Tyee MY20 / Fragen, Antworten, Diskussionen

Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
65
Hallo Community, ich werfe mal was zu den neuen 38er Federgabeln in den Raum. Ich hatte überlegt mit meiner tyee Bestellung zu warten bis die Zeb angeboten wird. Aber ich glaube nicht, dass es die für die CF Modelle bald geben wird. Die Zeb hat ein 5-8mm längere Axle-Crown Länge. Dh um die Geo zu behalten müsste auf jeden Fall der Rahmen geändert werden. Fox 38 und Lyrik ist einigermaßen kompatibel (siehe Swoop).
Daher hab ich die Woche bestellt, und werde bei bestem Wetter am 30.10. mein neues Tyee einfahren.

Edit:
Oder es gibt Sondermodelle: Tyee-Shred, Tyee-Evo
Nur Infohalber : Klausmann fährt die ZEB im Tyee CF, scheint also zu gehen. Ob sinnvoll oder nicht, soll jeder selber entscheiden :)
 
Dabei seit
24. April 2002
Punkte Reaktionen
17
Ort
...bei Heidelberg!
Hallo zusammen,

Ich bin am überlegen mir auch ein Tyee CF 29 zu holen. Bin 186 cm groß mit einer Schrittlänge von 89 cm.
Wenn ich mir die Geometriedaten anschaue und mit den Empfehlungen anderer Hersteller vergleiche müsste ich eigentlich eindeutig zum XL Rahmen greifen. D.h. mit einem Reach von um die 490 mm liege ich bei den meisten Herstellern nahezu genau im Grössenbereich. Propain empfiehlt aber L und auch hier fahren viele einen L Rahmen.
Bin schon das Hugene in XL mit einem Reach von 480 mm und Vorbau 50 mm Probe gefahren, was gut gepasst hat und kleiner sollte es nicht sein.
Fährt jemand mit ähnlichen Maßen ein XL und würde das passen bei eher tourenlastiger Nutzung?

Ciao Chris
 
Dabei seit
12. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.215
XL würde denke ich gut passen, L kannst aber auch fahren. Ich habe mir das 29" in L bestellt mit 87cm Schrittlänge und 184cm Höhe. WEnn Du eher touren fährst, passt wohl der längere Reach und die damit etwas gestrecktere Position wohl besser. Wobei "gestreckt" eher relativ zu sehen ist, bei dem steilen Sitzwinkel.
Wobei ich bei tourenlastiger Nutzung eher zum Hugene greifen würde, aber das ist sichelrich ein andere Thema.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.219
Hallo zusammen,

Ich bin am überlegen mir auch ein Tyee CF 29 zu holen. Bin 186 cm groß mit einer Schrittlänge von 89 cm.
Wenn ich mir die Geometriedaten anschaue und mit den Empfehlungen anderer Hersteller vergleiche müsste ich eigentlich eindeutig zum XL Rahmen greifen. D.h. mit einem Reach von um die 490 mm liege ich bei den meisten Herstellern nahezu genau im Grössenbereich. Propain empfiehlt aber L und auch hier fahren viele einen L Rahmen.
Bin schon das Hugene in XL mit einem Reach von 480 mm und Vorbau 50 mm Probe gefahren, was gut gepasst hat und kleiner sollte es nicht sein.
Fährt jemand mit ähnlichen Maßen ein XL und würde das passen bei eher tourenlastiger Nutzung?

Ciao Chris

Ich finde die Empfehlung von propain da auch komisch...ich bin 188 und fahre ein XL. Das passt prima und das L wäre mir definitiv zu klein bzw. kurz.
 
Dabei seit
5. August 2011
Punkte Reaktionen
69
Ort
79110 Freiburg
Ich bin 1,90 und fahre ein XL, aber habe zwei Freunde, die 1,86 groß sind, von eher kleineren Rädern kommen und L fahren. Beide haben mein XL probiert und fanden es zu groß; ich fand deren L etwas zu klein, bin aber größere Räder gewöhnt. Ich denke daher, dass du problemlos beides fahren kannst.
 
Dabei seit
20. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
14
Bin auch 1.88m gross und SL von 89cm und weiss nicht welches besser wäre L oder Xl. Suche einen Allrounder also trail, tour, park sollte alles iwie möglich sein. Sollte ich da eher das kleinere nehmen?
 
Dabei seit
22. Februar 2018
Punkte Reaktionen
109
Bin auch 1.88m gross und SL von 89cm und weiss nicht welches besser wäre L oder Xl. Suche einen Allrounder also trail, tour, park sollte alles iwie möglich sein. Sollte ich da eher das kleinere nehmen?
Ich würde an deiner Stelle sicher das große nehmen. Aber da es bei Geometrie natürlich unterschiedliche Präferenzen gibt würd ich eine Probefahrt empfehlen bevor du mehrere tausend € investierst.
 
Dabei seit
31. Juli 2019
Punkte Reaktionen
49
Ort
Dortmund
Fährt hier jemand den Cane Creek DB Inline Coil im tyee bzw weiß einer ob das passt?

Hast du mittlerweile in Erfahrung bringen können ob der Dämpfer passt? Konnte im Netz nichts finden, da habe ich mal bei Propain angerufen. Wurde gefühlt zum technisch fittesten Menschen durchgereicht. Da sie keine Erfahrungswerte mit dem Dämpfer in dem neuen Tyee haben, konnte er mir keine klare Auskunft geben. Er denke aber, dass der Dämpfer passen müsste. Im alten Modell passe er ja auch. (Gleicher Raum für Dämpfer in den Rahmen?)
Hab ihn mir jetzt mal bestellt und werde berichten, sobald ich ihn eingebaut habe...
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.219
Hast du mittlerweile in Erfahrung bringen können ob der Dämpfer passt? Konnte im Netz nichts finden, da habe ich mal bei Propain angerufen. Wurde gefühlt zum technisch fittesten Menschen durchgereicht. Da sie keine Erfahrungswerte mit dem Dämpfer in dem neuen Tyee haben, konnte er mir keine klare Auskunft geben. Er denke aber, dass der Dämpfer passen müsste. Im alten Modell passe er ja auch. (Gleicher Raum für Dämpfer in den Rahmen?)
Hab ihn mir jetzt mal bestellt und werde berichten, sobald ich ihn eingebaut habe...

Meiner kommt erst morgen mit der Post. Ich muss dann noch etwas auf die Offset-buchsen warten (für das Mullet-Setup). Werde dann mal berichten.
Aber vielen Dank für die Info :daumen: ...ich denke auch, dass er passen müsste. Ich habe mir jetzt mal eine 500er Feder dazu bestellt (ca. 82kg fahrfertig), da mache ich mir fast eher Gedanken ob es "passt" weil die Empfehlung von PP da ja eher etwas soft zu sein scheint...
 
Dabei seit
31. Juli 2019
Punkte Reaktionen
49
Ort
Dortmund
Meiner kommt erst morgen mit der Post. Ich muss dann noch etwas auf die Offset-buchsen warten (für das Mullet-Setup). Werde dann mal berichten.
Aber vielen Dank für die Info :daumen: ...ich denke auch, dass er passen müsste. Ich habe mir jetzt mal eine 500er Feder dazu bestellt (ca. 82kg fahrfertig), da mache ich mir fast eher Gedanken ob es "passt" weil die Empfehlung von PP da ja eher etwas soft zu sein scheint...

Bei mir ist auch die 500er Feder dabei (ca. 85kg fahrfertig). Irgendwo muss man ja anfangen mit ausprobieren... Hauptsache der Dämpfer funktioniert besser als der Superdeluxe air select+. Bekomme den nicht passend eingestellt, auch nicht mit fachkundiger Hilfe. Falls jemand an dem Dämpfer interessiert ist, kann er/sie sich gerne bei mir melden.
 
Dabei seit
31. Juli 2019
Punkte Reaktionen
49
Ort
Dortmund
den Dämpfer Tunen lassen?
Der RS Super Deluxe an meinem Hugene hat für mich auch nicht gepasst, hab ihn dann vom symion tunen lassen.
Jetzt passt er !

Hatte ich auch überlegt, allerdings würde das geldtechnisch zum Austauch wahrscheinlich keinen Unterschied machen, wenn man den alten Dämpfer verkauft. Und was Coil angeht im Tyee liest man ja nur Gutes bisher.
 
Oben