Truvativ GXP kann man die Lager in den Schalen wechseln?

Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
Ich muss bald ein GXP-Lager wechseln (BSA 68mm). Allerdings dachte ich mir, man könnte evtl. die alten Lager aus den Schalen pressen und nur neue Rillenkugellager nehmen. Hat das schon wer probiert und weiss Bescheid? Oder hat jemand Lust, mal zu kucken, der ein kaputtes da hat? Meines ist noch eingebaut.
Danke und Grüße
 
Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte Reaktionen
296
Ort
GG
Ja die Lager kann man raus schlagen.
Hatte ich mal zum Testen bei einer ollen Lagerschale gemacht.
Sitzt ziemlich fest.
 
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1
Also Du meinst, man bekommt solche Lager nicht oder man bekommt das nicht wieder gut rein oder hattest Du gar nicht vor, die zu ersetzen?

Grüße
 
Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte Reaktionen
296
Ort
GG
Ist schon länger her, aber ich glaube, beim Ausschlagen haut man auf den inneren Lagerring.

Das Lager ist bestimmt ein gängiges, leicht zu beschaffendes Lager. Die Bezeichnung ist ja mit drauf.

Das neue Lager muss aber über den äusseren Ring eingepresst oder behutsam eingeschlagen werden.

Ein gut sortierter Radladen dürfte aber über ein geeigneten Einpresswerkzeug verfügen und das ist eine 5min Aktion und vielleicht mit eine kleinen Spende in die Kaffeekasse getan ...
 
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1
Nagut, dankeschön soweit! Ich werde es mir dann mal an sehen, aber wohl sicherheitshalber schonmal ein neues Lager besorgen. Falls es klappt, berichte ich nochmal, das kann aber bis zum Winter dauern..

Grüße
 
Dabei seit
8. Mai 2008
Punkte Reaktionen
196
Die Lager hören auf die Bezeichnung 61805-2RS, problematisch ist jedoch, dass auf der linken Seite im Innenring des Lagers nochmals eine Hülse sitzt. Ohne die geht es nicht.
 
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1
Hallo wieder,
Es ist schon eine Weile her, aber ich habe das Lager jetzt ausgebaut und es wird wohl nichts. Es ist rechts ein Lager mit den Maßen 24x37x8 verbaut, das gibt es nicht zu kaufen. Oder ich finde das nirgends. Links ist ein Lager, das ist wohl auch eine Spezialkonstruktion. Das hat 22x37x8/11,5. Das heisst, die Reduzierhülse innen ist komplett ins Lager integriert.
Also da gibt es wohl verschieden Versionen, meins ist glaube ich von 2008 und war zusammen mit einer Firex Kurbel verbaut.
Sehr schade, aber ich wüsste nun nicht, wie das günstig noch zu machen ist.

Danke trotzdem,
Grüße
 
Dabei seit
27. August 2008
Punkte Reaktionen
57
Ort
Erzgebirge
1330C794-9649-404E-8E78-C0A0365551B8.jpeg
Die Lager gehen nur mit Feuer raus! Die Abmessungen gibt es sogar zu kaufen
Das Innenmaß von linken Lager ist mir ein Rätsel meins war komplett fest...
Könnte auch ne Erklärung sein warum die GXP Lager nicht halten

Rechts verbaut 25x37x7 (Kunststoffhülse innen)
Links 22x37x8/11.5 (Innenring breiter)

3D56FB37-F034-48A7-B5C0-5C5B95A3E958.jpeg
 
Oben