856973/page-7#post-14818782 ?
    Hier geht es ja nur um den Weg ("wieder hergerichtet"), auch nicht erwähnt warum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2018
  21. mrpetere

    mrpetere LastOptionHero

    Dabei seit
    10/2008
    Wir sind am Samstag, 16.6.2018 drüber - lt. Wirt vom Tauernhaus wohl einer der ersten dieses Jahr. 2 Jungs waren an dem Tag aber noch 30min vor uns unterwegs. Schneelage geht schon, aber man muss schon aufpassen. Sind eben 4-5 Schneefelder auf dem Weg nach oben und 2-3 runterwärts. Allerdings soll es am WE wohl wieder schneien!! Prinzipiell war ich aber ganz schön enttäuscht vom Krimmler Tauern: 3,5Std. Schlepperei bergauf und 1,5 bergab. Ich dachte schon, dass man das Tal weiter hinter fahren kann, aber das ist so ausgesetzt, dass man (zumindest wir) 1-1,5 Std. geschoben haben, bis es überhaupt richtig hoch ging! Und auf der anderen Seite sah es nicht viel besser aus: evtl. mit 180mm Federweg und ohne Familie die auf einen daheim wartet fahrbar, aber für den Durchschnitts-AlpenXler heißt es da wieder 900HMies runter schieben - dann lieber wieder Pfunderer o.ä.!
     

    Anhänge:

  22. Servus,

    aktuell ist der Weg vom Tuxerjochhaus ins Schmirntal gesperrt !

    Hatte heut Gelegenheit, mich mit dem netten Mitarbeiter zu unterhalten: es wird eine neue Wegtrasse angelegt, die bis Herbst fertiggestellt werden soll. Aktuell ist ungefähr das untere Drittel fertiggestellt. Für die nächsten 3-4 Wochen bleibt die Sperre sicher noch aufrecht, da in dieser Zeit noch im Bereich der Felsen gebaggert wird und daher akute Steinschlaggefahr herrscht.
    Laut Auskunft wird Montag bis Freitag jeweils von 7:00 bis 17:00 am Weg gearbeitet, das heißt in dieser Zeit bitte auf keinen Fall in den Trail einfahren. Außerhalb dieser Zeit herrscht allerdings auch noch erhöhte Steinschlaggefahr, insbesondere wenn Unwetter/Starkregen dem Hang zusetzen.
    Wenn der Weg im unteren Teil (wo die Felsen sind) fertig ist, wird nach aktuellem Stand die Sperre vermutlich aufgehoben.

    Am oberen & unteren Einstieg in den Trail findet sich ein Hinweis, dass als Ausweichroute der Weg über die Frauenwand vorgesehen ist - allerdings dürften da aktuell noch einige Schneefelder zu queren sein (siehe zweites Bild) - also gut überlegen, ob man diese Option wählt oder sich für eine großräumigere Umfahrung entscheidet.

    Kleiner "Spoiler" noch: da gerade Ladetätigkeiten im Tal zu erledigen waren und daher nicht gebaggert wurde durfte ich trotz Verbot den Weg hoch: ist wie gesagt im unteren Drittel fertiggestellt und wenn der alte Weg S2-3 mit einzelnen S4 Stellen war, so wird der neue Weg wohl eher in die Kategorie S1-2 einzuordnen sein. Am letzten Bild sieht man einen Vergleich: rechts kommt der alte Weg mit Stufen runter, links die neue Trasse.
    Aktuell durch die Bagger- und Raupenspuren keine Stufen, Wurzeln oder ähnliches (hoff das kommt dann im Laufe der Zeit wieder...), die Spitzkehren in der Regel schön breit (+3m Radius) - mit genügend Kraft kann man da sogar problemlos raufkurbeln.
    Ob im unteren Bereich der alte Weg bestehen bleibt scheint noch etwas offen, kann aber sein, dass hier aktiv rückgebaut wird.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2018
  23. derwaaal

    derwaaal Mitfahrer

    Dabei seit
    07/2013
    Schade. Aber danke für die Info. Super!!

    Aber das zweite Bild ist echt spitze
     
  24. nochmal zum Tuxer
    Wir sind heute rüber (Richtung Schmirn). Bauarbeiten waren keine weil Sonntag. Habe lediglich einen Minibagger gesehen, der im unteren Drittel stand.
    Das letzte Drittel ist komplett entschärft (wie @mmmartin@mmmartin schrieb)
    Der schwere Teil mit den Rundhölzern scheint (zumindest teilweise) rückgebaut zu sein. Haben sich vermutlich zu viele e-biker beschwert...
    Steischlag hatten wir nur im oberen Bereich, allerdings nicht durch die Baustelle, sondern durch zwei Gemsen :)
    Offizielle Umleitung über Frauenwand.
     
  25. kurt1

    kurt1

    Dabei seit
    10/2002
    Ich will übermorgen hier runter. Gibt's diese Info auf einer Offiziellen Seite? oder sonstigen Seiten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2018
  26. http://www.tuxerjochhaus.at/
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1