Trickstuff Bremsen - Bremsscheiben, Bremsbeläge(auch Fremdhersteller) - Erfahrungsaustausch

Dabei seit
1. Februar 2021
Punkte Reaktionen
1
@ykcor
Danke für das ausführliche Erklärungen/ Erläuterungen :daumen:
Die “Verformungen des Druckelementes beim Vakuumziehen“ beschreibt genau was ich meinte, weshalb meine Spritzen auch durch sind.
Dann werde ich mir die dem Set beiliegenden Einwegspritzen nochmal im Medizinhandel/ Apotheke besorgen, da ich die PCA aktuell nach dem Kürzen der Bremsleitung doch nochmal entlüften muss.
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte Reaktionen
456
Ort
PF - RT
Alle drei Anforderungen werden von den Kunststoffspritzen erfüllt.
Meine Sets halten für jeweils Gabelöle, Bremsoel und Bremsfluessigkeit ein bis zwei Jahre. Das sind bei zB echter Bremsfluessigkeit fuenf bis sieben Anwendungen mit je bis zu 24h Fluessigkeitskontakt. Eigentlich tausche ich sie dann nur, weil ich genug davon habe. Rein vom Handling täten sie es auch länger.

Man muss halt die Soritzen und besonders das Dichtungselastomer reinigen und die Spritzenkörper auseinandergebaut lagern.
Bei Bremsoel oder Gabeloel quillt das Elastomer sonst leicht auf und wird mechanisch instabil.

Die Spritzen halten schon eine Weile... keine Frage.
Die medizinischen Einmalspritzen, die Magura den Entlüftungskits beilegt, sind nach kurzer zeit spröde geworden und haben Microrisse bekommen.
das hört man auch leicht knirschen wenn man die Spritze betätigt.
Zudem brechen die Fingerauflagen schon mal.

Sicher kann man daraus eine Wissenschaft betreiben, aber wenn es was langlebigeres als Alternative gibt... warum denn nicht ?!

@feedyourhead
Müsste man mal ausprobieren.
Leuchtet ein, daß man so eine Glasspritze nicht fallen lassen sollte, schon gar nicht auf einen Fliesenboden.
Aber wenn ölig, dann sind die Glasspritzen bestimmt nicht weniger rutschig als die Einmalspritzen.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.456
Leuchtet ein, daß man so eine Glasspritze nicht fallen lassen sollte, schon gar nicht auf einen Fliesenboden.
Aber wenn ölig, dann sind die Glasspritzen bestimmt nicht weniger rutschig als die Einmalspritzen.
Ja so hab ichs auch gemeint, dass die Glasspritzen "bestimmt nicht weniger rutschig sind" sondern eben mehr.
Mal abgesehen vom Material haben die ne sehr kleine Auflagefläche für den Finger die aufgrund des Materials auch keine Kanten hat sondern nur glatte Rundungen und auch nicht gerillt ist. Würde mich wundern wenn Du die überhaupt mit einer Hand aufziehen kannst. Und mit öligen Fingern ist es meiner Meinung nach komplett unmöglich.

Im Grunde ist es doch genau dieses "mit einer Hand Aufziehen" das speziell beim Entlüften gebraucht wird.
Dafür sind die Einmalspritzen nicht gemacht und verschleißen genau da. Andrerseits denke ich dass andre Bauformen fast noch schlechter zum "mit einer Hand aufziehen" geeignet sind. Bei den Agrarspritzen stell ich mir das auch eher schwieriger vor weil die Entfernung der Teile die mit den Fingern einer Hand bedient werden sollen größer ist, bei den Glaspritzen wie gesagt fast unmöglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

pfalz

mit großem Vorsprung Letzter
Dabei seit
20. Januar 2007
Punkte Reaktionen
708
Ort
zu Hause
Hat hier jemand eine Bezugsquelle für Power 220+ Beläge für die Direttissima? Überall ausverkauft, benötige dringend Ersatz...
 
Dabei seit
19. Mai 2018
Punkte Reaktionen
637
Hat hier jemand eine Bezugsquelle für Power 220+ Beläge für die Direttissima? Überall ausverkauft, benötige dringend Ersatz...
Leider nein Brauch auch welche, hab schon überlegt Standard zu nehmen. Hoffe das sie wieder welche habe wenn sie jetzt wieder aufmachen... Sonst muss ich Alternativen suchen
 
Dabei seit
30. August 2020
Punkte Reaktionen
103
Ich hab noch ein Paar Wochen bis zum neuen Bike Zeit, daher komm ich mit den aktuellen Lieferzeiten klar. x)

@Mr. Tr!ckstuff
Eine kleine Anregung was mir bei meiner Suche gerade aufgefallen ist, ich hab den passenden Standard Belag für die "neue" SLX7120 gesucht und im ersten Anlauf nur eure Übersichten über die Kompatibilität der Bremsbeläge genutzt. Und mich dabei vielleicht ein bisschen dusselig angestellt.

In der Tabelle taucht der 260 ST Belag nur bei TRP auf und die SLX 7120 im Zuge dessen nur bei den 260 PO
In der PDF findet man die SLX 7120 noch gar nicht.
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.755
Ort
Köwi
Maxima mit Standardbelag vs. Direttissima mit Power+, was gibt sich das im Vergleich an Bremspower, Dosierung und Belagverschleiß, bei gleichen Scheiben? 🤔
Danke.
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.755
Ort
Köwi
Danke!

Können Shops bei Vorbestellungen bei euch noch die Farbe der Schellen bzw. der Ausgleichbehälter noch zwischen schwarz und silber wechseln?
DRT kommt mit Band- Maxima mit Frässchellen?
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
2.392
Ort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke!

Können Shops bei Vorbestellungen bei euch noch die Farbe der Schellen bzw. der Ausgleichbehälter noch zwischen schwarz und silber wechseln?
DRT kommt mit Band- Maxima mit Frässchellen?

Die Farbe der Schelle, sowie des Ausgleichbehälterdeckels sind bei Großhändlerbestellungen für den Endkunden fix, da die eigentliche Bestellung ja bereits zurückliegt.
Sonderbestellungen können von Shops natürlich getätigt werden, haben aber entsprechende Vorlaufzeiten.
DRT, wie auch die MXA kommen mit Frässchelle in Pumpengehäusefarbe.
 
Dabei seit
8. Juni 2007
Punkte Reaktionen
748
Die Farbe der Schelle, sowie des Ausgleichbehälterdeckels sind bei Großhändlerbestellungen für den Endkunden fix, da die eigentliche Bestellung ja bereits zurückliegt.
Sonderbestellungen können von Shops natürlich getätigt werden, haben aber entsprechende Vorlaufzeiten.
DRT, wie auch die MXA kommen mit Frässchelle in Pumpengehäusefarbe.

Laufen dann die Bandschellen irgendwann aus? Ich komme mit denen gut klar, muss halt nach nem Sturz, oder bei untermaßigen Lenkern manchmal getauscht werden.

Ich würde mir dann ein paar auf Lager legen.
 
Dabei seit
9. Juli 2007
Punkte Reaktionen
73
Ort
NRW
Die Farbe der Schelle, sowie des Ausgleichbehälterdeckels sind bei Großhändlerbestellungen für den Endkunden fix, da die eigentliche Bestellung ja bereits zurückliegt.
Sonderbestellungen können von Shops natürlich getätigt werden, haben aber entsprechende Vorlaufzeiten.
DRT, wie auch die MXA kommen mit Frässchelle in Pumpengehäusefarbe.
Also meine im Januar gelieferte DRT (R2) kam mit Bandschelle. :confused:
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.592
Ort
Bayreuth
Also meine im Januar gelieferte DRT (R2) kam mit Bandschelle. :confused:
Werden doch so dort beworben/abgebildert 🤷🏻‍♂️

Entweder hat R2B Deine Bremse vor der Umstellung auf Frässchelle bestellt oder einfach gegen die Bandschelle ausgetauscht (was auch ihr Recht wäre, da in der Beschreibung explizit auf die einteilige Schelle hingewiesen wird).
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
2.392
Ort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Also meine im Januar gelieferte DRT (R2) kam mit Bandschelle. :confused:

Die DRT wird seit geraumer Zeit ausnahmslos mit Frässchelle ausliefert. Eventuell hat es sich bei deinem Kauf um bereits länger liegende Lagerware gehandelt. Der Einwand von @senkaeugen ist ebenfalls richtig. In der Artikelbeschreibung bei r2 wird ausdrücklich die einteilige Schelle genannt.
Bitte wende dich mit einer Kopie des unterschriebenen Beipackzettels zur Bremse via PN an mich.
 
Dabei seit
9. Juli 2007
Punkte Reaktionen
73
Ort
NRW
Werden doch so dort beworben/abgebildert 🤷🏻‍♂️

Entweder hat R2B Deine Bremse vor der Umstellung auf Frässchelle bestellt oder einfach gegen die Bandschelle ausgetauscht (was auch ihr Recht wäre, da in der Beschreibung explizit auf die einteilige Schelle hingewiesen wird).

Naja, die Beschreibung bei R2 ist ja offenkundig nicht mehr ganz aktuell - zumindest was die Produktbilder betrifft.. wenn es danach geht, dann dürfte meine bestellte silberne Bremse auch keinen schwarzen Pumpenkörper haben. (hab jetzt: Sattel, AGB-Deckel und Hebel in silber, die Pumpen jedoch in schwarz - laut R2 ist das jetzt Standard, wenn man Silber bestellt.. :confused:)

alles etwas merkwürdig finde ich..

@ykcor
Danke für Deine Rückmeldung, ich schicke Dir ne PN sobald ich zu Hause bin..

Gruß
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.592
Ort
Bayreuth
Naja, die Beschreibung bei R2 ist ja offenkundig nicht mehr ganz aktuell - zumindest was die Produktbilder betrifft.. wenn es danach geht, dann dürfte meine bestellte silberne Bremse auch keinen schwarzen Pumpenkörper haben. (hab jetzt: Sattel, AGB-Deckel und Hebel in silber, die Pumpen jedoch in schwarz - laut R2 ist das jetzt Standard, wenn man Silber bestellt.. :confused:)

alles etwas merkwürdig finde ich..

@ykcor
Danke für Deine Rückmeldung, ich schicke Dir ne PN sobald ich zu Hause bin..

Gruß
Der Bremse liegt doch ein Protokoll bei, ich meine da müsste drauf stehen aus welchen "Farben" die Anlage bestehen soll bzw. in welcher Ausführung diese bestellt wurde 🤔
 
Oben