Tretlager/Kurbel knacken nur auf den ersten Kilometern

Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte Reaktionen
111
Ort
HNX
Ich verzweifel gerade etwas an einem Knackgeräusch vom Tretlager/Kurbel. Es knackt nur auf den ersten Kilometern.
Definitiv Tretlagerbereich. Kasette, Steckachse, Schaltauge, Schaltwerk, Kurbelarm, Kettenblatt und BSA Verschraubung hatte ich schon auseinander und habs gefettet oder mit Loctite zusammen gebaut. Kette ist neu. Passiert in allen Gängen. Egal ob stehend oder sitzend. Egal welches Wetter. Jemand eine Idee?
 
Dabei seit
22. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
8
Hatte ich auch mal! War schlussendlich Dreck zwischen Sattelrohr und Sattelstütze. Knacken kam auch eindeutig vom Tretlagerbereich (scheinbar durch die Resonanz des Rahmens).
Edit: habe überlesen, dass es auch im Stehen knackt! Dann ist es das doch eher nicht.
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
5.573
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
Ich fahre derzeit mit so einem Tretlager herum. Mal knackt es (bei jeder Umdrehung), mal ist es den ganzen Tag über ruhig (z.B. bei meiner letzten Fahrt).

Ich hatte es letztes Jahr schon mal demontiert und habe die Achse mit den Fingern gedreht, habe gefühlt und gelauscht. - Da war nichts festzustellen. Wirklich nichts.

Wieder eingebaut, ging das gelegentliche Knacken nach einigen Tagen weiter. Zu spüren ist übrigens nichts wenn ich trete, nur zu hören.

Irgendwann fliegt es raus, Ersatz liegt längs schon da, nur habe ich mir bisher die Arbeit erspart.
 
Dabei seit
2. März 2019
Punkte Reaktionen
1.198
Hatte ich auch mal! War schlussendlich Dreck zwischen Sattelrohr und Sattelstütze. Knacken kam auch eindeutig vom Tretlagerbereich (scheinbar durch die Resonanz des Rahmens).
Edit: habe überlesen, dass es auch im Stehen knackt! Dann ist es das doch eher nicht.
Genau so einen Fall hatte ich aber auch schon mal.
Nach dem Reinigen von Sattelrohr und Stütze war das Knacken weg. Ich hatte nichts anderes gemacht.
Scheinbar hat sich der Rahmen im Wiegetritt etwas verwunden.

Ist ja auch schnell gemacht.
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
13.808
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich fahre derzeit mit so einem Tretlager herum. Mal knackt es (bei jeder Umdrehung), mal ist es den ganzen Tag über ruhig (z.B. bei meiner letzten Fahrt).

Ich hatte es letztes Jahr schon mal demontiert und habe die Achse mit den Fingern gedreht, habe gefühlt und gelauscht. - Da war nichts festzustellen. Wirklich nichts.

Wieder eingebaut, ging das gelegentliche Knacken nach einigen Tagen weiter. Zu spüren ist übrigens nichts wenn ich trete, nur zu hören.

Irgendwann fliegt es raus, Ersatz liegt längs schon da, nur habe ich mir bisher die Arbeit erspart.
Hatte ich kürzlich auch. Tretlager getauscht. Alles geputzt. Alles wieder zusammengebaut und vernünftig angezogen. Vielleicht 10km ruhe gehabt. Dann ging es wieder los.

War das Alu Insert in der Karbonkurbel (der Spline der auf die Kurbelwelle geht) was sich gelöst hatte und doch nicht das Tretlager. :ka:
 
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte Reaktionen
111
Ort
HNX
Hatte ich kürzlich auch. Tretlager getauscht. Alles geputzt. Alles wieder zusammengebaut und vernünftig angezogen. Vielleicht 10km ruhe gehabt. Dann ging es wieder los.

War das Alu Insert in der Karbonkurbel (der Spline der auf die Kurbelwelle geht) was sich gelöst hatte und doch nicht das Tretlager. :ka:
Ich hab schon überlegt ob es vielleicht die Pressverbindung des linken Kurbelarms an der GX Kurbel sein könnte. Die Kurbel habe ich vor nicht all zu langer Zeit eingebaut
 
Oben Unten