Trek 2012 Slash - Downhill Trail Bike

Grinsekater

Nerd in disguise
Forum-Team
Dabei seit
24. August 2002
Punkte für Reaktionen
2.738
Standort
Spessarträuber
Im neuen Modelljahr tritt bei Trek an die Stelle des Scratch (Air und Coil) ein Bike mit ebenfalls abfahrtslastigem aber dennoch pedalierbarem Anspruch. Es soll auf einer 160mm Plattform die Lücke zwischen Remedy und Session schließen. Ein Bike mit 180mm wird nicht mehr angeboten.


→ Den vollständigen Artikel "Trek 2012 Slash - Downhill Trail Bike" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
14. August 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Murnau
Welche Probleme gabs denn mit dem Scratch? Die stellen doch vermutlich nicht einfach so ein Bike ein das es erst seit 2010 gibt oder?
 
Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
91
Auf Mtbr.com findet man hier und dort eine gebrochene Kettenstebe beim Scratch. Aber keine Ahnung, ob das viele Rahmen betrifft.

Komisch auch, weil das Scratch als Parkbike ja eine große Lücke im Programm hinterlässt, da frage ich mich, was McCaul und Semenuk fahren werden.
 
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Duisburg/Luxemburg/London
kettenstreben sind oft gebrochen und das gibbet schon länger also warum denn nicht ein neues Bike?
wo steht denn das das die Version ist die auf den markt kommt?
 
Dabei seit
25. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
0
find ich murks... ich fand die gliederung mit remedy und scratch und dann halt des session echt gut. für jeden was dabei... somal ja die remedys richtig eingestellt auch einiges vertragen haben!!!
 
Dabei seit
16. August 2005
Punkte für Reaktionen
1
Man kann das Slash nicht mit dem ersten Remedy vergleichen, ein komplett anderer Rahmen bzgl. Geo und Stabilität.

Das mit dem Scratch verwundert mich doch sehr, Trek würde damit eine komplette Produktsparte Freeride/Bikepark wegfallen lassen.

Schlechte Verkaufszahlen können es nicht unbedingt sein, nach Preisanpassungen (wegen völlig überhöhter Preisanhebung von 2010 zu 2011) waren die Scratchs in Deutschland bereits ab Mai ausverkauft.



Zum Thema Kettenführung:

Auf anderen veröffentlichten Bildern des Slash sind Kettenführungen montiert. Also abwarten...
 
Dabei seit
20. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
0
Also, Na Ja. Die LAckierung ist wirklich Geschmackssache und ob die Welt wirklich auf so ein Bike gewartet hat?


Mal ganz abgesehen davon: Gibts eigentlich schon was neues vom Trek >Slopestyler, der nächstes Jahr in Serie gehen sollte?


Edit: Erinnert euch das erste, grüne Bike von der Lackierung auch irgendwie ans Cannondaale Jeckyll?
 
Dabei seit
8. November 2007
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Bindlach
letztes Jahr hieß es noch "Das neueste Modell von Trek heißt Scratch und soll die Lücke zwischen dem im Federweg verkürzten Remedy und dem Downhill-Monster Session füllen." dieses Jahr eben ein neuer Versuch erneut diese Lücke zu füllen :D
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte für Reaktionen
140
Standort
Halberstadt
Ich kann mir nicht vorstellen das der Rahmen dauerhaften Freeride durchhält.Ich lass mich gerne eines besseren belehren aber der Hinterbau/Dämpferaufnahme, das sieht nicht gerade stabil aus zumnindest nicht für den angepriesenen Einsatzbereich.
 

Nill

NDuro Nils
Dabei seit
28. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Berlin
(...) Es soll auf einer 160mm Plattform die Lücke zwischen Remedy und Session schließen. Ein Bike mit 180mm wird nicht mehr angeboten. (...)
Frage:
Also mit Park Freigabe ?

Die Stabilität und Geo. steht hier für mich im Vordergrund. Wenn das Slash stabil genug ist für Freeride Touren ( Sprünge/ Drops /und um es im Steinfeld mal laufen zu lassen :) ). Und den ein oder anderen Fahrfehler verzeihen kann. Dann TOP :daumen:

Ansonsten fahr ich mein Scratch, bis zum 2ten mal der Hinterbau reißt ;)
 

infinitetrails.de

let the good times roll
Dabei seit
9. April 2007
Punkte für Reaktionen
63
Standort
MUC
Jetzt hat Rene endlich ein Signature Bike für Downhill Marathons, i like

:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
91
Das mit den 'Downhillkriterien' halte ich mal für PR. Die Sessions der ersten Generation hatten sie sicher auch ein wenig getestet, gebrochen sind sie dennoch. Werbung und Wirklichkeit überschneiden sich nicht immer, hoffen wir es mal für das Slash.

Parkfreigabe hin oder her: Mit 160mm Luftfederweg ist Otto Normalbürger oft untermotorisiert.
 
Dabei seit
2. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
0
Das design vom Slash 8 ist perfekt und Fahrtechnisch wirds denke ich mal auch heftig sein.

Ein Traum!!!!!!!!
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
117
Sieht eig. aus wie das Scratch Air nur ohne KeFü, sieht mir aber dennoch nicht ganz so stabil aus.
Das Gewicht würde mich interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. November 2004
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Stuttgart
Hm, beim Scratch soll der Hinterbau reissen? Son Mist, ich hab mir das Große Scratch ins Auge gefasst. Und das da oben geht ja überhaupt nicht :p
 
Oben