TYEE - Fragen, Antworten und Diskussionen

Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
13
Hey Leute
Hätte mal ne Frage bezüglich Reifenkombi. Bin noch recht unerfahren und hab jetzt am Tyee CF die magic mary/hans dampf Kombo bestellt. Ich werde damit meistens Touren so um die 30-40km mit möglichst viel Trail fahren. 2-3 mal im Jahr vielleicht noch nen Bikepark besuchen. Passt die Kombo dafür?
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
440
Hey Leute
Hätte mal ne Frage bezüglich Reifenkombi. Bin noch recht unerfahren und hab jetzt am Tyee CF die magic mary/hans dampf Kombo bestellt. Ich werde damit meistens Touren so um die 30-40km mit möglichst viel Trail fahren. 2-3 mal im Jahr vielleicht noch nen Bikepark besuchen. Passt die Kombo dafür?
Wenn du unerfahren bist, solltet du mit der Kombi starten, vorausgesetzt du bekommst die wie bestellt. Umbau auf Tubeless ist Pflicht. Der Hans Dampf ist gut im Bikepark und rollt sehr gut. Im Trail ist er aufgrund seiner wenig hohen Stollen schneller an seinen Grenzen, was dazu führt, das du beim Bremsen schnell ein blockierendes Hinterrad oder in der Kurve Übersteuern hast.

Wichtig: variiere den Luftdruck, das macht ne Menge aus!

Wenn du mit denn Reifen eine Zeit lang gefahren bist, kannst du dich z.B. im Enduro-Reifen Fred informieren, was es alles so gibt. Dann sucht du die die nächste Kombi aus.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.050
Ort
Siegen
Wenn du unerfahren bist, solltet du mit der Kombi starten, vorausgesetzt du bekommst die wie bestellt. Umbau auf Tubeless ist Pflicht. Der Hans Dampf ist gut im Bikepark und rollt sehr gut. Im Trail ist er aufgrund seiner wenig hohen Stollen schneller an seinen Grenzen, was dazu führt, das du beim Bremsen schnell ein blockierendes Hinterrad oder in der Kurve Übersteuern hast.

Wichtig: variiere den Luftdruck, das macht ne Menge aus!

Wenn du mit denn Reifen eine Zeit lang gefahren bist, kannst du dich z.B. im Enduro-Reifen Fred informieren, was es alles so gibt. Dann sucht du die die nächste Kombi aus.
Der Hans Dampf rollt sehr gut? Der rollt kaum besser wie die Magic Mary. Hat nur weniger grip.
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.497
Ort
Hessen
Ist das jetzt gut oder schlecht? Habe die gleiche Kombo, und bin auf meinen mitteldeutschen Hometrails mit sehr hohen Tretanteil ganz zufrieden. In der Bikepark Saison teste ich mal die Michelin's. Aber die Diskussion ist ja im Enduro Reifen Thread besser aufgehoben.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.050
Ort
Siegen
Ist das jetzt gut oder schlecht? Habe die gleiche Kombo, und bin auf meinen mitteldeutschen Hometrails mit sehr hohen Tretanteil ganz zufrieden. In der Bikepark Saison teste ich mal die Michelin's. Aber die Diskussion ist ja im Enduro Reifen Thread besser aufgehoben.
Reifen sind immer zu nem gewissen Teil Sache des Geschmacks. Mir taugte der Hans Dampf gar nicht. Wenn du zufrieden damit bist lass ihn drauf. Ich fand den Rollwiderstand für den gebotenen grip eher semi gut. Ich steh zur Zeit auf Baron und Kaiser. Sehr gut sind auch Kenda Hellkat AGC. Aber Rollwiderstand ist schon sehr hoch.
 
Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
13
Wenn du unerfahren bist, solltet du mit der Kombi starten, vorausgesetzt du bekommst die wie bestellt. Umbau auf Tubeless ist Pflicht. Der Hans Dampf ist gut im Bikepark und rollt sehr gut. Im Trail ist er aufgrund seiner wenig hohen Stollen schneller an seinen Grenzen, was dazu führt, das du beim Bremsen schnell ein blockierendes Hinterrad oder in der Kurve Übersteuern hast.

Wichtig: variiere den Luftdruck, das macht ne Menge aus!

Wenn du mit denn Reifen eine Zeit lang gefahren bist, kannst du dich z.B. im Enduro-Reifen Fred informieren, was es alles so gibt. Dann sucht du die die nächste Kombi aus.
Vielen Dank, werde das dann mal so machen.
Tubeless hab ich leider nicht gewählt, macht das denn so viel aus?
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
AUT
Vielen Dank, werde das dann mal so machen.
Tubeless hab ich leider nicht gewählt, macht das denn so viel aus?

In meinen Augen eh schlauer. Der Lrs kommt im Normalfall schon Tubeless ready. Kauf dir einfach günstige Ventile und Dichtmilch deiner Wahl. Das Anbringen geht echt total einfach! Vor allem mit deinen Mäntel, war es bei mir auch mega easy und billiger als bei Propain. :)
Und ja, es bringt schon viel! Du sparst einiges an Schwungmasse ein und rollst leichter. Außerdem kannst du mit weniger Druck fahren! :)
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
896
Ort
Kolkwitz
Schleichende Plattfüße durch Dornen etc. sind auch Vergangenheit. Einziger Nachteil: Wenn's mal wirklich nicht mehr geht (Reifen lässt sich in der Pampa nicht mehr auf das Felgenhorn pumpen, Riss zu groß etc.), dann ist die Sauerei groß und man braucht wieder einen Schlauch. Aber sonst...
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
AUT
Schleichende Plattfüße durch Dornen etc. sind auch Vergangenheit. Einziger Nachteil: Wenn's mal wirklich nicht mehr geht (Reifen lässt sich in der Pampa nicht mehr auf das Felgenhorn pumpen, Riss zu groß etc.), dann ist die Sauerei groß und man braucht wieder einen Schlauch. Aber sonst...
Oder so Klebewürste, das funktioniert auch ganz gut.
 
Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
13
In meinen Augen eh schlauer. Der Lrs kommt im Normalfall schon Tubeless ready. Kauf dir einfach günstige Ventile und Dichtmilch deiner Wahl. Das Anbringen geht echt total einfach! Vor allem mit deinen Mäntel, war es bei mir auch mega easy und billiger als bei Propain. :)
Und ja, es bringt schon viel! Du sparst einiges an Schwungmasse ein und rollst leichter. Außerdem kannst du mit weniger Druck fahren! :)
Welche Ventillänge muss man denn da nehmen und wieviel Dichtmilch brauch ich da? Sorry für die etwas blöde Frage aber peil das grad nicht😅
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
AUT
Welche Ventillänge muss man denn da nehmen und wieviel Dichtmilch brauch ich da? Sorry für die etwas blöde Frage aber peil das grad nicht😅
https://www.bike-components.de/de/bc-basic/Tubelessventile-2-Stueck-p69975/ ... die machen ihren Job und fallen nicht auf.

... Die funktioniert ganz gut, denke ich, gibt aber sicher auch bessere...

Menge... Hmm.. Ich glaub ich hab 100ml drin. Hab aber schon lange nicht mehr nachgefüllt und hab keine Erinnerung mehr haha. Vielleicht kann da jemand anderes aushelfen. ^^
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.050
Ort
Siegen
https://www.bike-components.de/de/bc-basic/Tubelessventile-2-Stueck-p69975/ ... die machen ihren Job und fallen nicht auf.

... Die funktioniert ganz gut, denke ich, gibt aber sicher auch bessere...

Menge... Hmm.. Ich glaub ich hab 100ml drin. Hab aber schon lange nicht mehr nachgefüllt und hab keine Erinnerung mehr haha. Vielleicht kann da jemand anderes aushelfen. ^^
Jip. 100ml sind nicht verkehrt. Kippe ich auch immer ca rein.
 
Dabei seit
16. November 2019
Punkte Reaktionen
130
Also ganz mit der rosaroten Brille würde ich ihn jetzt nicht rein schicken wollen.

Ich würde aus meiner Erfahrung raus immer ne boost Pumpe oder etwas wie den Schwalbe tire booster dazu empfehlen.

Es geht schon ohne, aber als ich das im Sommer in der Garage für vier Reifen mit meiner normalen Pumpe gemacht hatte, war ich nachher nass wie sau. Zwei haben sich gewehrt und ich hab dann gefrustet nen Schlauch eingezogen um erst mal eine Flanke drauf zu bekommen.. #sauerei
Danach sofort den Booster bestellt..
Aber es war's dennoch wert.. Davor war ich viel zu oft am Flicken..
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
AUT
Also ganz mit der rosaroten Brille würde ich ihn jetzt nicht rein schicken wollen.

Ich würde aus meiner Erfahrung raus immer ne boost Pumpe oder etwas wie den Schwalbe tire booster dazu empfehlen.

Es geht schon ohne, aber als ich das im Sommer in der Garage für vier Reifen mit meiner normalen Pumpe gemacht hatte, war ich nachher nass wie sau. Zwei haben sich gewehrt und ich hab dann gefrustet nen Schlauch eingezogen um erst mal eine Flanke drauf zu bekommen.. #sauerei
Danach sofort den Booster bestellt..
Aber es war's dennoch wert.. Davor war ich viel zu oft am Flicken..

Ich kann nur von mir berichten: mit einer günstigen Amazon Pumpe hab ich sowohl MM als auch HD in Kombo mit den Sandard-Laufrädern tubeless mehrmals aufpumpen können und dicht bekommen, auch ohne Milch.
War ein gutes Workout, klar. Aber ging!
 
Dabei seit
12. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.125
https://www.bike-components.de/de/bc-basic/Tubelessventile-2-Stueck-p69975/ ... die machen ihren Job und fallen nicht auf.

... Die funktioniert ganz gut, denke ich, gibt aber sicher auch bessere...

Menge... Hmm.. Ich glaub ich hab 100ml drin. Hab aber schon lange nicht mehr nachgefüllt und hab keine Erinnerung mehr haha. Vielleicht kann da jemand anderes aushelfen. ^^
Genau die Kombination fahre ich problemlos mit MM und BB. Das ganze mit 90ml.
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
167
Fährt jemand den aktuellen Rahmen auch mit nur einer 160mm Gabel? Dan könnte ich nämlich erstmal meine aktuelle Gabel nur mit nem neuen Airschaft verbauen und bei der Gabel auf ein Schnäppchen warten. Spiele mit dem Gedanken eine Mattoc Pro 3 oder Selva S zu verbauen…..
Edit: Hat sich erledigt es ist eine Mattoc Pro 3 geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
939
Fährt jemand im 2019er Tyee CF in L eine BikeYoke 185 (oder eine andere Stütze mit viel Hub)? Wenn ja, bei welcher Schrittlänge?
 
Dabei seit
27. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
Ort
Aalen
Hat jemand sein aktuelles tyee (my20/21) mit newmen evolution sl a 30 laufrädern bestellt und im nachhinein auf tubeless umgerüstet?
Ist da schon ein tubeless Felgenband montiert, oder benötigt man extra eins?
(wird mein erstes tubeless Rad)
Grüße + danke
 
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
55
Hat jemand sein aktuelles tyee (my20/21) mit newmen evolution sl a 30 laufrädern bestellt und im nachhinein auf tubeless umgerüstet?
Ist da schon ein tubeless Felgenband montiert, oder benötigt man extra eins?
(wird mein erstes tubeless Rad)
Grüße + danke
Ja, Tape ist installiert, jedoch so schlecht verklebt worden, dass ich dieses entfernt und Tubeless Rim Straps von Newmen montiert habe...
Da warn teilweise große Blasen im Tape drin, somit völlig unbrauchbar und dicht war es auch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben