Trek Remedy 8 oder Propain Tyee Al?

Dabei seit
1. März 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
düsseldorf
Hallo Leute,

ich möchte mir ein neues Bike zulegen. Ich fahre zurzeit ein Trek Fuel Ex 7 120 mm mit 140 mm Fox 34.

Von der Geo bin ich schwer begeistern. Beim Kauf hatte ich sofort dieses "draufsetzten und Passt" Gefühl welches oft bei Trek beschrieben wird.

Mein neues Bike soll etwas mehr Reserven haben und für Enduro/Allmountain Touren (30-40 km ~800 hm) sowie den Bikepark taugen.

Da ich bisher mit dem Fuel sehr zufrieden bin dachte ich zunächst an ein Remedy 8 als mein nächstes Bike.
Im Bikepark Winterberg ist mir dann das Propain Tyee aufgefallen.

Ich habe jetzt mal die Geodaten vom Remedy und Tyee verglichen und die sind gar nicht so weit auseinander so das ich denke das Tyee würde auch passen aber eine Probefahrt hier in Düsseldorf und umgebung gestaltet sich schwierig.

Ich habe mir mal ein Tyee nach meinen Vorstellungen zusammengestellt und finde das Preis/Leistungsverhältnis echt ziemlich gut.

Rahmengröße:

L - Large


Federgabel:

aFox Float 36 Factory Grip2 Kashima 170

390€

Dämpfer:

Rock Shox Super Deluxe RC3

185€

Schalthebel:

Sram GX Eagle (1X12)

Schaltwerk:

Sram GX Eagle (1X12)

Kassette:

Sram XG1275 10/50 (1X12)
Kurbel:

Truvativ Descendant Alu 6K DUB

innenlager BSA DUB 73

Kette Sram CN GX Eagle

Sixpack Millenium 785

KindShock LEV SI 150mm Teleskopstütze

155€
Steuersatz:

Cane Creek 40-Serie

Bremsen:

Magura MT5

50€

Laufradsatz:

Propain ZTR FLOW S1

Schwalbe Magic Mary Evo SS

Schwalbe Hans Dampf Evo SS

=2785€

Das Remedy 8 mit RS Lyric/Deluxe RT3, GX Eagle, Jede Menge Bontrager Zeug und Bontrager Dropperpost und 0815 Sram Bremsen soll 2999 € kosten.

Besonderen Wertt lege ich auf die Federelemente und die Bremsen der Rest soll einfach seinen Zweck erfüllen.

Wozu würdet ihr mir Raten bzw. habt ihr noch irgentwelche Tipps???

Sollte jemand im Raum Düsseldorf ein Tyee in L haben wäre es echt der Hammer wenn ich mal Probesitze könnte um letzte Zweifel an der Geo zu vertreiben.

Danke für euer Feedback
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.062
Standort
Reutlingen
Hallo Leute,

ich möchte mir ein neues Bike zulegen. Ich fahre zurzeit ein Trek Fuel Ex 7 120 mm mit 140 mm Fox 34.

Von der Geo bin ich schwer begeistern. Beim Kauf hatte ich sofort dieses "draufsetzten und Passt" Gefühl welches oft bei Trek beschrieben wird.

Mein neues Bike soll etwas mehr Reserven haben und für Enduro/Allmountain Touren (30-40 km ~800 hm) sowie den Bikepark taugen.

Da ich bisher mit dem Fuel sehr zufrieden bin dachte ich zunächst an ein Remedy 8 als mein nächstes Bike.
Im Bikepark Winterberg ist mir dann das Propain Tyee aufgefallen.

Ich habe jetzt mal die Geodaten vom Remedy und Tyee verglichen und die sind gar nicht so weit auseinander so das ich denke das Tyee würde auch passen aber eine Probefahrt hier in Düsseldorf und umgebung gestaltet sich schwierig.

Ich habe mir mal ein Tyee nach meinen Vorstellungen zusammengestellt und finde das Preis/Leistungsverhältnis echt ziemlich gut.

Rahmengröße:

L - Large


Federgabel:

aFox Float 36 Factory Grip2 Kashima 170

390€

Dämpfer:

Rock Shox Super Deluxe RC3

185€

Schalthebel:

Sram GX Eagle (1X12)

Schaltwerk:

Sram GX Eagle (1X12)

Kassette:

Sram XG1275 10/50 (1X12)
Kurbel:

Truvativ Descendant Alu 6K DUB

innenlager BSA DUB 73

Kette Sram CN GX Eagle

Sixpack Millenium 785

KindShock LEV SI 150mm Teleskopstütze

155€
Steuersatz:

Cane Creek 40-Serie

Bremsen:

Magura MT5

50€

Laufradsatz:

Propain ZTR FLOW S1

Schwalbe Magic Mary Evo SS

Schwalbe Hans Dampf Evo SS

=2785€

Das Remedy 8 mit RS Lyric/Deluxe RT3, GX Eagle, Jede Menge Bontrager Zeug und Bontrager Dropperpost und 0815 Sram Bremsen soll 2999 € kosten.

Besonderen Wertt lege ich auf die Federelemente und die Bremsen der Rest soll einfach seinen Zweck erfüllen.

Wozu würdet ihr mir Raten bzw. habt ihr noch irgentwelche Tipps???

Sollte jemand im Raum Düsseldorf ein Tyee in L haben wäre es echt der Hammer wenn ich mal Probesitze könnte um letzte Zweifel an der Geo zu vertreiben.

Danke für euer Feedback
Auf der Homepage von Propain müsste es irgendwo das Friends-Programm geben. Da kannst Du schauen, ob es in Deiner Gegend jemanden gibt, der sein Tyee zur Probefahrt zur Verfügung stellt. Oder hier im Forum auf der Propain-Seite im Tyee-Thread nachfragen.
 
Dabei seit
1. März 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
düsseldorf
Auf der Homepage von Propain müsste es irgendwo das Friends-Programm geben. Da kannst Du schauen, ob es in Deiner Gegend jemanden gibt, der sein Tyee zur Probefahrt zur Verfügung stellt. Oder hier im Forum auf der Propain-Seite im Tyee-Thread nachfragen.
Danke für den Tip. Ich habe mich schon dort Angemeldet. Es gibt einen Friend in der Nähe der ein entsprechendes Bike hat aber bisher habe ich keine Antwort bekommen.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.595
Ah jetzt wo dus sagst, habe den gar nicht als Rahmen erkannt :D
 
Oben