1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Trickstuff Maxima: Noch stärker, noch standfester, noch besser?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Trickstuff präsentiert die Maxima: Die neue Bremse soll noch mehr Bremskraft und Standfestigkeit bieten als die Trickstuff Direttissima und wird ab Mitte November über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Alle Infos zur Trickstuff Maxima-Bremse gibt's hier.


    → Den vollständigen Artikel „Trickstuff Maxima: Noch stärker, noch standfester, noch besser?“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Sehr gut, ich mag richtige Anker. Halt mir nur zu teuer, ... und Lieferzeiten ...
     
  4. 990 euroo_O
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Da könnte ich glatt schwach werden.....
     
  6. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Würd mich mal inetressieren, wieviel Prozent sie stärker bremst als ein Zweikolben Magnesim XTR Race...die ohne Servowave :D

    G.:)
     
  7. Mr.T

    Mr.T mehr Ampere!

    46% staerker als eine Hope ist doch schon die gute alte Weinmann Bremse gewesen.

    [​IMG]
     
    • Gewinner Gewinner x 18
    • gefällt mir gefällt mir x 12
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  8. Stompy

    Stompy

    Dabei seit
    06/2007
    Hm, ok, interessante Machbarkeitsstudie. Für die Zwecke wo man die Bremskraft wirklich brauchen würde natürlich viel zu teuer. (Tandems, Lastenräder)
    Aber sicher super für die Rekordjagt nach dem ersten Mountainbike der 30.000€ Klasse. :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. skwal83

    skwal83 scrollen sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen

    Dabei seit
    10/2014
    kickstarter......
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. f_t_l

    f_t_l

    Dabei seit
    09/2015
    Wird wohl irgendwann Maximalbremskraftbeschränkungen von Seiten der Rahmenhersteller (Hinterbauten) oder der Federgabelanbieter geben :ka:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. brmlm

    brmlm

    Dabei seit
    09/2015
    Sehr Sehr Hübsch!!!
    Ich mag ja Bremsen mit ordentlich power!
    Passt aber leider nicht in meine Budgetplanung:(

    Inressant wäre aber für mich ein Vergleich zu anderen Power Bremsen.
    Also Shigura, Trigura oder evtl. Cura4 (hat immerhin 18mm Kolben)

    MT7 mit HC1 Hebel dürfte ja, aufgrund der Hebellänge, die schwächste aller 4kolben Maguras sein.

    In sachen Optik und wahrscheinlich Haptik, mögen diese Bremsen aber alle nicht mithalten:love:
     
  12. brmlm

    brmlm

    Dabei seit
    09/2015
    Mehr als Blockieren geht ja auch mit der Maxima nicht und das schafft sogar meine BB7o_O
    Einfach mit deutlich mehr Kraftaufwand meinerseits...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 3
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. EllisGambor

    EllisGambor #bikeyourpainaway

    Dabei seit
    04/2018
    Um Lieferengpässe vorzubeugen :hüpf::lol::wut:

    Die aktuelle Directisima lässt jetzt schon mindestens 6 Monate auf sich warten stellenweise bis fast zu nem Jahr :spinner:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. MarvinM

    MarvinM Drahteselnutzer

    Dabei seit
    05/2013
    Wie viel Bremspower braucht man denn um ein Fahrrad-Rad zum blockieren zu bekommen? Blockieren = Kontrollverlust.

    Meine Shigura (MT5 Sattel mit XT M8000 Griff) ist schon bissiger als alles andere und ehrlich gesagt: reicht MIR personlich.

    Bsp: Auch nach nem Kilometer Manual den Berg mit ordentlich Geschwindigkeit runter und anschließend direkt in den Trail ballern juckt das die Shigura nicht.

    Ich meine Mal irgendwo gelesen zu haben, dass meine Shigura 20% stärker als die normale MT5/MT7 wäre... Also kann ich mir gar nicht vorstellen, wozu man noch mehr Bremspower bräuchte... Bin aber auch kein Loic, Danny, Sam oder Gee...

    Losgelöst dessen finde ich die Haptik (Diretissma in Realität) das non plus ultra! Tolle Handwerkskunst!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. C.Hill

    C.Hill

    Dabei seit
    11/2005
    Wundert mich, dass die noch leben, nachdem was ich in der Warteschlange der Dirretissima erlebt habe.
    Wer unbedingt bezahlbare Maximalpower will kombiniert Shimano Hebel + Magura Sattel. Kostet nicht annähernd soviel und kannst du nächste Woche fahren...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. 990€ :lol::wut: Wer redet da noch über iPhone Preise :ka:
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  18. shiba

    shiba Fisch fährt Fahrrad

    Dabei seit
    05/2017
    Bei der Direttissima hiess es doch schon, dass sie mind. dieselbe Bremskraft hat, wie die Saint, oder sogar mehr, "Bremsanker", bla. Und die Maxima ist noch stärker!? Was passiert denn, wenn ich da am Hebel ziehe? Knickt die Gabel ein? Reisst der Reifen von der Felge?
    :confused:

    Wer braucht denn überhaupt diese Bremskraft? Der typische E-Biker!?

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  19. Symion

    Symion

    Dabei seit
    11/2006
    Die Bremse kannste aber bis zum Lebensende nutzen! Son Iphone ist ja nach ein paar Jahren obsolet.

    Das schöne an einer Bremse mit viel Power ist, das man einfach Kraft spart! Auf langen Abfahrten und technischen Spielereien ne tolle Sache. Wenn man die Investition auf 10 Jahre sieht eigentlich vertretbar :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
  20. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Kohle hin oder her. Ist halt Kleinserie, in Deutschland. Aber die Lieferzeiten sind absolut inakzeptabel. Für das Geld erwarte ich von vorn bis hinten reibungslosen Ablauf. Und vor allem 100%ige Kommunikation.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
  21. xMARTINx

    xMARTINx SAM HILL FANBOY!

    Seit wann hat ne Code mehr Bremskraft als ne Saint ?! Da kann man ja viel auf den ihre Messmethoden geben...
    Und 990 Euro ?! Ernsthaft ? Dafür Kauf ich zwei paar Hope, oder drei paar Saint und hab trotzdem in keinem einzigen Moment das Verlangen nach mehr Bremskraft, wozu?!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  22. Im Verhältnis zu den amerikanischen Plastikrahmen für 4000 Schleifen stimmt doch hier Preis/Leistung. Ausserdem: Mit Bremspower ist es wie mit PS und Holz vor der Hütte: Mehr ist meistens besser.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 11
  23. xMARTINx

    xMARTINx SAM HILL FANBOY!

    Ernsthaft ?! Für so ein einfaches Gemüt sind PS wichtig, andere wissen das es auf das Drehmoment ankommt. Und ab nen gewissen Punkt ist es einfach zu viel Holz ;-)

    Aber ja, wenn man was zum vorzeigen braucht und am Stammtisch ist so ne tausend Euro Bremse schon ein Highlight
     
    • Gewinner Gewinner x 8
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  24. Robert-Ammersee

    Robert-Ammersee Ich will doch nur radeln!

    Dabei seit
    03/2010
    Made my day! :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. Ich nehme die Trickstuff Beläge für meine olle Louise. Allein die erzeugen
    gefühlte 50% plus.

    Maxima sofort, nur finanziell für mich nicht darstellbar.
    Aber tolles Handwerk, das sein Käufer schon finden wird.
     
  26. Bin Maguras, Formulas, Zee, Saints gefahren , mir reicht mittlerweile meine Guide mit Trickstuff Power+ Belägen und 200er Scheiben...:crash:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  27. Ja, wenn du im Alter von 45 bestellst und mit 90 kannst du dir das Ding endlich ans Bike dengeln, wünsch ich ein langes Leben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 2