Tyee MY20 / Fragen, Antworten, Diskussionen

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
559
Ort
Raum Stuttgart
Dann sollte es auch kein Problem sein, um auf die passende Kettenlinie zu kommen. Denn laut Propain trägt der Halter ca. 5mm auf. Was auch wieder passen würde. Tretlagergehäuse 68mm + 5mm Halter ergibt ja das Maß was angegeben ist. 73mm. Somit passt jedes BSA73 Tretlager
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.218
apropos Kettenlinie - hat einer eine Shimano 12-Fach Kurbel verbaut und wenn ja welche (XX00 - normal oder XX20 - Boost)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.218
Man braucht Boost, da ja das Hinterrad Boost ist. 148mm

schon klar...allerdings gibt Shimano für die "normalen"/XX00 Kurbeln die KL mit 52mm (laut Shimano empfohlene Einbaubreite hinten: 142 / 148 mm (Boost) ) an und die Boost-Kurbeln/XX20 mit KL 55mm

1607612542155.png


1607612514657.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.218
Für Fat-Bikes, SuperBoost u.ä. hat Shimano ja noch die XX30 Kurbeln :p

1607614526287.png


Aber ich denke ich würde die Normale /xx00 nehmen. Ich fahre aktuell auch eine alte/non-Boost Kurbel und die KL passt...
 

ExcelBiker

veni, vidi, bici
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
2.396
Ort
da wo andere Urlaub machen
apropos Kettenlinie - hat einer eine Shimano 12-Fach Kurbel verbaut und wenn ja welche (XX00 - normal oder XX20 - Boost)?
Mach dir nicht so viele Gedanken über die Kettenlinie - Shimano erlaubt etliche unterschiedliche bei den 1-x-irgendwas Antrieben. Auf ein paar mm kommt es nicht an.

Daraufgekommen bin ich, weil erst mal die 1x-Kurbel identisch mit der 2x Kurbel ist (bei der 11-fach Version). Sie unterscheiden sich nur vom Kettenblatt. Später wollte ich dann beim Umbau auf 12-fach meine vorhandene 11-fach Kurbel weiter verwenden und habe dann festgestellt, dass für 12-fach mehrere Kurbeln zugelassen sind, die unterschiedliche Kettenlinien haben.

Inzwischen hab ich hinten Shimano 12-fach, und vorne die 11-fach Shimano XT-Kurbel mit einem entsprechenden Kettenblatt (gibt's von AbsoluteBlack: für den 11-fach Lochkreis, aber für die 12-fach Kette).
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.218
Mach dir nicht so viele Gedanken über die Kettenlinie - Shimano erlaubt etliche unterschiedliche bei den 1-x-irgendwas Antrieben. Auf ein paar mm kommt es nicht an.

Daraufgekommen bin ich, weil erst mal die 1x-Kurbel identisch mit der 2x Kurbel ist (bei der 11-fach Version). Sie unterscheiden sich nur vom Kettenblatt. Später wollte ich dann beim Umbau auf 12-fach meine vorhandene 11-fach Kurbel weiter verwenden und habe dann festgestellt, dass für 12-fach mehrere Kurbeln zugelassen sind, die unterschiedliche Kettenlinien haben.

Inzwischen hab ich hinten Shimano 12-fach, und vorne die 11-fach Shimano XT-Kurbel mit einem entsprechenden Kettenblatt (gibt's von AbsoluteBlack: für den 11-fach Lochkreis, aber für die 12-fach Kette).

Ich sehe das ähnlich...die Angaben der verschiedenen Hersteller sind immer relativ zu verstehen. Ich fahre meine alte 2fach Kurbel (als 1fach) mittlerweile am 3. Rahmen, die hatten alle unterschiedliche KL aber die Performance war immer top 😀
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.218
Ich hol meinen Beitrag hier noch mal hervor: Kann jemand aus eigener Erfahrung sagen, ob sich z.B. eine Bikeyoke 185er (oder andere Stütze mit mindestens so großer Einstecktiefe) komplett im Sitzrohr des Alu-XL-Rahmens versenken lässt?

Hab jetzt mal nachgemessen: eine konventionelle Stütze hat im 29er AL XL-Rahmen eine max. Einstecktiefe von ziemlich genau 27cm
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
486

Anhänge

  • 20201210_230525.jpg
    20201210_230525.jpg
    193,4 KB · Aufrufe: 84

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
559
Ort
Raum Stuttgart
Braitax, dann geht ja noch was am Lenker mit etwas mehr Rise. Werde meine Gabel so kürzen, das ich je 1cm Spacer unter und über Vorbau habe, dann kann ich die Höhe variieren wie ich es möchte. Hab ja nur das Frameset mit Dämpfer gekauft, die 36er Fox hab ich schon hier liegen
 
Dabei seit
31. Juli 2019
Punkte Reaktionen
49
Ort
Dortmund
Gestern auf Coil gewechselt und heute gabs eine kleine Testfahrt zum Einstellen. Im direkten Vergleich zum Superdeluxe Select+ Luftdämpfer fühlt sich das Rad mit Coildämpfer nochmal ganz anders an. Hatte das Gefühl am Boden zu kleben auch bei mehreren harten Schlägen hintereinander. Bergauf merkt man aber schon deutlich mehr Wippen als mit Luft, denke aber, dass ich das gerne in Kauf nehme.
 

Anhänge

  • IMG_20201211_103627.jpg
    IMG_20201211_103627.jpg
    427,3 KB · Aufrufe: 157
  • IMG_20201211_103657.jpg
    IMG_20201211_103657.jpg
    412,1 KB · Aufrufe: 153
  • IMG_20201211_103644.jpg
    IMG_20201211_103644.jpg
    276,8 KB · Aufrufe: 140
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
12
Ort
Stuttgart
Braitax, dann geht ja noch was am Lenker mit etwas mehr Rise. Werde meine Gabel so kürzen, das ich je 1cm Spacer unter und über Vorbau habe, dann kann ich die Höhe variieren wie ich es möchte. Hab ja nur das Frameset mit Dämpfer gekauft, die 36er Fox hab ich schon hier liegen
Wenn Du das selber machst, bist Du völlig frei. Kannst selber entscheiden wieviele Spacer Du haben möchtest...
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
211
Braitax, dann geht ja noch was am Lenker mit etwas mehr Rise. Werde meine Gabel so kürzen, das ich je 1cm Spacer unter und über Vorbau habe, dann kann ich die Höhe variieren wie ich es möchte. Hab ja nur das Frameset mit Dämpfer gekauft, die 36er Fox hab ich schon hier liegen

Klar, natürlich beim Selbstaufbau ist jedem selbst alles überlassen.
Habe nur das Thema Spacer bezüglich dem Fertigaufbau aufgegriffen.

Noch ne Frage zum Rahmenschutz, ist Easyframe zu empfehlen oder gibts bessere Alternativen?
Bislang hab ich das immer selber zugeschnitten....

Ich habe die Standard Variante von Easyframe und jetzt nach 6 Monaten immer noch alles in bester Ordnung.
Muss aber auch sagen dass ich jetzt keinen Sturz auf den Rahmen hatte.
Steinschläge etc. hat die Folie bisher bestens stand gehalten, keine Schäden oder Ähnliches.

Montage war für mich leicht, 1 1/2 std.
Kann da nur jedem empfehlen wer Foliert einen Folienrakel mit Filz zu benutzen, das hilft ungemein sowie der Isopropanol Anteil (1/10) im Wasser.

Mit anderen Folien aber auch keine Erfahrung bisher gemacht, dementsprechend kann ich dir dazu nur was sagen.
 

mmo2

Aluminium Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte Reaktionen
559
Ort
Raum Stuttgart
An die Tyee 29" in M Biker.....Welche Vorbaulänge habt ihr gewählt? Bei ca. 175cm Größe....
Mein jetziger Raceface Turbine am Jeffsy hat 50mm, weiß nicht ob es nicht kürzer sein sollte....Ich könnte günstig an ein 32mm oder 40mm kommen, daher die Frage
 
Oben