Tyee MY20 / Fragen, Antworten, Diskussionen

Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.275
Standort
München
Hallo zusammen,

ich mag die Fragen, Diskussionen zum neuen Tyee (MY20) mal aus dem Thread "Neues von Propain" herausnehmen und hier filtern.

Geo .:. 650B

Tyee_MY20_650b_SizeChart.jpg


Geo .:. 29"

Tyee_MY20_29_SizeChart.jpg


Anti-Squat

Tyee_MY20_Anti_squat.jpg


aktuelle Ausstattungslinien (Stand: 17.01.2020) .:. Tyee CF

TyeeCF.PNG


aktuelle Ausstattungslinien (Stand: 17.01.2020) .:. Tyee AL

TyeeAL.PNG
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von ExcelBiker

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
711
Standort
Konstanz
hat schon jemand detailaufnahmen vom carbon raw gefunden?

mir gefällt das mint ja auch, aber irgendwie ist das mint für mich DIE santa cruz farbe…
 
Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.275
Standort
München

Anhänge

Dabei seit
30. September 2017
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Sulzbach-Rosenberg
hat schon jemand detailaufnahmen vom carbon raw gefunden?

mir gefällt das mint ja auch, aber irgendwie ist das mint für mich DIE santa cruz farbe…
Schau mal auf die Seite:

Die haben ziemlich gute Bilder
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
2.712
Mich stört am Alu Rahmen a) das hohe Gewicht und b) dass das Oberrohr im Bogen nach unten zum großen Teil das Sattelrohr bildet.

Das CF gefällt mir auf den Bildern sehr gut.
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
711
Standort
Konstanz
Bin auch Alu „Fan“ aber 1kg mehr ist schon happig. Da ist der spindrift Rahmen ja ein halbes Kilo leichter. Am liebsten wäre mir Carbon raw wie gehabt in matt. Glossy gefällt mir weniger und ist vermutlich auch empfindlicher...

gib es jemanden der plant das 29“ mit einer 51er Offset Gabel aufzubauen?
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
268
Standort
Raum Stuttgart
Ich hab da mal eine Frage zum Verständniss. Der Air Dämpfer hat ja 55mm Hub bei 160mm Federweg. Was eine Übersetzung von 1:2,9 entspricht. Was das Ansprechen bei schwereren Fahrern etwas sensibel macht. Dafür hat man am Ende des Hubs, dank Spacer, ein gewünschten Anstieg der Federrate. Quasi als Durchschlagschutz.
Wie verhält sich da ein Linearer Coildämpfer? Rauscht der gleichermaßen durch bis zum Anschlag? Gibt es nicht auch Progressive Federn? Denn sonst könnte man ja gegen Ende des Hubs die Kennlinie gar nicht ändern. Und was hat es mit dem Progressiven Hinterbau auf sich?
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
98
Eine "progressive Feder" erscheint mir erstmal wie ein Widerspruch in sich. Vermutlich kann man so etwas auch konstruieren, aber bei Federn gilt erstmal das Hooke'sche Gesetz und das ist ein linearer Zusammenhang.

In meinem Verständnis ist die Progression des Hinterbaus zunächst unabhängig vom Dämpfer, gibt also einen zunehmend höheren Gegenhalt, wenn der Hinterbau sich "einfaltet". Deshalb ist das Tyee eben auch für Coil Dämpfer geeignet, weil der Gegenhalt vom Hinterbau am Ende des Federwegs kommt.
 
Dabei seit
12. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Hat jemand eine Ahnung wo man eventuell Fotos vom 29er in der Rahmengröße XL findet. Mich würde interessieren wie die längere Sitzrohrvariante aussieht. Ich denke dass die Höhe vom Oberrohr zum Sitzrohr beim XL Rahmen in der gleichen Höhe angestoßen ist wie bei den kleineren Rahmen auch. Das sieht für meinen Geschmack ohne zusätzliche Strebe oder ähnliches gerne mal komisch aus.

Glückauf
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
317
Standort
Toskana Deutschlands
Eine "progressive Feder" erscheint mir erstmal wie ein Widerspruch in sich. Vermutlich kann man so etwas auch konstruieren, aber bei Federn gilt erstmal das Hooke'sche Gesetz und das ist ein linearer Zusammenhang.

In meinem Verständnis ist die Progression des Hinterbaus zunächst unabhängig vom Dämpfer, gibt also einen zunehmend höheren Gegenhalt, wenn der Hinterbau sich "einfaltet". Deshalb ist das Tyee eben auch für Coil Dämpfer geeignet, weil der Gegenhalt vom Hinterbau am Ende des Federwegs kommt.
Progressive Federn lassen sich mit ansteigendem Drahtdurchmesser oder Steigung realisieren und ist keineswegs ein Widerspruch in sich.

Edit: Wird im Fahrradbereich aber nicht wirklich gebraucht, da du über die Kinematik entsprechend Progressivität in den Hinterbau bekommst.
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
98
Progressive Federn lassen sich mit ansteigendem Drahtdurchmesser oder Steigung realisieren und ist keineswegs ein Widerspruch in sich.
Na ja, das war ja im Prinzip das, was ich geschrieben habe. Man muss halt die Federkonstante abhängig vom Federweg machen. Dann wird aus der "einfachen" Formel für die Kraft ein Integral über den Federweg.

Der "Widerspruch" bezog sich eher auf die Frage. Im Fahrradbereich will man doch gerade die lineare Charakteristik der Feder, oder? Das vom Frager vermutete Problem wird eben nicht über spezielle Federn, sondern über die Kinematik des Hinterbaus angegangen.
 

Werratte

Fahrtechnikfrei
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.713
Standort
Ingolstadt
Ich hab da mal eine Frage zum Verständniss. Der Air Dämpfer hat ja 55mm Hub bei 160mm Federweg. Was eine Übersetzung von 1:2,9 entspricht. Was das Ansprechen bei schwereren Fahrern etwas sensibel macht. Dafür hat man am Ende des Hubs, dank Spacer, ein gewünschten Anstieg der Federrate. Quasi als Durchschlagschutz.
Wie verhält sich da ein Linearer Coildämpfer? Rauscht der gleichermaßen durch bis zum Anschlag? Gibt es nicht auch Progressive Federn? Denn sonst könnte man ja gegen Ende des Hubs die Kennlinie gar nicht ändern. Und was hat es mit dem Progressiven Hinterbau auf sich?
Das Übersetzungsverhältnis ändert sich im Verlauf des Hubes. Das is eben der Effekt, den man mit den Anlenkungen des Dämpfers mit mehr oder weniger Progression ausführen kann.
 
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
172
Standort
84051 Altheim
Wer Fotos vom Tyee CF in Raw schwarz sucht, dem empfehle ich folgende Seiten:
https://singletrackworld.com/2020/01/2020-propain-tyee-first-ride-review/
https://www.bikeradar.com/news/2020-propain-tyee/

Da sind nicht nur Hochglanzfotos, sondern auch mal schön staubig dreckige. 8-)

Ich tu mich bei der Entscheidung 27.5" vs. 29" noch schwer. Die kürzeren Kettenstreben bei der 27.5" Variante und erhofft etwas mehr Wendigkeit wären ein Argument dafür. Ob man bei dem Federweg 29" braucht und einen Unterschied spürt? Leider hab ich noch keinen Vergleichstest der beiden Varianten gefunden. Alle Tester hatte immer nur eine Variante im Test.
 
Dabei seit
1. September 2013
Punkte für Reaktionen
290
Ja dank dir, aber das hab ich na klar schon gesehen. Hatte gehofft es gibt irgendwo ein "reales" Bild.
 
Dabei seit
1. September 2015
Punkte für Reaktionen
28
Standort
Unterfeldhaus
Ich tu mich bei der Entscheidung 27.5" vs. 29" noch schwer. Die kürzeren Kettenstreben bei der 27.5" Variante und erhofft etwas mehr Wendigkeit wären ein Argument dafür. Ob man bei dem Federweg 29" braucht und einen Unterschied spürt? Leider hab ich noch keinen Vergleichstest der beiden Varianten gefunden. Alle Tester hatte immer nur eine Variante im Test.
Vor der gleichen Entscheidung stehe ich auch momentan. Auch bin ich mir nicht sicher ob Alu oder Carbon...
Bist Du schon weiter gekommen mit deiner Wahl?

Momentan fahr ich noch as 2017 Tyee in L und Alu. Ich bin 184cm groß mit ca. 89cm Schrittlänge.
Vielleicht hat hier ja der ein oder andere noch eine Empfehlung.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
254
Standort
Ilmenau
Damit ist das 2020er Tyee aber mindestens 2,5 cm länger. Das 2017/2018er war schon ziemlich kompakt. Mir geht es da ähnlich. Aber grundsätzlich muss ich sagen. Optisch ist Alu-Rahmen nicht so die Wucht bei der 2020er Revision. Leider möchte ich sagen. Die Vorgänger sahen da besser aus. Beim Carbon-Rahmen muss ich sagen, dass ich mich nicht entscheiden könnte. Beide sahen gut aus.
 
Dabei seit
6. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.275
Standort
München
Vor der gleichen Entscheidung stehe ich auch momentan. Auch bin ich mir nicht sicher ob Alu oder Carbon...
Bist Du schon weiter gekommen mit deiner Wahl?

Momentan fahr ich noch as 2017 Tyee in L und Alu. Ich bin 184cm groß mit ca. 89cm Schrittlänge.
Vielleicht hat hier ja der ein oder andere noch eine Empfehlung.
Bei 184cm und 89cm Schrittlänge wäre ich beim 29" bei L. Ich mit meinem 182 und 86er SL schwanke noch. :D
 
Oben