Trek Neuheiten 2021: Fuel EX, Slash und Co. – und die schönsten Project One-Lackierungen aller Zeiten

Trek Neuheiten 2021: Fuel EX, Slash und Co. – und die schönsten Project One-Lackierungen aller Zeiten

Nachdem wir schon das ganze Jahr über diverse Trek-Neuheiten vorgestellt haben, haben wir euch die wichtigsten Trek Bikes 2021 und erste Tests an dieser Stelle nochmal zusammengefasst – und als besonderes Schmankerl gibt es die wirklich wunderschönen Project One-Lackierungen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Trek Neuheiten 2021: Fuel EX, Slash und Co. – und die schönsten Project One-Lackierungen aller Zeiten
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.800
@Helselot: Wir schon im Remedy-Faden geschrieben kann ich mir nicht vorstellen, dass Trek kein 160/150 mm Fully mehr im Portfolio haben wird. Wenn´s kein Remedy mehr geben sollte hört das Modell eben auf einen anderen Namen. Vielleicht wird´s ja tatsächlich ein Bike mit freier Auswahl der Laufradgröße. Oder mit der Option auf ein Mullet. Es ist zwar schon ein paar Jahre her, aber als Trek beschlossen hatte, das Remedy nicht mehr auf 29 Zoll Räder zu stellen, war der Aufschrei genauso groß. Und das letzte 29er Remedy war unbestritten ein grandioses Bike zu der Zeit.
 

Gary Jr.

Gary Jr.
Dabei seit
27. September 2005
Punkte Reaktionen
32
Ort
Einsiedeln
Leider wird es vermutlich nächstes Jahr kein Remedy mehr geben, was ich ziemlich bitter finden würde. Es wird halt alles auf Biegen und Brechen in Richtung 29 optimiert. :rolleyes: Wäre halt schön, wenn ein so großer Hersteller wie TREK, dem Kunden noch die freie Wahl der Laufradgröße lässt. Mal schauen! Noch ist ja nichts entschieden!🙏
Das Remedy gab es auch schon mal in 29 :)
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
356
Ort
Salzburg
Ja! Ich denke auch das Trek vielleicht gleich ein komplett neues Bike mit 150mm FW und 27,5/29 baut. Lassen wir uns überraschen! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

evilrogi

Member der FUHC
Dabei seit
28. November 2003
Punkte Reaktionen
156
Ort
Wikon, Schweiz
Zum Teil echt geile Farben und Formen, gebe ich gerne zu. Aber der Line-Laufradsatz 1760 Gramm für 1300 Euro? C'mon....aber Marketing wirkt, scheint kaum einen zu stören (muss auch keiner kaufen, ich weiss).
 
Dabei seit
2. Februar 2013
Punkte Reaktionen
60
Ort
Alpen
Leider wird über das Remedy einfach überhaupt nicht mehr berichtet bzw. getestet.
Letzter Test in mtb-news soweit ich gesehen habe 2013 (oder 2015).
Ach hier im Artikel nur der Verweis auf die Homepage.
 
Oben