Tyee MY20 / Fragen, Antworten, Diskussionen

tonnenmeter

4cross🖤
Dabei seit
17. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1.054
Ort
Stollberg
Je nach dem von welchem Problem du eigentlich gerade sprichst ist es auch relativ banal zu lösen mit ein paar Kabelbindern (die an den Reifen schleifenden Leitungen?), eine komplette Umverlegung der Züge fand aber natürlich nicht statt.
 
Dabei seit
16. August 2021
Punkte Reaktionen
0
Je nach dem von welchem Problem du eigentlich gerade sprichst ist es auch relativ banal zu lösen mit ein paar Kabelbindern (die an den Reifen schleifenden Leitungen?), eine komplette Umverlegung der Züge fand aber natürlich nicht statt.
Ja hauptsächlich das schleifen an den Zügen...na gut hört sich dann doch nicht so wild an, war nur etwas verunsichert weil ich einiges von Stornierung gehört habe oder die ihren Kauf noch überdenken würden.
Danke
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
238
Hatte auf dem Schaltkabel leichte Abriebspuren von der Kette und jetzt wie irgendwo vorgeschlagen einen Kabelbinder am vorderen Ende um den Kettenstrebenschutz zur Fixierung des Schaltkabels gelegt. Dazu gibt es auch ein Foto. Man kann den Kabelbinder noch unauffälliger anbringen, so dass man das Schloss gar nicht sieht. Seitdem Ruhe und Kosten im Cent-Bereich.
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
233
Hi Zusammen, weiß jemand ob man bei den Newmen Fade Naben den Auslösewinkel ändern kann? Sprich mehr Klinken andere Rasterung o.ä.?
 
Dabei seit
14. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
0
#Dämpfer Rock shox Deluxe
Weiß jemand von euch ob beim Tyee 2021 der Rock Shox Deluxe bzw Super Deluxe mit 210x55 bei Tune M/M verbaut ist?
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
233
Hi Zusammen, habe mir heute mal das Tretlager angeschaut und gemessen. ist ja 73mm und bei Sram steht mit Bashguard kommen keine Spacer an die Gewinden bei 73mm - das passt soweit. Jedoch kommt laut Sram noch der 2mm Spacer auf die rechte Seite - bei meinem Tyee ist jedoch ein 4mm Spacer verbaut. Ich schätze daher ist die Kettenlinie etwas falsch für die 52T und es rattert so extrem. Kann jemand mit Bashguard mal schauen ob er auch den 4mm Spacer hat oder evtl doch den 2er?

Wenn ich mal Laune habe baue ich es mal um - hab die Spacer hier.

Vorerst bin ich aber noch auf der Suche das Rad leise zu bekommen im Downhill :D
STFU ist jetzt mal dran - aber ich schätze intern klappert noch was, obwohl der Rahmen von Werk aus teils ausgeschäumt ist - aber eben nur Teils!
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
986
Hi Zusammen, habe mir heute mal das Tretlager angeschaut und gemessen. ist ja 73mm und bei Sram steht mit Bashguard kommen keine Spacer an die Gewinden bei 73mm - das passt soweit. Jedoch kommt laut Sram noch der 2mm Spacer auf die rechte Seite - bei meinem Tyee ist jedoch ein 4mm Spacer verbaut. Ich schätze daher ist die Kettenlinie etwas falsch für die 52T und es rattert so extrem. Kann jemand mit Bashguard mal schauen ob er auch den 4mm Spacer hat oder evtl doch den 2er?

Wenn ich mal Laune habe baue ich es mal um - hab die Spacer hier.

Vorerst bin ich aber noch auf der Suche das Rad leise zu bekommen im Downhill :D
STFU ist jetzt mal dran - aber ich schätze intern klappert noch was, obwohl der Rahmen von Werk aus teils ausgeschäumt ist - aber eben nur Teils!
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist der Bashguard nicht mit dem Innenlager verbunden. Der hängt ausschließlich am ISCG und ist damit nicht mit einem Spacer vergleichbar. Also ist zwischen Innenlager und Kurbel kein zusätzlicher Spacer ala KeFü oder Bashguard drin und somit der 4mm Spacer schon der richtige.
Also keine Spacer zw. Rahmen und Innenlager und rechts zw. Innenlager und Kurbel der 4,5mm

Kann aber auch falsch liegen
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 593486

Guest
Hier findest du welche Spacer wo nötig sind. Bei mir siehts aus wie in der Tabelle beschrieben. Keine Spacer zwischen Rahmen und Lagerschalen und auf der Antriebsseite der 4,5mm Spacer.

Wie hans7 schreibt ist der Bashguard an der ISCG Aufnahme montiert.
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
233
Hier findest du welche Spacer wo nötig sind. Bei mir siehts aus wie in der Tabelle beschrieben. Keine Spacer zwischen Rahmen und Lagerschalen und auf der Antriebsseite der 4,5mm Spacer.

Wie hans7 schreibt ist der Bashguard an der ISCG Aufnahme montiert.
Okay ich hatte das Dokument und auf die Kefü geachtet. Aber wenn diese nicht am Tretlager befestigt ist sollte das ja passen.
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
173
Hi zusammen, ich bin gerade dabei mir ein Tyee zu konfigurieren. Kann mir jemand sagen, ob man auch bei dem Standardlaufradsatz (Newmen Performance) den Freilauf gegen Microspline tauschen kann? Leider finde ich keine Infos zu dem Laufradsatz beim Hersteller. Danke vorab!
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
238
Musst Du wohl direkt bei PP anfragen. Der LRS scheint nur an Hersteller geliefert zu werden. Hatte auch schon eine andere Frage zum LRS an PP gestellt aber nie eine Antwort bekommen. Die Option ist wohl noch zu neu. Und Shimano Optionen am Freilauf interessiert PP bekanntermaßen wenig…
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
247
Hi zusammen, ich bin gerade dabei mir ein Tyee zu konfigurieren. Kann mir jemand sagen, ob man auch bei dem Standardlaufradsatz (Newmen Performance) den Freilauf gegen Microspline tauschen kann? Leider finde ich keine Infos zu dem Laufradsatz beim Hersteller. Danke vorab!

Mit dem Begriff Newmen „Performance“ LRS kann ich zwar nichts anfangen aber der normale LRS mit den Fade Naben kann man auf Micro Spline umrüsten.
Entsprechenden Freilauf habe ich sogar bei mir liegen aber bisher kam der nicht zum Einsatz.
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
173
Musst Du wohl direkt bei PP anfragen. Der LRS scheint nur an Hersteller geliefert zu werden. Hatte auch schon eine andere Frage zum LRS an PP gestellt aber nie eine Antwort bekommen. Die Option ist wohl noch zu neu. Und Shimano Optionen am Freilauf interessiert PP bekanntermaßen wenig…

So etwas in der Art habe ich mir auch gedacht. Ein reiner OEM Laufradsatz.

Mit dem Begriff Newmen „Performance“ LRS kann ich zwar nichts anfangen aber der normale LRS mit den Fade Naben kann man auf Micro Spline umrüsten.
Entsprechenden Freilauf habe ich sogar bei mir liegen aber bisher kam der nicht zum Einsatz.

Aktuell gibt es drei Laufradsätze zur Auswahl im Konfigurator, alles Newmen:
1. Newmen Performance 30
2. Newmen Evolution E.G.30
3. Newmen Evolution SL A 30

Nummer 1 ist der Laufradsatz ohne Aufpreis. Meinst du diesen? Leider ist nirgends im Detail erläutert, ob auch der Performance Laufradsatz die Fadenaben beinhaltet. Wäre aber klasse, wenn es so wäre...
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
247
So etwas in der Art habe ich mir auch gedacht. Ein reiner OEM Laufradsatz.



Aktuell gibt es drei Laufradsätze zur Auswahl im Konfigurator, alles Newmen:
1. Newmen Performance 30
2. Newmen Evolution E.G.30
3. Newmen Evolution SL A 30

Nummer 1 ist der Laufradsatz ohne Aufpreis. Meinst du diesen? Leider ist nirgends im Detail erläutert, ob auch der Performance Laufradsatz die Fadenaben beinhaltet. Wäre aber klasse, wenn es so wäre...

Okay, der LRS scheint neu zu sein und ist mir auch nicht bekannt.
Wie du schon selber sagst, dort steht nichts in den Details deshalb kann wohl nur Propain oder Newmen Dir darauf eine Antwort geben.

Meine Vermutung wäre dass es sich um die Fadenabe handelt bzw. die Nabe vom Freilauf keinen Unterschied haben wird.
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
1.700
Aktuell gibt es drei Laufradsätze zur Auswahl im Konfigurator, alles Newmen:
1. Newmen Performance 30
2. Newmen Evolution E.G.30
3. Newmen Evolution SL A 30

Nummer 1 ist der Laufradsatz ohne Aufpreis. Meinst du diesen? Leider ist nirgends im Detail erläutert, ob auch der Performance Laufradsatz die Fadenaben beinhaltet. Wäre aber klasse, wenn es so wäre...
Hallo zusammen,
alle Infos zu diesen Laufrädern wird es ASAP auf unserer HP geben.
Vorab kann ich schon mal sagen, dass alle Fade Freiläufe (Shimano, MicroSpline, XD) mit allen diesen Laufradtypen kompatibel sind.
 

Al_Borland

laktatintolerant
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.263
Ort
Kolkwitz
Darf ich mal kurz dazwischenrätschen und ein großes Kompliment dafür geben, dass du, @MG (Michi Grätz) hier ohne darum gebeten worden zu sein, für Klarheit zur der Frage sorgst? So wünscht man sich vorbildlichen Service! Vielen lieben Dank stellvertretend. :daumen:
 
Dabei seit
30. Juli 2018
Punkte Reaktionen
5
Hi, ich möchte mir für die nächste Saison ein 29" Tyee AL zulegen und mein 2019er Tyee dadurch ersetzen.
Bin mir aber bei der Größe noch unsicher. Bin 187cm groß mit SL von 93cm.
Das 2019er fahre ich in XL und schwanke jetzt zwischen L und XL.
Durch meine relativ große SL im Vergleich zum Rest muss ich beim 2019er den Sattel sehr weit rausziehen (ca. 9cm mit Bike Yoke 160er) und mich dadurch weit zum Lenker runterbücken und durch den flachen Sitzwinkel war ich auch relativ weit weg.
Bin vor kurzem in Serfaus mal das L kurz Probegefahren und im Stehen hat das ganz gut gepasst, im Sitzen konnte ich nicht testen weil die Sattelstütze im Eimer war und ein XL war leider nicht verfügbar.
Laut Größentabelle wäre L ziemlich passend, aber jetzt frag ich mich ob durch den doch etwas steileren Sitzwinkel mir das wieder zu kurz wird.

Habt ihr vielleicht ein paar Anregungen.
 
Dabei seit
15. August 2017
Punkte Reaktionen
90
Ort
Zollernalbkreis
Hi, ich möchte mir für die nächste Saison ein 29" Tyee AL zulegen und mein 2019er Tyee dadurch ersetzen.
Bin mir aber bei der Größe noch unsicher. Bin 187cm groß mit SL von 93cm.
Das 2019er fahre ich in XL und schwanke jetzt zwischen L und XL.
Durch meine relativ große SL im Vergleich zum Rest muss ich beim 2019er den Sattel sehr weit rausziehen (ca. 9cm mit Bike Yoke 160er) und mich dadurch weit zum Lenker runterbücken und durch den flachen Sitzwinkel war ich auch relativ weit weg.
Bin vor kurzem in Serfaus mal das L kurz Probegefahren und im Stehen hat das ganz gut gepasst, im Sitzen konnte ich nicht testen weil die Sattelstütze im Eimer war und ein XL war leider nicht verfügbar.
Laut Größentabelle wäre L ziemlich passend, aber jetzt frag ich mich ob durch den doch etwas steileren Sitzwinkel mir das wieder zu kurz wird.

Habt ihr vielleicht ein paar Anregungen.
Ich fahre bei 1,88cm mit 92cm Sl ein XL mit 210er Stütze und muss diese 3cm rausziehen. Ich finde das Bike so perfekt, ist aber immer Geschmackssache mit der Größe. Ich persönlich hätte bei L Sorge, dass ich die 210er Stütze nicht weit genug rein bekäme und eine kürzere wollte ich nicht mehr, weil im eingefahrenem Zustand der Sattel die perfekte Höhe zum klemmen mit den Knien hat.
Und außerdem find ich die Geo in XL perfekt.
 
Oben