Troy Lee Designs: Neue Kollektion für die Saison 2015

SEB92

Fahrradfahrer
Forum-Team
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1.826
Standort
Waldkirch
Troy Lee Designs stellt die Bike-Kollektion für die Saison 2015 vor. Wie gewohnt findet man recht bunte und stylische Helme und Kleidungsstücke in der neuen Kollektion der aus dem Motocross stammenden Marke aus Kalifornien. Wir haben euch die interessantesten Modelle aus Helm-, Protektoren- und Bekleidungskollektion herausgesucht.


→ Den vollständigen Artikel "Troy Lee Designs: Neue Kollektion für die Saison 2015" im Newsbereich lesen


 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
3.805
Standort
Lebkoung-City
Das Design muss von der mexikanischen Putzfrau kreiert worden sein. Furchtbar. Was ist aus den einst so liebevoll entworfenen Helmdesigns der Marke geworden. Das hatte imho einen Unterschied zu den anderen Herstellern gemacht. Aber jetzt? Der schwarze D3 existiert seit gefühlten 3 Saisons im gleichen Pinestripelook, das Leopardenmuster ist ein Witz. Wenn ich meinen Peaty von 2008 ansehe sieht der noch tausendmal besser aus als das, was jetzt aus der Klitsche kommt.
Schade für TLD, gut für alle anderen!
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
3.805
Standort
Lebkoung-City
Bin ich anderer Meinung. Das jetzt ist Einheitsbrei. Hässlicher leider noch dazu. Für mich war ein TLD Helm einfach etwas avantgardistisches, was das Design betrifft. Bliebe einem nur ein Custom Airbrush aber a) wozu? (um das Mainstreamdesigndepartment zu umgehen?) und b) viel zu teuer.
 

fone

Nicht klug aber schön.
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
6.579
Standort
München
Das Design muss von der mexikanischen Putzfrau kreiert worden sein. Furchtbar. Was ist aus den einst so liebevoll entworfenen Helmdesigns der Marke geworden. Das hatte imho einen Unterschied zu den anderen Herstellern gemacht. Aber jetzt? Der schwarze D3 existiert seit gefühlten 3 Saisons im gleichen Pinestripelook, das Leopardenmuster ist ein Witz. Wenn ich meinen Peaty von 2008 ansehe sieht der noch tausendmal besser aus als das, was jetzt aus der Klitsche kommt.
Schade für TLD, gut für alle anderen!
Ich seh gar keinen Unterschied zu sonst. :ka: :)
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
3.805
Standort
Lebkoung-City
Naja, wenn man mal ab 2008 - maximal 2010 die Kollektionen ansieht, und dann was danach kam...
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
321
Standort
Köln
Die alten Kollektionen waren definitiv besser.
Dieses Jahr ist da nichts wirklich cooles bei.
Sieht irgendwie nicht zueinander passend aus.
Naja...egal.
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte für Reaktionen
68
Da ich's irgendwie im Urin hatte, dass Leopardenmuster wieder Mode wird, habe ich mir meins schon letztes Jahr für einen Bruchteil der TLD-Preise bei H&M gekauft. :aetsch:
 
Dabei seit
21. April 2014
Punkte für Reaktionen
164
Standort
Im Sagenland
Troy Lee Design steht doch für Total Langsamer Downhiller.

Die Klamotten und Helme waren doch schon seit Anbeginn an hässlich. Hier sogar noch eine Steigerung hinzubekommen scheint wohl nur TLD zu gelingen.
Wer will schon mit Pyjamas auf's Rad... ich jedenfalls nicht !
 

mathijsen

Mitkettenglied
Dabei seit
22. August 2010
Punkte für Reaktionen
517
Im Gegensatz zu anderen DH-Schlafanzügen, die man u.a. so im Worldcup gesehen hat, versucht Trolly wenigstens noch, vielfältige, kreative Designs anzubieten, die nicht lieblos zusammen geschmissen oder wie eben übermüdet aufgestanden aussehen. Wobei auch ich das Ergebnis manchmal etwas übertrieben finde.

Was macht die "Skyline" jetzt eigentlich zu einer Kollektion speziell für junge Fahrer? Mal abgesehen von den Ballermann-Badehosen, ääh... Leoparden-Shorts?

Die "Wheels"-Kollektion finde ich durchaus dezent schick. Das grau-blaue Shirt könnte was für mich sein.
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
949
Standort
Jena/Köln
Hätte ja nie gedacht, dass mal der Tag kommt, an dem mir TLD-Sachen wirklich gefallen. Im Vergleich zu den früheren Jahren finde ich die Klamotten im Großen und Ganzen recht hübsch. Schön schlicht und gedeckt, das ist mir lieber als der Bonbon/Ed-Hardy-Style. Aber is ja Geschmackssache :)
 
Oben