Trek x caliber 9 oder Bulls Copperhead

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo Zusammen,
    ich mochte mich kurz vorstellen, ich bin 180 groß, Schrittlänge 83cm, Alter 49 Jahre bei 100kg.
    Ich lese schon ne Weile mit, ich suche ein HT für ca. 1000€. Welche Wege ich fahren möchte bestimmt mein innerer Schweinehund, aber ich möchte gerüstet sein. Cool aussehen darfs auch.
    Angesehen und Probegefahren bin ich das Bulls Copperheadhttps://www.radwelt-shop.de/fahrrae...ail/9651/bulls-copperhead-3-27-5-schwarz-2016 und das Cube Acidhttp://www.linkradquadrat.de/fahrra...1/cube-acid-29-black-flash-yellow-modell-2016. Das Cube in 19" und das Bulls in 51er Rahmen. Das Cube wär es gewesen, aber die Schaltung fand ich grausig. Gestern bin ich dann das Trek x Caliber 9 https://www.fahrrad-xxl.de/trek-x-c...cHYfeqmXYqS9aDMw7rOvi5FmLzbDe-dNrDhoCJYzw_wcB gefahren, da ist die Schaltung prima. Ich hab aber von den Gabeln gar keine Ahnung, war auch noch nie im Gelände unterwegs, was sind Eure Empfehlungen. Ach ja, Versender bitte nicht, möchte den Einzelhandel unterstützen.
    Danke im Vorraus
    Andreas
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Die Schaltung am Trek ist im großen und ganzen die gleiche wie am Cube. Evtl war die eine nur schlecht eingestellt. Mal davon abgesehen, dass das Trek vorne halt nur 2 Kettenblätter hat, das Cube 3 was das Schalten halt etwas anders macht.

    Von allen 3 würde ich das Bulls auf Platz 1 setzen. Ich habe dabei außen vor gelassen, dass es das einzige 27,5 Zoll Rad ist und die beiden anderen 29Zoll haben.
     
  4. Was ich noch ganz vergessen hab, ich werde nicht in schweres Gelände gehen, aber so Hinterrad versetzen und so schon.
    Ist beim Bulls die Gabel ne komplette Neuentwicklung, die noch in den Kinderschuhen steckt oder gab es ähnliches schon?
     
  5. Glaube die ist in Zusammenarbeit mit Suntour Entwickelt.
     
  6. Da ist aber schon irgendwo ein Widerspruch in sich .
    Und die Gabel im Bulls ist angeblich eine oem Raidon/Epicon Mix
     
  7. Schweres Gelände ist für mich dort wo ich freiwillig nicht mal laufen würde, ich finde den bunny hopp absolut faszinierend, den will ich wenigstens ein klein wenig lernen. Ich werde morgen das Acid nochmal bei nem anderen Händler testen, hat mir von allen am besten gepasst.
     
  8. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Laut neuer BIKE "basiert" sie auf der Suntour Axon - wiegt aber soviel wie zwei Axons und hat ein Losbrechmoment wie vier Axons.
     
  9. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
    klingt logisch.
    Bulls hat bestimmt Sand statt Öl eingefüllt, damit sie keine Bikes verkaufen müssen.
     
  10. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Hab ich nicht erfunden...alles f****** Science aus der neuen BIKE.
     
  11. Von allen 3 Gabeln um die es hier geht ist die Suntour die einzige mit Alu-Standrohren und auch die leichteste. Davon abgesehen steht in dem Test, das Losbrechmoment ist im mittleren Bereich. Warum man eine Gabel aber nur zusammen mit anderen Gabel testet von denen jede andere 1,5 -3 mal so teuer ist versteh ich eh nicht.
     
  12. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Hast ja recht...we got carried away...
     
  13. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Die haben da gar nix entwickelt bei Bulls.

    Die haben Suntour gesagt, macht uns ne Gabel die nicht mehr als Betrag X kostet und seht zu das sie halbwegs funktioniert.
    Dann haben sie einen Namen dafür erfunden und die Marketingabteilung hat sich ausgetobt.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
    Hör auf! Da haben nicht 500 ZEG-Abzubis ne Woche Brainstorming gemacht und eine neue Dämpfungstechnik entwickelt? :eek:
     
  15. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Mich wundert nur, dass die BIKE sich dafür hergibt zu schreiben, die basiere auf der Axon...gut, Print ist tot und Bulls hat just in dieser Ausgabe eine ganze Sonderbeilage einliegen. Irgendwo muss das Gehalt ja herkommen.
     
  16. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Da braucht doch nur ein Bauteil der Axon mit drin sein und schon kann man das so interpretieren.
    Wenn man will.
     
  17. Müsst ihr das Kindertheather jetzt eigentlich in jedem Thema in dem die Gabel zur Sprache kommt aufführen?
    Und wer von euch hat die Gabel inzwischen schon Probegefahren? Wahrscheinlich weiterhin keiner also weiterhin nur große Klappe und nichts dahinter...

    Da die Gabel optisch doch recht ähnlich sind auch die Kennlinie reltiv ähnlich, kann man durchaus vermuten das die Konstruktion ähnlich ist. Da die Axon zuerst da war und man deren Technologie dann entsprechend modifiziert haben könnte, kann die Aussage durchaus stimmen. Warum, falls es denn so ist, die Bike dies nicht schreiben sollte weil dabei eine Einsteigergabel und kein Vollprofiteil kreiert wurde, dürfen die beiden Vollprofis mal gerne erleutern, aber bitte nicht in den gewohnte Phrasen sondern mit sachlichen Argumenten.
     
  18. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Ja.

    Warum soll ich eine Gabel probefahren, die ich indiskutabel finde. Und warum finde ich sie indiskutabel? Weil ich nicht mal weiß, welche Dichtungen da reinpassen. Oder welches Öl da reinmuß. Und weil ich meinen Hintern darauf verwette, dass mir der Bulls Händler das auch nicht so genau sagen kann.

    Und wenn jetzt einer kommt und mir erzählt, dass ein kleiner Service eben nix sei, was jeder können muß und dass die schon halten wird usw., dann kann er die Meinung gerne haben - aber ich kriege jedes Mal einen Schreikrampf und Agressionen, wenn ich wieder irgendeinen Honk auf einem CH3 mit einer eingelaufenen Reba auf dem Waldweg rumradeln sehe. Womöglich noch mit 4mm Restfederweg, weil er keine Dämpferpumpe besitzt.

    Eine Gabel muß halt ab und an mal auf und frisches Öl rein - ist eine Sache von 15 Minuten, weiß gar nicht womit die Leute da immer so Probleme haben. Wenn man das nicht tut: Siehe oben. Sollen andere ruhig mutwillig Material vernichten, aber ich werd das nicht auch noch unterstützen.

    So, jetzt hab ich aber genug gesagt. Das Gleiche gilt übrigens auch für diese komische Manitou M30 im Cube. Und tschüß.
     
  19. Welches Öl gehört denn in eine Axon? Und welche Dichtungen gehören da rein? Und die Wahrscheinlichkeit ist relativ groß, dass da Dichtungen von eine Epixon/Axon passen, das wirst du aber sicherlich bei Bulls direkt oder Suntour anfragen können, sollte es der Händler nicht wissen. Alternativ kann man die Gabel auch zum Service geben.

    Und ich traue mich auch wetten, dass du bei vielen Händlern die Räder mit RS/FOX/Magura und wie sie auch alle heißen mögen die Antwort auf die gleiche Frage auch sein wird, dass man entweder nachschlagen muss oder sich mit dem Service des entsprechenden Herstellers in Verbindung setzten wird und Rückmeldung gibt. Wo siehst du hier also den Unterschied?

    Ich habe jetzt keine Lust zu suchen, aber ich bilde mir aber ein, dass du vor ein paar Monaten schon andere Worte zur M30 geschrieben hast und ihr schon in der Kaufberatung den Vorzug vor anderen Gabeln gegeben hast.
     
  20. Florent29

    Florent29 twentyJA !!!

    Dabei seit
    07/2014
    Das kann durchaus sein. Damals war unklar, ob es sich bei der M30 um eine umgelabelte Marvel Comp oder LTD handelt.

    Hier im Forum hieß es damals, das sei eine Comp. Mittlerweile ist aber klar, dass es sich um eine LTD handelt. Und die wiegt über 2kg und trägt so einige Teile der alten Match auf. Ergo: Kundenverarsche. Und seinerzeit ein Irrtum meinerseits aufgrund einer Falschinformation.

    P.S.: Vom Gewicht her entspricht die Lytro übrigens der neue Suntour Raidon für 27,5+, die wiederrum eine etwas leichtere Version der bisherigen Raidon ist. Ich denke das ist der heißeste Kandidat für die Secret Identity der Lytro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2016
  21. Die ZEG macht über eine halbe Milliarde Umsatz jährlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2017
  22. Hast wieder einmal ein Grab zum schänden gefunden ?
     
  23. fone

    fone nicht klug aber schön

    Dabei seit
    09/2003
    Hört sich an als wäre er gerade aus einem auferstanden und noch etwas schlaftrunken.


    Edit: oder er war einfach sternhagelblau. Schlüssel nicht ins Schloss gekriegt und vor der Haustür umgekippt, aber für einen Post auf MTB-News hast noch gelangt.