Trek Slash 29 2017: Enduro-Rakete auf großem Fuß

Neues Trek Slash 29: Die 2017er Variante des Enduro-Bikes bekommt 29"-Laufräder verpasst und ersetzt nicht nur das bisherige Remedy 29, sondern soll mit 150/160 mm Federweg und neuen Features auf den härtesten Enduro-Strecken ordentlich für Furore sorgen.


→ Den vollständigen Artikel "Trek Slash 29 2017: Enduro-Rakete auf großem Fuß" im Newsbereich lesen


 

Matthias247

Schaltzug Zerstörer
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
102
Ort
Böblingen
Quatsch, das Gelenk bleibt genau da wo es war, nämlich in der hinteren Achse (ABP). Das einzige was wegfällt ist die Verlängerung der Kettenstrebe überhalb des Gelenks am Hauptrahmen und die Befestigung des Dämpfers daran.
 

Livanh

Chief Armchair
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte Reaktionen
892
Ort
Xibalbá
Sehr schönes Rad!

Aber irgendwie erwarte ich mir von den großen Herstellern inzwischen mehr. Entweder ein gescheites Rad zu einem tollen Preis oder echte Innovationen, dafür von mir aus auch ein paar Jahre zum Exklusivpreis.

Immerhin ist nach 5(?) Jahren 29" endlich angekommen, das auch da Flache Lenkwinkel und ausgewogene Kettenstreben Sinn machen.

Und wenn Floating Krams etz nur noch für kleinere Fedwerge da ist, wann kommt das neue Session? :D
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.267
Ort
New Sorg
Meinung @ LB Jörg

aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMC8yMDM0LzIwMzQwNDEtbGE5eW43YmMyNW15LXRyZWtzbGFzaDI5MjAxN18xLW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg


Braucht sie eigentlich eine Leiter um auf das Rad zu kommen :D
Und ansonsten ist euer Fazit falsch :D

G.:)
 
Dabei seit
9. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
186
Das eigentlich witzige ist ja: Vor noch kurzer Zeit wollte uns die Industrie noch erzählen dass 29 nicht taugt und wir unbedingt 27,5 brauchen. Und nun wird schon wieder damit angefangen 27,5 auszuphasen weil 29 vielleicht doch besser ist :confused:
Ich kann mich noch erinnern letztes Jahr von einem der größeren Hersteller (Name gerade entfallen) gehört zu haben, dass 29" außer im CC-Bereich bald ganz verschwinden wird... mir soll's ja Recht sein.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
766
Schaut schon sehr vernünftig aus. Und das für ein 29er, dachte nicht dass die Aussage mal von mir kommen würde.

Geo liest sich gut, einzig das Tretlager ist nach aktuellen Trends etwas hoch, was ich aber durchaus begrüße...
Realer Sitzwinkel ist sehr flach, aber aktuell auch kaum anders zu bekommen...

Ein kleines Detail das mir besonders gut gefällt: Die Wasseröffnung an der unteren Dämpferbefestigung. Gibt so viele Bikes die hier Wasser und Schmutz sammeln.

Aber kann mir endlich mal jemand erklären wie die auf den Witz mit dem "Straight Shot" Unterrohr kommen der bei jedem neuen Bike von Trek so breitgetreten wird? Die binden das Rohr einfach weiter unten am Steuerrohr an, aber von "Straight" ist das meiner Meinung nach meilenweit entfernt.
Und der "Knog Block" mag ja Vorteile haben, aber ist für mich ein absoluter Minuspunkt. Wenn irgendwo unterwegs mal irgendwas an dem Steuersatz kaputt geht hab ich null Kompatibilität mit anderen Produkten bzw muss dann in ständiger Sorge um mein Unterrohr fahren?? Bei nem 7500 Euro Bike? Neeeee...
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.206
Ort
Heidelberg
Und letztes Jahr haben noch alle erzählt, 27,5+ sei das neue 29 im Trailsektor und Enduros müssten 27,5er sein, um die langen Federwege unterzubringen...und was erleben wir? 27,5+ ist nach wie vor ein Nischenprodukt und wird mM nach über den Amateursektor nicht hinauskommen. Enduros werden eher wieder kurzhubiger, aber dafür schärfer. Und 29 Longtravel ist zurück und wie: Yeti SB5.5C, Evil The Wreckoning, SC Hightower, Trek Slash 29, Banshee Prime, Niner RIP, YT Jeffsy usw. Nur die deutschen Hersteller verpennen mal wieder den Trend (außer Cube und YT, to be fair).
 
Zuletzt bearbeitet:

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
49.379
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Und letztes Jahr haben noch alle erzählt, 27,5+ sei das neue 29 im Trailsektor und Enduros müssten 27,5er sein, um die langen Federwege unterzubringen...und was erleben wir? 27,5+ ist nach wie vor ein Nischenprodukt und wird mM nach über den Amateursektor nicht hinauskommen. Enduros werden eher wieder kurzhubiger, aber dafür schärfer. Und 29 Longtravel ist zurück und wie: Yeti SB5.5C, Evil The Wreckoning, SC Hightower, Trek Slash 29, Banshee Prime, Niner RIP usw.
lass dir halt nix erzählen ;) Da kommt (fast) nur noch bullshit. 27.5+ ... das sieht schon so aus wie nix für Könner :ka:
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.243
Der Rahmen gefällt an sich gut. Aber diese Riesenräder in diesem schönen Rahmen machen alles kaputt. Wo dann noch Casey daneben steht und sich dran festhält wirkt das Ganze noch viel unproportionierter. Da kommen mir die Bilder von @muschi in den Sinn von der Bikemesse mit den 36 Zoll Rädern oder was das war :D

Den Rahmen in 26" würde ich direkt kaufen aber so. Wie Bernd Stromberg sagen würde: "Nä..komm.."
Echt schade.
 

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
49.379
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
@bastifunbiker Kannst du deinen Post kurz erläutern? Was für Bullshit meinst du?
naja, den "Bullshit", den dir die Industrie erzählen will.
Das war auch mein erster Gedanke. Noch neulich wurde 29" für "eher nicht so gut" erklärt und ein paar Wochen später versucht man es mit aller Gewalt in den Markt zu pressen? Wart mal auf September - dann werden die 29" DH-Bikes vorgestellt :rolleyes:
 

H.B.O

Worldcupfahrer
Dabei seit
11. März 2006
Punkte Reaktionen
613
Ort
Regensburg
Trek macht einfach gute Räder, auch wenn sie meiner Meinung nach sehr teuer sind. bzgl. knockblock(oder wie auch immer) weiß ich nicht so recht ob ichs gut oder schlecht finden soll. ich reiße oft bei stürzen schaltkabel ab-auch eigentlich recht lange. mein salsa hatte auch so ein ähnliches system das war aber beim transport und auch so etwas nervig.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.206
Ort
Heidelberg
@H.B.O Canyon hat doch auch so ein System beim neuen Exceed-HT.

Was ich mich frage: Wenn sich beim Sturz der Vorbau um den Gabelschaft verdreht bzw. die Gabel um den Steuersatz...was hilft mir dann so ein Block-System?
 
Oben