Tyee MY20 / Fragen, Antworten, Diskussionen

Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
364
Warum sollten uns die Propain-Ingenieure eine Bashguard Option anbieten, wenn sie mehr zur Zerstörung des Rahmens beiträgt als einen Schaden zu verhindern? Und warum bieten das fast alle Hersteller an?

Ich hab's jetzt nicht mehr genau im Kopf aber ist die ISCG 05 Halterung nicht ein Ring, der beim CF auf bzw. um das Tretlagerhäuse aufgesetzt ist? Und das an einer Stelle, die von innen durch die Lagerschale extrem stabilisiert wird. Wieso zwei Schrauben? Ich glaube, wir machen uns gerade zu viele Gedanken...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. September 2015
Punkte Reaktionen
361
Kettenführung habe ich keine aber Bashguard :) Bereue den Kauf nicht und hatte schon den einen oder anderen Aufsetzer. Ich persönlich würde immer wieder ein Bashguard an das Enduro schrauben :)
 

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
939
Ort
Raum Stuttgart
Fahre auch nur den Bashguard, da ich vorher schon öfters hart aufgesetzt bin, und mir die Kette beschädigt habe. Beim Tyee AL sitzt die Bashguard Halterung über eine Verzahnung am Rahmen. Und wird dann über das Tretlager mitgeklemmt. Da muss schon sehr viel passieren, das hier der Rahmen Schaden nimmt.
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
737
BG haben und brauchen...
20211111_121207.jpg
 
Dabei seit
22. Februar 2018
Punkte Reaktionen
163
Hab mir auch so nen Taco drangeschraubt. Gerade auch im Bezug auf den Verlauf der Züge unterm Tretlager fühle ich mich damit wohler..
Ich hatte den gleiche Gedankengang und hab mir nur Bashguard drangeschraubt, keine Kettenführung.

Zur Energieaufnahme: mein Funn Bashguard hat so einen auswechselbaren Kunststoffbumper. Der würde vermutlich bei einem sehr harten Einschlag die notwendige Energie aufnehmen.
 
Dabei seit
12. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.486
Warum sollten uns die Propain-Ingenieure eine Bashguard Option anbieten, wenn sie mehr zur Zerstörung des Rahmens beiträgt als einen Schaden zu verhindern? Und warum bieten das fast alle Hersteller an?

Ich hab's jetzt nicht mehr genau im Kopf aber ist die ISCG 05 Halterung nicht ein Ring, der beim CF auf bzw. um das Tretlagerhäuse aufgesetzt ist? Und das an einer Stelle, die von innen durch die Lagerschale extrem stabilisiert wird. Wieso zwei Schrauben? Ich glaube, wir machen uns gerade zu viele Gedanken...
Ich habe auch nicht gesagt, dass der BG gefährlich für den Rahmen ist. Ich wollte niemanden aufschrecken. :D
Ich sage nur, dass der BG nur die Kette und das Kettenblatt schützt, nicht den Rahmen oder die Züge ansich. Jetzt muss sich jeder selbst zusammerechnen, ob sich das Teil für einen lohnt oder nicht. Ich habs in den letzten 10 Jahren Enduro noch nie gebraucht.
 
Dabei seit
2. November 2021
Punkte Reaktionen
35
Konnte beim konfigurieren nur die Kettenführung auswählen, keinen Bashguard (ausser ich hab da was falsch verstanden). Werde mir aber definitiv noch einen Bashguard/Kettenführung extra kaufen, vlt ehtirteen oder so, mal gucken. Jetzt muss ich aber erstmal die 6 Monate Wartezeit überleben 😅
 
Dabei seit
7. Januar 2021
Punkte Reaktionen
166
Ort
Gaimersheim
Gibt viele verschiedene. Auch Bashguard aus Aluminium.

Der Sixpack Bashguard reicht vollkommen aus. Meiner hat schon einige Kampfspuren abbekommen und seinen Zweck wohl schon mehrmals erfüllt.
 
Dabei seit
11. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
23
Ich fahre ein Bashguard von 77designz. Wirkt hochwertig, ist unauffällig und günstig. Habe mit dem Teil einfach ein besseres Gefühl bezüglich Kettenblatt und Kabeln. Hat schon einige Schleifspuren. Eine Kettenführung fahre ich nicht und habe sie bisher auch nicht vermisst.
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
323
Ort
HD
Ich habe es geschafft, das Bike ist nun vorerst Klapperfrei :bier:

Hauptproblem war bei mir tatsächlich der DHX2 MJ2022 der bei kleinen Schlägen ein Klopfen hatte.
Hörte sich immer wie die Leitungen an aber der Carbonrahmen leitet alles schön weiter.

Jedenfalls wichtige Info für diejenigen mit demselben Problem: Fox kennt das Problem hat aber noch keine Lösung - ich bekomme jedoch News wenn das Problem endgültig gelöst ist. Tritt wohl nicht bei allen auf sondern eher sporadisch. Ich hatte wohl das Glück... :D
Vorerst ist das Problem durch eine neue LSC Einheit beseitigt bzw. minimiert worden.
 
Dabei seit
2. November 2021
Punkte Reaktionen
35
Kann man die Fox Transfer ganz in den M-Rahmen vom Tyee reinschieben? Bei der Bike Yoke geht es ja anscheinend nicht...ausser man dreht sie um 180 Grad. Geht bei mir um die Frage, ob ich eine Fox Transfer 150 oder 175 nehmen soll. Laut SL-Tabelle (SL 82-83) geht die 175 nicht bei mir obwohl die Bike Yoke 185 bei manchen hier anscheinend mit der selben SL und M-Rahmen geklappt haben soll, bin ein bisschen verwirrt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. November 2019
Punkte Reaktionen
148
Hab mir heute gedacht, wenn ich schon den Lenker austausche, kann ich auch gleich nach dem Steuersatz schauen. Nach fast 1,5 Jahren ist das obere Lager absolut perfekt, aber unten gab es ein anderes Bild.
IMG_20211121_125001.jpg




IMG_20211121_132713.jpg

An der Gabel hat sich ein Rost/Dreckgemisch angesammelt und im Lager stand auch die Suppe.
Habe jetzt notdürftig versucht das Lager zu reinigen (Tuch) aber es lässt sich ja nicht einfach entfernen und durchspülen.
Es läuft auch recht rauh. Hab dann notdürftig Fett rein und wieder zusammengebaut. Läuft nicht optimal, aber auch nicht komplett schlecht.
Rausklopfen lässt sich der Acros ja nicht, da der äußere Ring von innen nicht angreifbar ist.
Am CF Rahmen hätt ich da auch bissl schiss.

Was würdet ihr tun? Druckluft o. Ä um nochmal richtig saubermachen?
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
359
Hab mir heute gedacht, wenn ich schon den Lenker austausche, kann ich auch gleich nach dem Steuersatz schauen. Nach fast 1,5 Jahren ist das obere Lager absolut perfekt, aber unten gab es ein anderes Bild.
Anhang anzeigen 1375909


Anhang anzeigen 1375910
An der Gabel hat sich ein Rost/Dreckgemisch angesammelt und im Lager stand auch die Suppe.
Habe jetzt notdürftig versucht das Lager zu reinigen (Tuch) aber es lässt sich ja nicht einfach entfernen und durchspülen.
Es läuft auch recht rauh. Hab dann notdürftig Fett rein und wieder zusammengebaut. Läuft nicht optimal, aber auch nicht komplett schlecht.
Rausklopfen lässt sich der Acros ja nicht, da der äußere Ring von innen nicht angreifbar ist.
Am CF Rahmen hätt ich da auch bissl schiss.

Was würdet ihr tun? Druckluft o. Ä um nochmal richtig saubermachen?

Würde die Lagerschale ausklopfen und einen anderen Steuersatz reinpacken wo man auch das Lager separat austauschen kann.
 
Dabei seit
22. Februar 2018
Punkte Reaktionen
163
Hab mir heute gedacht, wenn ich schon den Lenker austausche, kann ich auch gleich nach dem Steuersatz schauen. Nach fast 1,5 Jahren ist das obere Lager absolut perfekt, aber unten gab es ein anderes Bild.
Anhang anzeigen 1375909



Anhang anzeigen 1375910
An der Gabel hat sich ein Rost/Dreckgemisch angesammelt und im Lager stand auch die Suppe.
Habe jetzt notdürftig versucht das Lager zu reinigen (Tuch) aber es lässt sich ja nicht einfach entfernen und durchspülen.
Es läuft auch recht rauh. Hab dann notdürftig Fett rein und wieder zusammengebaut. Läuft nicht optimal, aber auch nicht komplett schlecht.
Rausklopfen lässt sich der Acros ja nicht, da der äußere Ring von innen nicht angreifbar ist.
Am CF Rahmen hätt ich da auch bissl schiss.

Was würdet ihr tun? Druckluft o. Ä um nochmal richtig saubermachen?
Ich fand es etwas befremdlich, dass die Jungs von Propain da keine Fettpackung dranmachen. Hab's dann nach Erhalt direkt nachgeholt.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.287
Würde die Lagerschale ausklopfen und einen anderen Steuersatz reinpacken wo man auch das Lager separat austauschen kann.
so seh ich das auch. Der Acros ist leider nicht wartungsarm, vor allem ist es schwachsinnig wenn man jedesmal alles tauschen muss, anstatt nur die Lager tauschen zu können.

Wenn mein Ekano da ist, wird der nachträgliche Steuersatz ein anderer werden wenn der erste durch ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte Reaktionen
674
Ort
Erfurt
Naja, dick Fett außen rum versucht ja nur die schlechte Abdeckung des Lager zu kaschieren.
Meins sah genauso aus und ich war von der Qualität des Acros (Made in Germany, Kugellager Firma!) Steuersatzes ziemlich enttäuscht! Fast genauso ein Schrott wie CaneCreek 40.

Endlösung: Reset Racing rein und Ruhe!
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
323
Ort
HD
Hi Zusammen kurz mal zum Thema ovales Kettenblatt, so wie ich hier gelesen habe soll das Garbaruk 30Z ganz gut am Tyee funktionieren, oder? Gab es irgendwelche Probleme bisher. Bin nur am überlegen ob Garbaruk oder Absolute Black. Hat hier jemand Erfahrung?
 
Oben Unten