Truvativ Holzfeller OCT 2.2 (24/36 mit Bashguard) mit 10fach Kette möglich?

Dabei seit
6. August 2013
Punkte für Reaktionen
2
Hallo Bike Community,

bin dabei auf 2x10 umzubauen (sram kasette pg 1070 11-36 zähne, sram 10fach kette pc1051, X9 Type2 mittlere Käfiglänge).

Habe ein howitzer Innenlager und würde gerne wissen ob ich die Truvativ Holzfeller OCT 2.2 (24/36 mit Bashguard) auch mit einer 10fach Kette fahren kann?! :)

Und: Ist diese Konfiguration so machbar oder gibt das Probleme?


ride on!

philipp
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. August 2010
Punkte für Reaktionen
537
Da ich ähnlich überlege, ob es Sinn macht auf 2x10fach umzubauen, würde mich die Antwort auch interessieren.
Stehe jetzt davor das kurze 810er Saint Schaltwerk gegen eins mit dem mittleren Käfig auszutauschen. Aber für ein 9fach Saint gebe ich keine 120,- Euro mehr aus.
Da würde auch ein Zee und der neue Schalthebel reichen und dann der Zahnkranz.
Aber bei einer neuen Kurbel müsste ich auch in den saueren Apfel beißen.
Oder gleich ein SLX/XT 9fach dranbauen - ist da so ein großer Unterschied? Andere/stärkere Feder?
 
Dabei seit
6. August 2013
Punkte für Reaktionen
2
Sers!
Habe jetzt entschieden bei 2x9 zu bleiben. Die kasette und die kette sind gleich geblieben (erster post), jedoch habe ich mir ein mid saint schaltwerk bei BMO gekauft für glaub 86 öcken.
 
Dabei seit
6. August 2013
Punkte für Reaktionen
2
Die kosten. Zudem hatte ich schon ein howitzer innenlager und ne hussefelt kurbel neu (T 24/36) .. mit der kombi 9 fach kasette (11-34) bin ich bislang ohne probleme alles hochgekommen ;)
 
Dabei seit
24. August 2010
Punkte für Reaktionen
537
Ums hochkommen gings mir gar nicht mal. mit 24 und hinten 34 kommt man alles hoch. mir gehs eher um das saint schaltwerk, dass ich in SS habe :(.
bislang bin ichs nur vorne einfach gefahren, hinten mit dem rennrad ritzel, da reichts - aber jetzt will ichs auf 2fach umbauen mit 11-34, da noch die 2fach kurbel da ist & umwerfer, etc.
dass keiner, der halbwegs fahren kann, vorne 22 und hinten 11 ritzel fährt, ist klar... aber kriegt mans so hin, oder verkack ich mir mein schaltwerk... fragen über fragen - und das forum und das internet gibt verschiedene aussagen...
 
Dabei seit
6. August 2013
Punkte für Reaktionen
2
also ich behaupte, bei einem 34er ritzel hinten und 2 fach vorne brauchst du ganz klar den mid käfig, wenn ich mal jetzt auf den bewegungsradius des schaltwerks und die kettenführung sowei kettenspannung achte. das stößt glaube ich auch irgendwann an seine grenzen und das ganze wird zum problemantrieb.

frag mich jetzt nicht warum, mein gefühl sagt mir das irgendwie. :D


vllt liest ja mal jemand mit der richtig ahnung davon hat, der uns sagen kann was genau man jetzt miteinander kombinieren kann und was nicht und warum?! :daumen:

gruß, phil
 
Oben