Triban rc 520 vs planet x london road evo

Dabei seit
12. August 2018
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen, um nicht die beiden Sammelthreads zu blockieren, hier mal die Frage. Ich suche ein Gravelbike für 80 Prozent Straße , 20 Prozent und leichter Schotter. Budget sind 1000€, und die beiden oberen Räder sind in der engeren Auswahl. Das triban (nicht gravelversion) würde ich mit anderen Reifen umrüsten.
Vorteil London road: Steckachsen,
bessere Laufräder?
Bessere Reifen?
Lieferbar.

Vorteil Triban:
Hybridbremsen,
Bremsen "richtig herum",
105 Schaltung (2*11 finde ich für die Straße vmtl besser, bin aber noch nie 1*11 gefahren).

Was mir noch auffällt- für das London Road scheint es schon mal deutlich bessere Angebote gegeben zu haben (rival Ausstattung für 900€).

Bitte teilt mal eure Gedanken dazu mit mir. Gerne auch andere Räder (unter 1000€ vorschlagen.)
Gruß
 
Dabei seit
9. November 2001
Punkte Reaktionen
1.276
Ort
Nürnberg
Letztlich wird das eine Geschmacksfrage sein. Beide Räder sind gut zu einem guten Preis. Ich würde das London Road wählen:
  • mag SRAM lieber als Shimano
  • bessere Laufräder
  • optisch gefälliger
  • 1x11
  • eindeutigere Bremsen
  • günstiger

Ob du 2x11 oder 1x11 brauchst würde ich von deiner Umgebung abhängig machen. Wenn eher flach und Rennrad-Einsatz dann 2x11. Wenn eher bergig und Gelände dann 1x11. Die Hybrid-Bremsen wären mir nichts, entweder vollhydraulisch oder simpel mechanisch. So finde ich hast du nur die Nachteile beider Welten. Bremshebel links lässt sich easy umbauen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben