Trek 8000 Sattelklemmenfrage

Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
186
Ich habe heute endlich den Rahmen für mein neues Stadtrad bekommen! Ich hoffe, dass meine Frage hier auch beantwortet wird, obwohl das Rad nicht time-correct aufgebaut wird.
Ich habe bei der Sattelklemme einen Durchmesser von 32,8 gemessen und habe nicht im geringsten eine Ahnung, wo ich da eine Sattelklemme herbekommen soll.







schonmal danke im voraus!
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
186
Eine 33mm Sattelklemme scheint wohl der Heilige Gral der Klassiker Mountainbikes zu sein (bei den Rennrädern ist es ja die 24mm Patentsattelstütze..). Wenn nicht jemand noch eine passende rumliegen hat, werde ich mir die KCNC holen.
 

potsdamradler

Konsumterrorist
Dabei seit
3. September 2011
Punkte Reaktionen
45
Puh, musste messen. Mit Schraubenzieher zuerst den Klemmschlitz parallel einstellen, messen, dann (um)bestellen. Ich perönlich hab meine Stützen extra im Dm dünner geordert, und mir aus Blumentopfplastik Hülsen gebastelt. Verhindert Kratzer, Klemmspuren.. Bruch :) Ausserdem gibt es verschieden dicke Blumentöppe, da kann man variieren..
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
186
Ne, 33mm war schon richtig. Habe gerade eine Mail vom Vorbesitzer erhalten, in der letzten Ecke des Pakets lag dann auch noch die Sattelschelle. Problem gelöst
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
186
Eine 33mm Sattelklemme scheint wohl der Heilige Gral der Klassiker Mountainbikes zu sein (bei den Rennrädern ist es ja die 24mm Patentsattelstütze..). Wenn nicht jemand noch eine passende rumliegen hat, werde ich mir die KCNC holen.

Wie schon geschrieben, die Sattelklemme hat ein sehr besonderes Maß, eine Alternative ist die oben gepostete KCNC. Ich hatte Glück und der Vorbesitzer hat seine alte noch dazugelegt.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
9.946
Ort
Nähe GAP
Hallo potsdamradler!
Da geht es Dir wie mir! Für die Sattelstützklemmen gibt es keinen Standard, nur gebräuchliche Durchmesser. Und wie Du hier siehst, auch weniger gebräuchliche, sprich seltene, Klemmdurchmesser. Vor kurzem habe ich dann hier sogar von einer Firma gelesen, die Sattelstützklemmen nach Kundenvorgaben macht.
Es grüßt Dich Armin!
 
Oben Unten