Tretlager bei De Rosa Nuovo Classico: Kurbel schleift nach Montage

Dabei seit
19. März 2013
Punkte für Reaktionen
10
Hallo zusammen,
ich habe mir neulich ein De Rosa Nuovo Classico gebraucht gekauft. Irgendwie sieht das am Tretlager komisch aus und passt nicht richtig, weiß da vielleicht jemand von euch weiter? Auf der Antriebsseite ist ein großer Spalt zwischen Kurbel und Tretlagergehäuse. Auf der gegenüberliegenden Seite ist gar kein Platz und sobald ich die Kurbelschraube mit mehr als 5Nm anziehe, schleift die Kurbel am Tretlagergehäuse. Verbaut ist ein 4-Kant Tretlager von Campagnolo, 36 X 24 T.

20190713_132845.jpg 20190713_132651.jpg 20190713_132658.jpg

Viele Grüße
Florian
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
2.580
Standort
Köln
4 Kant Lager gibt es in unterschiedlichen Wellenlängen und Breiten, die entsprechend zur Kurbel und dem Tretlagergehäuse passen müssen.
 
Dabei seit
24. April 2007
Punkte für Reaktionen
32
Wenn ich mir die Kurbel so angucke, braucht die wahrscheinlich ein Innenlager mit 111mm Achsbreite. Am Rad ist ein neueres mit 102mm verbaut? Ein Campagnolo Centaur Innenlager könnte da helfen? (oder ein passend altes 111mm Campagnolo aus der Bucht?)
(36 x 24 T ist Italienisches Gewinde mit Rechtsgewinde auf beiden Seiten, nicht das übliche BSA mit Linksgewinde rechts)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
135
Standort
Ruhrgebiet
Wenn ich mir die Kurbel so angucke, braucht die wahrscheinlich ein Innenlager mit 111mm Achsbreite. Am Rad ist ein neueres mit 102mm verbaut? Ein Campagnolo Centaur Innenlager könnte da helfen? (oder ein passend altes 111mm Campagnolo aus der Bucht?)
(36 x 24 T ist Italienisches Gewinde mit Rechtsgewinde auf beiden Seiten, nicht das übliche BSA mit Linksgewinde rechts)
+1
welche Kurbel hast Du denn verbaut?
Bei den letzten Campa Vierkant-Kurbeln brauchst du eines mit einer 111 mm Welle für Centaur / Veloce, für Chorus und Record 102 mm.
Achtung, es gibt auch 111 mm Record und Chorus, die sind jedoch asymmetrisch für Triple Kurbeln.
Sieht so aus, als hättest Du ein RE/CH Lager mit einer Kurbel aus den darunter liegenden Gruppen kombiniert.

Falls Du einen anderen Lagerhersteller als Campa nimmst: Du benötigst neben dem Innenlager-Maß (ITA 36x24) und der korrekten Wellenlänge für die Kurbel auch die Steigung der 4-kant-Welle. Für Campa Kurbeln ISO, nicht! JIS (japanischer Industrie Standard). ISO Lager gibt es z.B. auch von Token.
 
Dabei seit
19. März 2013
Punkte für Reaktionen
10
Danke für die Tipps! Nachdem das Rad jetzt 6 Wochen rum stand, ich nicht dazu gekommen bin, und ich die passenden Werkzeuge glaube ich nicht habe, habe ich es gerade zum Händler gebracht. Die messen es jetzt aus und bauen ein passendes Campa Innenlager ein.

Aus welcher Gruppe die Kurbel ist, muss ich nochmal schauen. Laut Rechnung (von 1995) war mal eine Record Kurbel montiert.
 
Oben