Trek Ticket Signature - der Rahmen von Cam McCaul und Brandon Semenuk

Erinnert ihr euch noch an die Eurobike 2009? Lang lang ist's her, seit wir aus Friedrichshafen einen Berg an News ins Internet und damit direkt hier auf mtb-news.de geschaufelt haben.
Ebenso lange ist auch die folgende Geschichte her: Nach einem lan


→ Den vollständigen Artikel "Trek Ticket Signature - der Rahmen von Cam McCaul und Brandon Semenuk" im Newsbereich lesen


 

waldman

Ansgar
Dabei seit
14. März 2004
Punkte Reaktionen
13
Ort
freiburg
Der rahmen is schick, aber fuer das woertchen "signature" zahlt man mindestens 500 Euro. Der Preis ist der Hohn und wirklich schoene Details (bis auf evtl das Steuerrohr) fehlen. Fuer den Preis kann man einen hohlgeschmiedeten oder, wie beim Session 88 DH, hohlgefraesten Yoke erwarten und eine schoen integrierte Sattelklemme.
Wuerden Semenuk und Cam das Ding nicht fahren wuerds niemand zu dem Preis kaufen.
Marketing at it's best !
 
Dabei seit
1. Juni 2001
Punkte Reaktionen
114
Ort
München
Wenn die Tricks aus dem Präsentationsvideo im Preis mit drin sind, ist es ein Schnäppchen ;) Mich hätte aber das vollgefederte Slopestylemodell von denen deutlich mehr interessiert. Hoffentlich bringen die das auch noch raus.
 

NoStyle

Hard funkin´ Kraut
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
630
Ort
Köllefornia
Wenn die Tricks aus dem Präsentationsvideo im Preis mit drin sind, ist es ein Schnäppchen ;) Mich hätte aber das vollgefederte Slopestylemodell von denen deutlich mehr interessiert. Hoffentlich bringen die das auch noch raus.

Das ist so wahr - Trek verpasst echt was! Würde sich dann halt die Frage stellen, ob Cam´s oder Brandon´s Proto in Serie geht, beide sind ja doch schon recht unterschiedlich!
 

NoStyle

Hard funkin´ Kraut
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
630
Ort
Köllefornia
Hallo Lasse, nach den Quellen müsste ich nochmal stöbern, aber ich konnte schon mehrfach folgendes im Web nachlesen:

Der Proto von Semenuk hat eine etwas andere Geo als das Remedy, stabilerer Rohrsatz durch dickere Wandstärke, Federweg 100 oder 120 mm, weiss ich nicht mehr so genau, progressivere Kennlinie und hat keinen schwimmend aufgehängten Dämpfer.

McCauls Proto hat ebenfalls dickere Rohrwandungen, die Geo ist auch leicht verändert, mit niedrigerem Ober- und Sitzrohr (hat Semenuk auch), Federweg meine ich 150 bzw.160 mm mit progressiverer Kennlinie, aber mit allen anderen Features der Serie (Float/EVO/ABP).

Die genauen Geodaten habe ich nicht mehr im Kopf, sind aber bei beiden leicht anders als die Serienremedys.

Grüße
NoStyle
 

poppesracing

hurra,ne doch nich
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
0
999€ verdammt teuer fürn ht rahmen.....
mir gefällt er vom rein optischen nicht so gut...
man erkennt kleine ähnlichkeiten zum scott voltage
oder hab ich da hallozinationen?!:D:D
 

Anhänge

  • e1c258f83873feb3d05a695cd63ff4a2_4.jpg
    e1c258f83873feb3d05a695cd63ff4a2_4.jpg
    7,4 KB · Aufrufe: 508
  • trek_world_ticket_full_view_600.jpg
    trek_world_ticket_full_view_600.jpg
    41,9 KB · Aufrufe: 611
Dabei seit
4. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
kahl am main
ist zwar ein richtiger schöner rahmen aber für das geld sich ein dirt jump rahmen zu kaufen ist mal richtig sinnlos ich würde mich viel zu sehr ab****en wen der mal brechen würde.
und ich denke mal der rahmen kostet in der produktion genau so viel wie jeder andere auch, alles geldmacherrei
 
Dabei seit
26. November 2007
Punkte Reaktionen
9
Ort
zuhause
also ich hatte auch erst gedacht es wäre ein voltage.
man muss echt sagen ein schöner rahmen aber der preis ist hmm naja... ein bischen viel oder so in die richtung :p
 

poppesracing

hurra,ne doch nich
Dabei seit
11. November 2009
Punkte Reaktionen
0
ein bisschen viel oder so in die richtung...
das triffts es schon ziemlich gut::D:D
das is ja fast nich mehr schön soo teuer:D:D
 

Jänää

Karla
Dabei seit
16. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Solingen
Foa, so viel Multitasking hätt ich au gern drauf.
Der Rahmen is wirklich schön...find ich überhaupt nicht wie den Voltage, wuärgs.
Nur das Steuerrohr find ich bisschen unnötig...aber gut.
Und 1000 Ocken? Nur weil der so very special signature ultra super limited ist?
Habs Gefühl die haben nur so lang auf den Rahmen warten lassen, damit die noch sonen Preis raushauen können.
Aber ehrlich, hätt ich die Kohle, würd ichn mir holen!
 

L0cke

Mr. Kangaroo
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhön
mein fr-hardtailrahmen hat auch 900 ökken gekostet, das ist er mir auch wert gewesen (gibt nur ne hand voll), wird aber nun verkauft, da leichtbauprojekt und nun ein 101er rannkommt, welches nochmal 400g spart :D
 
Oben