• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Trek Fuel EX 2020: Abfahrtslastiges Trailbike mit Stauraum

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
742
Standort
Reutlingen
Größer, stärker auf die Abfahrt ausgelegt und ab sofort mit Stauraum – das neue Trek Fuel EX wurde überarbeitet und modernisiert. Das Trailbike der Amerikaner hat einen neuen Rahmen mit neuer Geometrie und einem Fach im Unterrohr bekommen und auch an der Ausstattung hat sich etwas geändert – wir hatten das Rad auf der Trek World Ulm bereits vor der Linse und stellen euch die Neuheit vor.


→ Den vollständigen Artikel „Trek Fuel EX 2020: Abfahrtslastiges Trailbike mit Stauraum“ ansehen


 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
1.402
Standort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Das bisherige Fuel EX war/ist ein verdammt gutes Bike welches mir richtig viel Spaß gemacht hat. Das neue Modell wird da sicherlich noch eine Schippe drauflegen und bietet mit dem Stauraum im Unterrohr auch noch ein cooles Feature (völlig egal ob von Specialized abgekupfert oder nicht ;) ). Hoffentlich wurden auch die schlecht gedichteten/geschützten Hinterbaulager überarbeitet. Da kam immer viel zu leicht Wasser rein und Fett raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
685
Liest sich mal sehr gut. Trek baut wirklich grundsolide Bikes die was können, auch wenn die Bikes ein wenig langweilig aussehen.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte für Reaktionen
538
Cool.
Den S-Rahmen gibt es doppelt. Grund dafür ist der Übergang von 27,5″ zu 29″ – für kleine Fahrer und Fahrerinnen gibt es am XS- und S-Rad 27,5″-Laufräder. Ein zweiter S-Rahmen steht dann schon auf den großen Rädern.
Auch wenn ich persönlich 29" erst ab L gesetzt hätte, das Konzept gefällt und ich hoffe das noch viele weitere Hersteller nachziehen.
Die Geo-Werte bewegen sich auch in einem gesunden Rahmen, man muss ja nicht jeden bescheuerten Trend mitmachen. Danke Trek.
 

codit

carpe diem
Dabei seit
18. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
800
Standort
Bensheim
Das wird nicht gut. Mit derartig vielen Varianten für eine einzelne Sparte geht die Branche der Anbieter von Komplettbikes in den Tod. Den Weg des Niedergangs haben die (Wind-)Surfer Anfang der 90er ja schon vorgegeben.
 

zonz1984

too old to die young
Dabei seit
15. April 2015
Punkte für Reaktionen
111
Standort
Krems an der Donau
Schönes Rad, der Stauraum gefällt mir auch gut. Bin mit meinem 17er nach einigen Umbauten mehr als zufrieden, aber für nächste Saison muss mal was Anderes her :)
 

aquarius-biker

...only 29er Velo's...
Dabei seit
24. November 2007
Punkte für Reaktionen
154
Standort
Langenfeld
Gefällt das Bike, wird evt mein Ersatz fürs 2016er Jeffsy, mal schauen.
Was nur sehr unglücklich ist, genau wie beim Slash hat man die Kettenstrebe nicht abgesenkt (asymetrisch gestaltet) was doch zu deutlich Geklapper in rumpigem Gelände sorgt. Hab das 2019er Slash und nach wenigen Abfahrten schon den Lack komplett von der Kettenstrebe gezogen nach vorne zum Kettenblatt hin, auch weil der Kettenstrebenschutz sehr kurz ist. Hab mit einem Scotch Tape den Kettenstrebenschutz nach vorne verlängert, damit Ruhe ist. Ändert aber nichts daran das der Lack darunter schon völlig hin ist. :mad:
Wird auch im ersten Test bei enduro-mtb.com angemerkt, schade sowas....
 

Gefahradler

all work and no play is no good at all
Dabei seit
19. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
419
Standort
LK Altötting
Bike der Woche
Bike der Woche
Den Trend zum Kofferraum begrüße ich sehr! Bitte das ganze Unterrohr nutzbar machen! Am besten mit 2 Flaschenhaltern übereinander, dann hat darunter noch eine Regenjacke und Brotzeit platz und man kann eine Tagestour ohne Rucksack starten! Pole Stamina 140 machts mit den Flaschenhaltern schon vor.
 
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
998
Schön sind die XXL Räder, leider gibt es dann nur Alu-Rahmen und dann zu schwer.
Ich hab mal bei EX 8 und EX 9.7 die Ausstattungsunterschiede rausgerechnet:
Capture.PNG


Der Alurahmen sollte ca. 350g schwerer sein als Carbon. Das wäre schon ganz ordentlich.
Leider ohne dem Staufach, was ich schon super finde.
 
Oben