Tyee mit Lyrik jetzt oder noch auf ZEB warten/nachrüsten?

Dabei seit
28. April 2017
Punkte Reaktionen
3
Servus liebe Community,

bin auf der Suche nach einem neuen Enduro. Da ich schon vor meinem aktuellen(geklauten) mit dem Tyee geliebäugelt habe, würde ich nun gerne zum Tyee greifen. Ich habe nur folgendes Problem:
Die Lyrik/36er im Tyee ist ja noch die alte Version, die es ab 2023 nicht mehr gibt, d.h. Propain muss entweder die 170er Zeb verbauen oder eine 160er Lyrik. 170er Lyrik gibt es ja nichtmehr.
Nun muss eigentlich zügig ein neues Bike her, jedoch würde es mich ärgern, wenn ich jetzt das Tyee mit der Lyrik kaufe und es dann demnächst ein Tyee mit der Zeb gibt? Ich bin fahrfertig ca bei 75kg und hatte bisher mit der Lyrik keine Probleme bzgl. Steifigkeit oder so.
Ich bin aber leider ein Konsumopfer und es würde mich aus Prinzip stören jetzt die alte, "schlechtere" Gabel zu kaufen aber leider kann ich nicht abwarten bis Januar/Februar.
Laut Propain sollte es auch kein Problem sein die Zeb ins aktuelle Tyee zu bauen. (Hatte nachgefragt bzgl Garantie beim Rahmen bei der höheren Belastung der steiferen Gabel)
Das Spindrift hätte die Zeb, aber zum heizen habe ich bereits ein Downhiller und suche das Enduro für die gemütlichen Feierabendrunden mit 50/50 Uphill/Downhill. Daher ist das Spindrift leider raus.


Sollte ich das Tyee mit der Lyrik einfach kaufen und zufrieden sein, die Zeb reinbauen oder abwarten?
Ich mein, evtl lassen sie ja auch die Lyrik drin mit 160mm?? Mit meinen 75kg brauche ich die Zeb eigentlich nicht(oder??), bin jedoch wie gesagt bei solchen Dingen schon halb kaufsüchtig:D
Will halt nicht mit neuen Bike rumfahren, was aber die alte Gabel hat , obwohl ich es gerade erst gekauft hab, während die anderen neuen Enduros alle die Zeb oder 38er haben.

Danke und viele Grüße:D
PS: Gibt es Leute hier mit einem AL Spindrift 21, die für mich eine kurze Vermessung durchführen könnten? (Steuerrohrlänge und Breite, will das mit einem Tyee vergleichen und es gibt leider keine Daten zu dieser Stelle von Propain selbst.)
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
8.077
Ich bin aber leider ein Konsumopfer
Jap. Man merkt's.😉

Meiner Meinung nach spricht bei dir nichts für die ZEB außer der Habenwollen-Faktor. Der ist natürlich nicht unerheblich. Wir alle sind GAS Opfer.

Aber die Lyrik tut es ganz sicherlich auch hervorragend und wenn sie widererwartend kacke ist, wird sie irgendwann verkauft und die ZEB tanzt an. Du bist halt auch in der Bredouille nicht warten zu können/wollen. Was bleibt dir also anderes übrig als die Lyrik?!

...während die anderen neuen Enduros alle die Zeb oder 38er haben.
Du bist der feuchte Traum aller Business-Marketing-Kasper😄
 
Dabei seit
29. Juli 2022
Punkte Reaktionen
720
Ort
Eisenstadt
Servus liebe Community,



Das Spindrift hätte die Zeb, aber zum heizen habe ich bereits ein Downhiller und suche das Enduro für die gemütlichen Feierabendrunden mit 50/50 Uphill/Downhill.
[...]
Mit meinen 75kg brauche ich die Zeb eigentlich nicht(oder??),
🧐
Gemütliche Feierabendrunde = ZEB??
Also wenn du nicht vor hast das Rad zu mindestens 50% im Bikepark zu nutzen warum überlegst du dann noch?
Bei dem Einsatzgebiet ist auch eine Lyrik oder Fox 36 Overkill und weit entfernt vom Grenzbereich.
Wieso ist die ZEB neu und die Lyrik alt? Beide Gabeln gibt es als 2022 und als (neues) 2023 Modell aber wenn du eine neue ZEB bekommen könntest würdest du auch die neue Lyrik bekommen.
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
307
Ort
Kärnten
naja hängt halt vom hometrail und fahrstil ab, du kannst ja auch auf der feierabendrunde runterheizen, und da kann dann ein enduro schon auch passen, egal ob gondel oder selber treten. klar kostet ein hugene dann weniger kraft beim rauffahren, aber eventuell erfordert es auch einen andren stil beim runterfahren, was evt nicht gewünscht ist.

nachdem fast alle magazine und so weiter die zeb bzw die fox38 in die ecke der proracer stellen und meinen dass es die im normalen enduro leben nicht braucht, kann ich zumindest mit einer lyrik ganz gut schlafen (auch mit ~95kg im kampfanzug und rucksack)

ob du jedoch mit der alten lyrik und den 2.1er charger glücklich wirst, wo es doch den charger 3.0 gibt, musst halt selbst beantworten ;)

und stell dir noch vor, die bringen 2023 auch nen neuen tyee rahmen raus, muss dann alles wieder raus ? :)


wie du merkst, es gibt immer was neues besseres und geileres vor allem wird das ja immer soviel besser, dass das bisher dagewesene quasi eh schon immer unfahrbar war..... wenns ausn hamsterrad nicht rauskommst wirds schwer.. (ich hab jetzt aber auch grad eine lyrik 2022 gekauft :p)
 
Dabei seit
29. Juli 2022
Punkte Reaktionen
720
Ort
Eisenstadt
naja hängt halt vom hometrail und fahrstil ab, du kannst ja auch auf der feierabendrunde runterheizen, und da kann dann ein enduro schon auch passen, egal ob gondel oder selber treten. klar kostet ein hugene dann weniger kraft beim rauffahren, aber eventuell erfordert es auch einen andren stil beim runterfahren, was evt nicht gewünscht ist.

nachdem fast alle magazine und so weiter die zeb bzw die fox38 in die ecke der proracer stellen und meinen dass es die im normalen enduro leben nicht braucht, kann ich zumindest mit einer lyrik ganz gut schlafen (auch mit ~95kg im kampfanzug und rucksack)

ob du jedoch mit der alten lyrik und den 2.1er charger glücklich wirst, wo es doch den charger 3.0 gibt, musst halt selbst beantworten ;)

und stell dir noch vor, die bringen 2023 auch nen neuen tyee rahmen raus, muss dann alles wieder raus ? :)


wie du merkst, es gibt immer was neues besseres und geileres vor allem wird das ja immer soviel besser, dass das bisher dagewesene quasi eh schon immer unfahrbar war..... wenns ausn hamsterrad nicht rauskommst wirds schwer.. (ich hab jetzt aber auch grad eine lyrik 2022 gekauft :p)
Schon klar. Aber wenn jemand schreibt 50/50 up und downhill dann denke ich nicht an typisches Trail ballern und würd auch nicht an ein Enduro denken.
Wenn damit nur gemeint ist, dass man gleich viel rauf wie runter fährt dann liegt es in der Natur der Sache, dass man für 100hm runter auch 100hm rauf muss.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.599
Ort
Leipzig
Lyrik Ultimate alte Version hat gerade einen drastischen Preisverfall um mehrere hundert Euro, ebenso wie alte Superdeluxe - so etwas muss sich dann im Kaufpreis widerspiegeln. Das Rad ist mit diesen Teilen im Grunde veraltet.

ZEB oder 38, der Unterschied zur Lyrik ist vor allem Gewicht. Bei 75kg dürfte kein Unterschied in der Steifigkeit zu spüren sein.

Was man "braucht" ist ja relativ. Reichen tut auch für Hometrails immer ein 140mm Hardtail.
 
Dabei seit
28. April 2017
Punkte Reaktionen
3
🧐
Gemütliche Feierabendrunde = ZEB??
Also wenn du nicht vor hast das Rad zu mindestens 50% im Bikepark zu nutzen warum überlegst du dann noch?
Bei dem Einsatzgebiet ist auch eine Lyrik oder Fox 36 Overkill und weit entfernt vom Grenzbereich.
Ja, weiß nicht wie eure Feierabendrunde aussieht aber bei mir am Hometrail sind schon paar fette Sachen dabei.
Ja meiner Meinung nach ist das schon irgendwie der Fall wenn ich lese Feierabendrunde 50/50 denke ich eher ans Hugene oder? Vorallem wenn eh schon ein Downhiller im Stall steht.
Das Hugene ist mir bissl zu wenig, der Hometrail etc ist schon recht gach im Vergleich zu anderen wahrscheinlich. Und das gibt es nur in Carbon leider. Auf Carbon habe ich keinen Bock, aber danke für den Vorschlag:) @LaserRatte
naja hängt halt vom hometrail und fahrstil ab, du kannst ja auch auf der feierabendrunde runterheizen, und da kann dann ein enduro schon auch passen, egal ob gondel oder selber treten. klar kostet ein hugene dann weniger kraft beim rauffahren, aber eventuell erfordert es auch einen andren stil beim runterfahren, was evt nicht gewünscht ist.

und stell dir noch vor, die bringen 2023 auch nen neuen tyee rahmen raus, muss dann alles wieder raus ? :)
ja, fahre das Tyee schon aus, habe mein altes mit 170/170 auch gscheid ausgefahren.
Wie meinst das mit alles wieder raus? @clowz
Schon klar. Aber wenn jemand schreibt 50/50 up und downhill dann denke ich nicht an typisches Trail ballern und würd auch nicht an ein Enduro denken.
doch, doch. Fahre immer am Hometrail mit Drops etc vorbei und heize den paarmal runter. War evtl schlecht formuliert von mir was meine Feierabendrunde beinhaltet:D
Lyrik Ultimate alte Version hat gerade einen drastischen Preisverfall um mehrere hundert Euro, ebenso wie alte Superdeluxe - so etwas muss sich dann im Kaufpreis widerspiegeln. Das Rad ist mit diesen Teilen im Grunde veraltet.

ZEB oder 38, der Unterschied zur Lyrik ist vor allem Gewicht. Bei 75kg dürfte kein Unterschied in der Steifigkeit zu spüren sein.

Das ist ja der Punkt, der mich ein wenig ärgert. Aber habe das Tyee einfach gekauft jetzt und habe mies Bock:) Das dachte ich mir auch, bin mit meiner Lyrik immer zufrieden gewesen.
Habe die Steifigkeit der Zeb/38er mittlerweile für mich auch mehr als Marketing abgehakt.
Danke für eure Antworten:)
 
Dabei seit
29. Juli 2022
Punkte Reaktionen
720
Ort
Eisenstadt
Ja, weiß nicht wie eure Feierabendrunde aussieht aber bei mir am Hometrail sind schon paar fette Sachen dabei.

Das Hugene ist mir bissl zu wenig, der Hometrail etc ist schon recht gach im Vergleich zu anderen wahrscheinlich. Und das gibt es nur in Carbon leider. Auf Carbon habe ich keinen Bock, aber danke für den Vorschlag:) @LaserRatte

ja, fahre das Tyee schon aus, habe mein altes mit 170/170 auch gscheid ausgefahren.
Wie meinst das mit alles wieder raus? @clowz

doch, doch. Fahre immer am Hometrail mit Drops etc vorbei und heize den paarmal runter. War evtl schlecht formuliert von mir was meine Feierabendrunde beinhaltet:D


Das ist ja der Punkt, der mich ein wenig ärgert. Aber habe das Tyee einfach gekauft jetzt und habe mies Bock:) Das dachte ich mir auch, bin mit meiner Lyrik immer zufrieden gewesen.
Habe die Steifigkeit der Zeb/38er mittlerweile für mich auch mehr als Marketing abgehakt.
Danke für eure Antworten:)
Die 38er und die Lyrik würde ich vom Gefühl her als gleich auf bezeichnen. Da merk ich wenige Unterschied wenn ich mit nem Kumpel Rad tausche. Die Zeb ist noch ne Nummer mehr.
 
Dabei seit
17. November 2021
Punkte Reaktionen
5
Ort
Klosterreichenbach
Blink Blink, ganz wichtig bei Gas.

533023C1-C51E-4D9F-AED2-7043C78342FB.jpeg
 
Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
3.302
Ich baller momentan die 34er GRIP 2 und frag mich ernsthaft, was ein geiler Scheiss.
Das ist doch Selbstmord, das neue RS lineup to kaufen. Komplett neue Dämpfung und Luftfeder, unfahrbar in T minus 10 Monate.
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
68
Ort
Schwobaländle
Stylepolizei hier: Der hintere Spankschriftzug sitzt nicht gut im Bezug zum Maxxislogo :troll:
Gut erkannt, somit Asche auf mein Haupt 😞
Nachdem sich die Reifen aber leider nicht mehr so leicht auf dem Felgenring drehen ließ, aufgrund des Schlauchlosdichtband und Ventil, beschloss ich fünf grade sein zu lassen.
Jetzt wird gefahren und nicht mehr gestylt 👍
 
Oben Unten