TYEE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
945
Moin Jungs,

Ich brauche mal eure Hilfe:

TYEE CF kam mit den falschen Felgen (anstelle der ZTR FLOW waren die "Standard"-Felgen (mit der Bezeichnung Rapid) verbaut. Propain hat super reagiert und die richtigen Felgen waren heute in der Post. Problem --> Ich bekomme die Felge nicht in die Pike Solo Air eingesetzt. Kurzerhand nachgemessen und die ZTR Flow haben eine Weite von ca. 11cm während die Rapid ca. 10cm weit sind. Zur Info mein TYEE CF hatte Mitte Dezember letzten Jahres seinen Geburtstag ;-) --> Was ist hier schief gelaufen???

Danke für schnelle Hilfe - bin grade mega frustriert...

Schau auch mal auf die Aufkleber an der Pike, da steht alles drauf was die Gabel angeht, auch ob Boost oder nicht. Allerdings sollte am CF schon Boost verbaut sein, der Hinterbau ist es ja definitiv
 
Dabei seit
26. Februar 2016
Punkte Reaktionen
1
Ort
Köln
Hallo Zusammen,

Mein Tyee ist gestern angekommen! Weiß jemand wozu dieses Teil gut ist?

Achso, und wozu nutzt ihr die beiden Öffnungen im Oberrohr?

Gruß
 

Anhänge

  • IMG_2117.JPG
    IMG_2117.JPG
    100,6 KB · Aufrufe: 8
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.930
Hallo Zusammen,

Mein Tyee ist gestern angekommen! Weiß jemand wozu dieses Teil gut ist?

Achso, und wozu nutzt ihr die beiden Öffnungen im Oberrohr?

Gruß

Das Teil ist für die Montage eines vorderen Umwerfers am Hinterbau. Die Öffnungen rechts im Oberrohr sind für die Verlegung eines Schaltzugs für den Umwerfer oder die Leitung für eine Sattelstütze mit externer Ansteuerung.

Gruß
 
Dabei seit
29. Juni 2014
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien
Hallo,
mir ist beim montieren der Stealth Reverb eine Schraube in den Rahmen gefallen und habs bis jetzt nicht geschafft es wieder im umgedrehten zustand raus zuschütteln, könnte ich deshalb (wenn ichs morgen noch immer nicht schaffe) das Tretlager ausbauen, um es so aus den Rahmen zu bekommen?

Danke im Voraus.

LG



________

hab nun einen Magneten auf eine dünnen Stock geklebt und mit bisschen Spielerei die Schraube rausbekommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
529
Ort
Ilmenau
Dir ist klar, dass du bei der Formulierung ein Fragezeichen vergessen hast, um zu kennzeichnen, dass du hier eine Frage gestellt hast, oder?

Nach meiner Vorstellung der Konstruktion eines Tretlagerbereiches beim Bike, befindet sich aber nicht zwangsläufig eine ausreichend große Öffnung am Übergang von Sattelrohr zu Tretlager.
 

Kero81

Meister der Metrik
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
422
Ort
Trier RlP
Dir ist klar, dass du bei der Formulierung ein Fragezeichen vergessen hast, um zu kennzeichnen, dass du hier eine Frage gestellt hast, oder?

Nach meiner Vorstellung der Konstruktion eines Tretlagerbereiches beim Bike, befindet sich aber nicht zwangsläufig eine ausreichend große Öffnung am Übergang von Sattelrohr zu Tretlager.
Und dieses fehlende fragezeichen hält dich davon ab die frage zu erkennen?! :-D
 
Dabei seit
9. Januar 2012
Punkte Reaktionen
14
Ort
Wuppertal
Hallo zusammen,
Möchte mir für mein 2016 tyee eine neue hr Nabe gönnen. Die hope pro 4 evo ist angepeilt.
Die Frage ist, welchen Achs Standard ich denn fahre:wut:
ist dass 12x148 und was ist mit boost? Ist echt so das einzige Teil am bike, mit dem ich mich noch gar nicht auseinander gesetzt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.930
Hallo zusammen,
Möchte mir für mein 2016 tyee eine neue hr Nabe gönnen. Die hope pro 4 evo ist angepeilt.
Die Frage ist, welchen Achs Standard ich denn fahre:wut:
ist dass 12x148 und was ist mit boost? Ist echt so das einzige Teil am bike, mit dem ich mich noch gar nicht auseinander gesetzt habe.

Das Tyee 2016 hat den Standard 142x12 (X12) zur 100%igen Absicherung, bitte bei Propain absichern. Boost ist 148x12
 
Dabei seit
26. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bad Kreuznach
Hallo zusammen,
ist es normal, dass Sram bzw. RockShox bei der Bearbeitung eines Garantiefalls ewig braucht um diesen abzuwickeln? Ich warte schon knapp 6 Wochen auf meinen ca. 7 Monat alten Dämpfer. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Viele Grüße
 
Dabei seit
14. April 2013
Punkte Reaktionen
299
Ort
Landau
Hallo zusammen,
ist es normal, dass Sram bzw. RockShox bei der Bearbeitung eines Garantiefalls ewig braucht um diesen abzuwickeln? Ich warte schon knapp 6 Wochen auf meinen ca. 7 Monat alten Dämpfer. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Viele Grüße
Eigentlich nicht. Bei mir hat es zwei Wochen gedauert. Wie sich herrausgestellt hat war allerdings nichts an der Gabel. Sie haben sie nur gereinigt.. Von daher?

Was ist denn mit dem Dämpfer?
 
Oben