TYEE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
24. August 2018
Punkte Reaktionen
161
Ort
Meschede
Schaut vorallem nach ner deutlichen Delle aus - auf jeden Fall sieht das nicht gut aus, mit Glück nur der Klarlack - im Zweifel sieht mir das aber nach Harz aus
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
HD
Hi zusammen,
gibt es jemanden im Raum Heidelberg der ein 29“ Tyee (AL MY20) besitzt und bei dem ich mir das Rad mal ansehen dürfte? Die Friends suche ist ja leider nicht so hilfreich... gerne PN.
 
Dabei seit
8. Mai 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
bin am überlegen mir das Tyee CF 29" 2020 zu holen. Mit meinen 1,79m und SL von 83cm sollte doch ein L passen, oder? Mag es eher gestreckt beim Fahren und M wäre mir vom Reach her glaub doch zu kurz. Wahrscheinlich könnte meine SL ein Problem werden, wobei ich gesehen habe, dass eine Fox Transfer 150 reinpassen sollte. Die wird mit mind. 82cm Innenbeinlänge auf der Propain-Hompage angegeben.
 
Dabei seit
30. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
36
Also ich bin 181 groß und hab eine 84er SL bei meinem 29er Tyee in L ist die Revive verbaut. Die Sattelhöhe war bei mir schon aus der Box perfekt ich weiß aber nicht ob die komplett in das Sattelrohr eingeschoben war möglich wäre immernoch ein Sattel der nicht ganz so hoch baut.
 
Dabei seit
19. Januar 2019
Punkte Reaktionen
10
Hallo zusammen,

wie würdet ihr euch von der Reifengröße entscheiden? 27,5" oder 29"? Am besten mit Begründung.
Ich tendiere eigentlich zum 27,5", jedoch wurde mir das 29" von einem Bike-Instruktor empfohlen.

Kommt man mit dem 27,5" immer noch gut die Berge hoch oder sollte man wirklich auf 29" gehen?
Vllt ist noch wichtig, dass ich die Alu Variante im Blick habe. Gewicht und so.

Ich bin relativ groß mit 188cm. Auch das soll ein Grund sein auf 29" zu gehen.

Vllt kann mir ja hier jemand eine Gedankenstütze geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2019
Punkte Reaktionen
86
Ort
Graubünden, Schweiz
Von der Grösse her eher 29"
Ballerst du gerne über alles drüber? => 29"
Fährst du eher Autobahnen (Flow Trails)? => 29"
Oder eher Hochalpine Serpentinentrails? => 27.5"
Wenn allg. nicht nur ultra Technisch => 29"

Kommt ein wenig drauf an wie und was du fährst.
Lässt sich sonst tausendfach im Forum oder allg. im Internet nachlesen.
Bergauf ist es imho vernachlässigbar.
 
Dabei seit
19. Januar 2019
Punkte Reaktionen
10
Von der Grösse her eher 29"
Ballerst du gerne über alles drüber? => 29"
Fährst du eher Autobahnen (Flow Trails)? => 29"
Oder eher Hochalpine Serpentinentrails? => 27.5"
Wenn allg. nicht nur ultra Technisch => 29"

Kommt ein wenig drauf an wie und was du fährst.
Lässt sich sonst tausendfach im Forum oder allg. im Internet nachlesen.
Bergauf ist es imho vernachlässigbar.

Vielen Dank, dass hilft mir sehr!
Ich bin auf Hometrails zwischen S2 und maximal S3 unterwegs.
Im Bikepark fahre gerne Flow Lines und taste mich immer weiter nach oben.
Mehr als 50km und 1300Hm fahre ich gewöhnlich nicht.

Ich hab bei 29" Angst, dass es nachher wie ein Panzer fährt und die Verspieltheit verloren geht.
Aktuell fahre ich ein 26" AM.
 
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
55
Hi,
leider habe ich mir heute in Willingen das Schaltauge an meinem Tyee ziemlich zerstört und jetzt habe ich Angst, dass sich da etwas am Hinterbau auch verzogen hat.

Sieht das Ausfallende bei Euch auch "so" aus? Also der Abstand ist außen deutlich größer als innen Richtung Kassette.

Lg
Leif
 

Anhänge

  • 20200522_212228.jpg
    20200522_212228.jpg
    187,3 KB · Aufrufe: 176

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.310
Ort
Taunus
Ich sage es nicht gerne, aber das spaltmaß sollte hier schon gleich sein. Sieht fast so aus als hätte es das Ausfallende mit verbogen. :( ich fahre allerdings kein tyee, meine Einschätzung ist rein technischer Natur.
 
Dabei seit
23. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2
Guten Abend zusammen.
Ich möchte mir ein Bike holen (zum Bikepark fahren und mal auf Hometrails rum heizen)

Jetzt stehen das Canyon Torque AL und das Propain Tyee im Finale.

Da ich mich auf kleinen Rädern wohler fühle möchte ich 27,5 fahren und genau da liegt mein Problem:

Ich bin 1,90 groß mit ner SL von 90 cm. Auf dem Torque in XL fühle ich mich wohl, da das Tyee als 27,5 nur in L verfügbar ist, weiß ich nicht ob mir das Rad nicht zu klein ist.

Gibt es hier Biker mit ähnlichen Maßen die das Tyee 27,5 in L fahren und mir Feedback geben können?

Vielen Dank und gute Fahrt :)
 

ExcelBiker

veni, vidi, bici
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
2.396
Ort
da wo andere Urlaub machen
Ich bin 1,90 groß mit ner SL von 90 cm. Auf dem Torque in XL fühle ich mich wohl, da das Tyee als 27,5 nur in L verfügbar ist, weiß ich nicht ob mir das Rad nicht zu klein ist.
Ein Kumpel von mir ist 1,92 groß und hat das alte Tyee in XL gekauft, was mit dem neuen L vergleichbar wäre. Er fühlt sich darauf wohl. Ist aber grenzwertig mit der Größe. Da hilft für dich nur ausprobieren.
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
774
Ort
Toskana Deutschlands
Also zu den Größen kann ich dir leider kein Feedback geben, aber ich möchte dir sehr nahe legen, dich mit dem Kundenservice und der Firmenphilosophie der beiden Firmen zu beschäftigen.
Damit sollte die Entscheidung hoffentlich leichter fallen.
 
Dabei seit
15. März 2014
Punkte Reaktionen
31
Ich habe das Tyee 2020 in 27,5" L. Definitiv ein XL kaufen. Du wirst mit den 29" Laufrädern nur am Anfang einen kleinen Unterschied merken und das wars dann auch. Kauf es dir in Carbon mit den Newmen-LRS. Dann ist es schön leicht und tritt sich super.
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
17
Hallo zusammen !
Ich habe bei der Konfiguration des Fahrwerks ein bisschen auf low Budget geschaut.....was sich im Nachhinein als Fehler heraus gestellt hat.
Aber nach einem Anruf bei Propain und der Frage wegen eines Updates hieß es“ Bestellung canceln“ und neu bestellen.
Den Monat wollte ich nicht verschenken, habe für die Yari alles bestellt um eine Lyrik Ultimate raus zu machen.

jetzt habe ich für hinten einen RockShox Super Deluxe Coil günstig erstehen Können... oben 30mm Kugellager und unten 35mm Buchse.
Natürlich 210x55

mein ihr das passt?
Hab ein bisschen Angst das es nicht passt.
 

Anhänge

  • 49786202-63B6-42D3-960E-C3EE63AC94CF.png
    49786202-63B6-42D3-960E-C3EE63AC94CF.png
    793,2 KB · Aufrufe: 99
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.040
Das ist der von RCZ. Den hatte ich auch bestellt, das passt leider nicht mit dem Bearing Mount. Ich habe ihn wieder verkauft. Du kannst den richtigen Dämpfer mit passend eingepressten Hülsen bei Propain für 370€ inkl Versand bekommen.
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
180
Ort
AUT
Hallo zusammen !
Ich habe bei der Konfiguration des Fahrwerks ein bisschen auf low Budget geschaut.....was sich im Nachhinein als Fehler heraus gestellt hat.
Aber nach einem Anruf bei Propain und der Frage wegen eines Updates hieß es“ Bestellung canceln“ und neu bestellen.
Den Monat wollte ich nicht verschenken, habe für die Yari alles bestellt um eine Lyrik Ultimate raus zu machen.

jetzt habe ich für hinten einen RockShox Super Deluxe Coil günstig erstehen Können... oben 30mm Kugellager und unten 35mm Buchse.
Natürlich 210x55

mein ihr das passt?
Hab ein bisschen Angst das es nicht passt.

Abgesehen von der Hardwarefrage find ichs nicht wahnsinnig kulant von PP, dass man die bisherige Lieferzeit verschenkt, wenn man ein Update zu einem teureren Komponenten machen will. Vor allem (davon gehe ich jetzt mal aus), wenn die Teile noch nicht mal kommissioniert wurden.
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
17
Nein, Fahrrad sollte zum Zeitpunkt des Anrufes 2 Monate später aufgebaut werd.

Und...der Dämpfer soll in ein Tyee 2020
In der Explosionszeichnung heißt es :

Dämpfer 210x55 35mm Aufnahme oben 30mm unten.

vllt kann mir ja mal jmd. mit einem Tyee nen Foto von der unteren Aufnahme machen um zu sehen wie viel Platz da ist.
 
Dabei seit
9. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
137
Guten Abend zusammen.
Ich möchte mir ein Bike holen (zum Bikepark fahren und mal auf Hometrails rum heizen)

Jetzt stehen das Canyon Torque AL und das Propain Tyee im Finale.

Da ich mich auf kleinen Rädern wohler fühle möchte ich 27,5 fahren und genau da liegt mein Problem:

Ich bin 1,90 groß mit ner SL von 90 cm. Auf dem Torque in XL fühle ich mich wohl, da das Tyee als 27,5 nur in L verfügbar ist, weiß ich nicht ob mir das Rad nicht zu klein ist.

Gibt es hier Biker mit ähnlichen Maßen die das Tyee 27,5 in L fahren und mir Feedback geben können?

Vielen Dank und gute Fahrt :)

Mit dem Torque in XL bist du beim Tyee genau zwischen L und XL, was den Reach angeht. Stack ist beim Torque größer, Kettenstreben beim Tyee länger. Das wird so ad hoc schwer zu sagen, was dir besser passt. Schau dir nochmal die Geo von deinem aktuellen Bike an und überlege, was du gerne anders hättest und was schon passt.

Falls 29" nicht in Frage kommt, schau dir doch das Spindrift an. Das gibt's auch in 27,5" in XL und ist vom Federweg identisch mit dem Torque. Allerdings auch mit weniger Stack und mehr Kettenstrebe als das Torque. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die längeren Kettenstreben besser zum langen Hauptrahmen passen, den du brauchst.

Viel Spaß beim Aussuchen,
Andreas
 
Dabei seit
23. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2
Mit dem Torque in XL bist du beim Tyee genau zwischen L und XL, was den Reach angeht. Stack ist beim Torque größer, Kettenstreben beim Tyee länger. Das wird so ad hoc schwer zu sagen, was dir besser passt. Schau dir nochmal die Geo von deinem aktuellen Bike an und überlege, was du gerne anders hättest und was schon passt.

Falls 29" nicht in Frage kommt, schau dir doch das Spindrift an. Das gibt's auch in 27,5" in XL und ist vom Federweg identisch mit dem Torque. Allerdings auch mit weniger Stack und mehr Kettenstrebe als das Torque. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die längeren Kettenstreben besser zum langen Hauptrahmen passen, den du brauchst.

Viel Spaß beim Aussuchen,
Andreas
Ich glaub ich fahre am Mittwoch zu Propain und setz mich mal drauf. Das spindrift sagt mir optisch null zu leider
 
Dabei seit
23. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2
Mit dem Torque in XL bist du beim Tyee genau zwischen L und XL, was den Reach angeht. Stack ist beim Torque größer, Kettenstreben beim Tyee länger. Das wird so ad hoc schwer zu sagen, was dir besser passt. Schau dir nochmal die Geo von deinem aktuellen Bike an und überlege, was du gerne anders hättest und was schon passt.

Falls 29" nicht in Frage kommt, schau dir doch das Spindrift an. Das gibt's auch in 27,5" in XL und ist vom Federweg identisch mit dem Torque. Allerdings auch mit weniger Stack und mehr Kettenstrebe als das Torque. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die längeren Kettenstreben besser zum langen Hauptrahmen passen, den du brauchst.

Viel Spaß beim Aussuchen,
Andreas
Und vielen Dank für die Hinweise :)
 
Dabei seit
15. Mai 2020
Punkte Reaktionen
4
Ort
Allgäu
Ich glaub ich fahre am Mittwoch zu Propain und setz mich mal drauf. Das spindrift sagt mir optisch null zu leider

Nur n guter Tip: Mach unbedingt einen Termin zuvor. Ich hatte dasselbe Problem. Den Weg kannst dir dann sparen. Aufgrund Corona und massenhaft Anfragen kommst du da ohneTermin nicht dran.
Oder fahr zu Oli und Rike nach Augsburg. Top Service und erstklassiges Know How. Einfach mal nach RIOL suchen. Die haben im Regelfall auch so ziemlich alles zum Probefahren Da. Aber auch hier brauchst n Termin. Du kommst da nur wesentlich schneller dran als bei Propain, deren Wartezeiten sich momentan bis Mitte Juni ziehen
 
Oben