transparente Brille mit echtem Anti-Fog

Dabei seit
29. August 2006
Punkte Reaktionen
386
Ort
79843 - Löffingen/Unadingen
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer klaren/transparenten Brille, die nicht beschlägt.
Hab jetzt schon einige Brillen ausprobiert (Adidas Zonyk, Gloryfy G3, ... und auch No-Names) und bei mir beschlagen leider alle (auch wenn ich zB von MucOff ein Anti-Beschlag-Spray austeste).
Hat jemand einen heißen Tipp??
Gruss Patrick
 

Nd-60

Cycloholic
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
6.496
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer klaren/transparenten Brille, die nicht beschlägt.
Hab jetzt schon einige Brillen ausprobiert (Adidas Zonyk, Gloryfy G3, ... und auch No-Names) und bei mir beschlagen leider alle (auch wenn ich zB von MucOff ein Anti-Beschlag-Spray austeste).
Hat jemand einen heißen Tipp??
Gruss Patrick
Nimm eine Brille mit Gläsern, die Ventilationsöffnungen an den Gläsern hat (Löcher)

Trage die Brille so, dass sie nicht zu nah am Gesicht sitzt und fahre schneller. ;)

Dann kannst du noch diese probieren.

Oakley Flight Jacket
Oakley Radar EV Advancer
Oakley field jacket für jede gibt es transparente Gläser oder sogar photochromatisch.

Auch die 100% Glendale ist für mich okay was beschlagen an geht, so lange man nicht langsam bergauf fährt.
Ganz ohne Fahrtwind oder zumindest einem Luftzug wird's aber bei allen Brillen irgendwann schwierig.
Falls du mit Gesichtsmaske fährst, ist es fast unmöglich Beschlagen zu verhindern.
 
Dabei seit
23. Mai 2009
Punkte Reaktionen
1.252
Eine die mir am wenigsten anläuft, solange ich zumindest etwas noch in Bewegung bin.
https://www.endurasport.com/hummvee-glasses-clear/12928961.html

Die Okley welche sich bei der Nase mehr Abstand richten lässt für den Uphil ist auch gut.
Die habe ich jedoch nur mit getönten Gläsern.

Bei den ungetönten ist mein Verschleiss grösser, da ich die immer in der Winterzeit trage und die jedes mal vollgesifft mit Dreck wird. Da find ich die Endura auchl von den Kosten her akzeptabel.
 
Oben Unten